Hoang-Thach-Vu

Hoang-Thach-Vu aus dem land, wo honig und milch fließen, heißt Mr. T (ne, im Ernst!), ist 32 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1835 Filme bewertet und legendäre 386 Kommentare geschrieben. Er macht dies und das und manchmal macht er auch jenes. Mehr


Filme, die Hoang-Thach-Vu mir empfehlen würde

Filme, die Hoang-Thach-Vu hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Whiplash Whiplash USA · 2014

Alle Filmempfehlungen von Hoang-Thach-Vu

Gästebucheinträge

  • Jop, der bin ich -.-
    Schon ewig nicht mehr on hier gewesen :p Hastes drauf mit der hitbox ?

    • Hey :)
      Also wenn ich ehrlich bin, steht da mal wieder nur 3D um abzukassieren, 3D-Effekte tauchen leider nur ziemlich selten bis gar nicht auf. Nichtmal das Pod-Rennen oder den Kampf gegen Darth Maul haben sie gut hingekriegt. Gibt da eh so eine nette Weissheit: Nachkonvertierte 3D-Filme bringen es gar nicht. Leider :(

      • Ich denke das wird sich definitiv noch ändern. Die Hälfte der Filme die mir von dir empfohlen werden, habe ich bereits vorgemerkt. Entsprechend freu ich mich auf den Austausch.

        • Sehr interessanter Kommentar zu den Remakes. Finde zudem unsere Übereinstimmung interessant, bei jeweils über tausend bewerteten Filmen gerade mal 544 die wir beide gesehen haben. In anbetracht der 77% Geschmacksnähe können wir uns da wohl den ein oder anderen Film noch empfehlen. Von daher sende ich dir doch gleich mal eine Freundschaftsanfrage.
          Beste Grüsse
          Cowboy86

          • Ich wäre für Matthew Vaughn :) Der weiß, wie man die Action richtig in Szene setzt und ist durch Kick-Ass und X-Men auch schon in Comicverfilmungen geübt! Ich glaube, dass das Ganze echt genial umsetzen könnte!
            Und die Freewayszene war echt sehr geil! Aber wie du schon sagst, vieeeeeeeeel zuviel Menschenzeugs gewesen und die guten Szenen waren viel zu rar und zu kurz -.-*. Ich bin auch mal auf Voltron gespannt, ob das wohl was wird^^ Und ansonsten stark hoffen, dass das TF Reboot genial wird :>

            • Hey :)
              kein Problem, dass du dich nicht gemeldet hast^^ Ich war tatsächlich nochmal drin und fand ihn leider nicht besser :/ Ich hab meine Bewertung einfach gelassen aber mir war das einfach viel zu viel Story über Sam und seinen Anhang, also wohl dieselben Kritikpunkte, die du auch hast :D! Es gab viel zu wenig von den wirklich guten Fightszenen zwischen den Transformers. Die beiden Sequenzen, die mir wirklich das Transformerfeeling gaben, war zum einen die, in der Bumblebee ordentlich abgeht, das war direkt nachdem er beinahe geötet worden wäre...relativ am Ende. Und die andere war die Optimus Szene, die auch im Trailer vorkam, in der er sich durch nen Haufen Decepticons schnetzelt :> Aber dann so ein lahmer Endkampf, der viel zu schnell vorbei war. Naja, es soll ja ein Reboot der Reihe kommen :)
              Schöne Grüße
              Benner

              • Joar die Bierflaschen könnte man ja bei den Filmen integrieren die offensichtlich zum Genre Trash gehören. Wär auf jeden Fall ne geile Sache :D

                • Elfenlied lief ungekürzt :) Die Serie hats uns echt angetan und haben die extrem durchgesuchtet^^ Die Filme sind auf jeden Fall mal vorgemerkt, danke dafür! Sobald ich mal wieder in der Heimat bin, schlag ich die vor, da da die Kumpels wohnen, die das mit mir gucken möchten ;)
                  Und die Retrodaddelecke ist ne Mordsidee! Und warte bist du den richtigen Sessel gefunden hast, es muss perfekt sein :D

                  • DAS ist doch mal eine verdammt gute Idee, kannst du ja mal zur Sprache geben :)
                    Für Transmorphers gestern brauchte man wohl 2 Kästen :D
                    PS: Die restlichen Einträge wurden gelöscht ;D

                    • Wenn ich wieder Zuhause bin frag ich die mal :) Aber mein liebster Anime, den ich echt gerne geschaut hab war wohl "Elfenlied", das lief auf Animaxx hoch und runter und das haben wir dann immer in gemütlicher Runde geguckt^^ Was ist denn deiner :)?
                      Und du hast vollkommen Recht! Für 10 Euro würde ich die Sachen niemals abgeben. Da sind so schöne Erinnerungen mit verbunden :> Ich weiß noch, wie ich jeden Anfang des Monats ,wenn man wieder Geld hatte, mit dem Zug nach Münster oder sonst wohin gefahren bin und mir somit dann nach langer Zeit die DB-Bände vollständig zusammengekauft hab^^ Das war großartig..ich hab die bestimmt auch schon 15 mal alle durchgelesen :D SNES und die ganzen alten Konsolen würde ich gerne mal wieder in die Hände bekommen und ne Runde spielen, ich kenn leider echt keinen mehr, der son Teil noch hat :D