Mr. Miguwa

Mr. Miguwa aus *juan tabo boulevard* heißt ehemalig filmfreak180. Für ihn stellen Filme und Serien eine Art Eskapismus dar. Er ist dabei grundsätzlich offen für jede Art von Film (egal welcher Regisseur, welches Genre oder Jahrzehnt) und versucht diese möglichst unvoreingenommen zu sichten. Mr. Miguwa, seit seiner Kindheit großer Fimfan, ist 22 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 886 Filme bewertet und legendäre 125 Kommentare geschrieben. Er guckt und sammelt leidenschaftlich Filme und Serien, wobei er Letzteres dem Film in der Regel vorzieht. Denn Serien besitzen aus seiner Sicht eine größere emotionale Wucht und haben aufgrund der umfangreicheren Laufzeit oftmals eine weitreichendere Sogwirkung als Filme, was nicht selten für bewusstseinserweiternde Erfahrungen sorgt. Mr. Miguwa sieht (gute) Dramaserien als Charakterstudien an, die in unterschiedlichen Kontexten ein komplexes Gebilde vom Menschen und seinen soziologischen Beziehungen und psychologischen Defiziten aufzeigen. Absoluter Favorit in der Serienwelt ist und bleibt für ihn Breaking Bad, die in vielen Bereichen neue Maßstäbe setzte, seinen Filmgeschmack nachhaltig beeinflusste und eine Faszination auf ihn ausübt, wie keine zweite Serie, geschweige denn ein anderer Film. Bewertungskriterien: 10= Persönlicher Favorit/ /9= Meisterwerk/ /8= Überragend bzw. Klassiker/ /7= Sehr gut/ /6= Sehenswert/ /5= Ganz ok/ /4= Schwach/ /3-1= Miserabel/ Mehr


Filme, die Mr. Miguwa mir empfehlen würde

Filme, die Mr. Miguwa hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Lost in Translation Lost in Translation USA/Japan · 2003
Memento Memento USA · 2000
Taxi Driver Taxi Driver USA · 1976
Blade Runner Blade Runner USA/Großbritannien/Hongkong · 1982

Alle Filmempfehlungen von Mr. Miguwa

Gästebucheinträge

  • Hey mein Guter, ich wollt dir noch nen guten Rutsch wünschen! Danke für die guten Serientipps und auf weitere richtig gute Filme & Serien nächstes Jahr!

    Beste Grüße vom Don

    1
    • Lese dich hier auch sehr oft und "Breaking Bad" als absolute Lieblingsserie....der Freundschaft steht nichts im Wege.:D Gerne angenommen:)

      Und "There Will Be Blood" habe ich gestern zum allerersten Mal gesehen und ich fande ihn großartig.:)

      Grüße.

      1
      • Hey! Habe dich jetzt schon öfters mal mitbekommen und schicke dir daher endlich mal eine Anfrage, wäre sehr cool, wenn du die annimmst.
        Zudem: "Breaking Bad" hat auch mein Filmgeschmack ziemlich beeinflusst und dann hast du auch noch ein Profilbild von Mike, wie gesagt, wäre cool dich als neusten Freund auf meinem Dashboard begrüßen zu dürfen!

        Grüße Codebreaker!

        • Mach das mal, bin gespannt wie du das Finale finden wirst

          • Ja, bin gestern fertig geworden. An sich ist die Staffel gut, man hätte auch eine 8.5 geben können, doch am Ende finde ich die 8.0 passender.
            Ich will dir jetzt natürlich nichts verraten, du wirst schon deine Freude haben. Die Staffel ist an sich recht interessant, vor allem, weil die Staffel mehr auf die Anfangszeit von Nucky eingeht. Doch leider - und das ist der Grund für die verehältnismäßig niedrige Bewertung, fand ich dieses mal alle anderen Handlungsstränge und Charakterentwicklungen neben Nucky nicht so gelungen. Mit dem Ende kann man leben, das Finale der letzten Staffel war aber viel intensiver, überraschender und damit am Ende auch besser.

            • Total genial sagt mir jetzt garnix.
              Ist aber ein vielversprechender Name für eine Serie :3

              Die anderen Serie sind jedenfalls sehr toll.

              • Ich kann auch nicht verstehen, waru die immer auf eine Stufe gestellt werden. Das ist ein komplett anderer Humor.

                • Die Nickserien hab ich erst so mit 13 oder so geguckt, die Animes schon mit etwa 3 oder 6.
                  Da hab ich nochmal eine ganz andere Bindung zu :3

                  Aber die Nickserien sind im Gegensatz zu den meisten Disneysitcoms ziemlich freaky und spaßig.

                  • Wir sind ja auch nur 1 Jahr auseinander^^
                    Und Digimon ist ja wohl die beste Serie aller Zeiten (zumindest die ersten ~3 Staffeln)

                    • Durch meine Lieblingsserienliste zieht sich die typische martinsche Merkwürdigkeit, die dir denk ich noch ab und an mal unterkommen wird^^ Eine Kombo aus nostalgischem Rückblick und Serien, die ich jetzt germ gucke :3
                      Ich glaub meine Lieblingsfilmliste kommt da vergleichsweise normal rüber.^^