mr_noname

mr_noname heißt Lars, ist 30 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 578 Filme bewertet und hat schon 23 Kommentare geschrieben. Mehr


Filme, die mr_noname mir empfehlen würde

Filme, die mr_noname hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Gran Torino Gran Torino USA · 2008
Hangover Hangover USA · 2009
Tödliche Versprechen - Eastern Promises Tödliche Versprechen - Eastern Promises Großbritannien/Kanada/USA · 2007
Der eisige Tod Der eisige Tod USA · 2007
Layer Cake Layer Cake Großbritannien · 2004

Alle Filmempfehlungen von mr_noname

Gästebucheinträge

  • lars, wo bleibt dein herz für trash? black sheep hat doch witz, weil es nich ernst nimmt! oder würdest du etwa auch Armee der Finsternis schlecht bewerten?!

    • Na klar, und ich fand ihn besser als bushidos Film. Aber die Musik ist leider nicht cool genug, um ne bessere Bewertung zu bekommen. aber für DVD immer empfehlenswert. Nix besonderes, nix verkehrtes

      • Star Trek "7.0"????? Sag mal hattest du denn etwa den gesamten Film die Augen geschlossen und hast das für den Sound gegeben?
        Ich weiß gar nich, was ich schlimmer finden soll, dass du Bob Ross nicht anständig würdigst oder diese "7.0"? Ehrlich "7.0"? Ich mein... ach vergiss es...
        Ne, ne nur deine politische Wahl fällt noch schlimmer aus. Der Mann mag tatsächlich britische Actionfilme xD

        • hey larso, wie siehts aus? schon super8 gesehen? den will ich sehen

          • A) Machete
            B) Ich fand den wirklich gut und interessant, wenn man über so was lachen kann (was ich durchau konnte).

            • wär vermutlich besser gewesen, allerdings is das echt nichts fürs jgh - zum mitdenken - und ich denk dir gefällt der auch nich so gut wie mir, is schon wirklich mein geschmack. lohnt sich aber bestimmt!

              • muhaha, du hast cabin fever2 gesehen xD
                wenn ich den filme nur höre, muss ich unwiillkürlich an die szene mit dem männlichen geschlechtsteil denken... bahhhhhh

                ... bin ich wenigstens nich der einzige, der das sehen musste