RobertTerwilliger

RobertTerwilliger ist 25 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1417 Filme bewertet und legendäre 484 Kommentare geschrieben. |◔◡◉||◔◡◉| ♥♥♥♥♥♥Moviepilots Altruist♥♥♥♥♥. |◔◡◉||◔◡◉| Ein Menschenfreund, wenn man ihn nun mal lässt. Hat zudem keine Ahnung von der Craft und ist stolz drauf.♥♥♥♥♥♥ Ist kein Cinehipsterheini. Film ist ein Interesse, nicht mein einziges. Weitere Zuschreibungen zur Charakterisierung seiner Person wären wohl "neofaschistisch, Whatsabboy, Antifa Terrorist und Gutmensch". Ist aber eigentlich nur ein ganz netter Junge. |◔◡◉||◔◡◉| Auch zu erreichen unter : death2bart@ssbob.com Mehr


Filme, die RobertTerwilliger mir empfehlen würde

Filme, die RobertTerwilliger hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Komm und sieh Komm und sieh Russland · 1985
Suspiria Suspiria Italien · 1977
Brügge sehen... und sterben? Brügge sehen... und sterben? Großbritannien/USA · 2008
Goldenes Gift Goldenes Gift USA · 1947

Alle Filmempfehlungen von RobertTerwilliger

Gästebucheinträge

  • Gruseliges Profilbild.

    2
    • Trollprofil.

      2
      • Du spielst eindeutig zu viel Deus Ex Human Revolution! :P

        2
        • Mit meinem neuesten Plan werde ich der Welt und euch allen auf die schmerzlichste, aber damit auch auf die einprägsamste Art und Weise beweisen, dass die Augmentierungstechnologie, mein eigenes Kind, kein Segen für unsere Spezies sein, sondern nur unseren Untergang bedeuten wird, wenn wir nicht handeln!

          • Als Arzt konnte ich schon vielen Menschen nicht helfen, die durch ihre "wundervollen" Augmentierungen gelitten haben. Jetzt werde ich dank der Waffe der Politik an der Seite von William Taggart gegen diese gefährliche und schädliche Technologie vorgehen.

            • Irgendwann werden die Menschen meine Taten verstehen und es ebenfalls so sehen, das sie von Nöten und unumgänglich waren. Die Bedeutung von Augmentierungen für die Menschheit ist meiner Meinung nach noch so gar nicht richtig angekommen bei vielen Menschen. Liegt das an der leider doch weit verbreiteten Ignoranz der Menschen?

              • Hiermit nehme ich als Vorsitzender und Gründer der "Humanitätsfront" zu den neuerlichen Ereignissen in Detroit Stellung und sage ausdrücklich: Wir bedauern es zutiefst und verurteilen den Angriff auf Sarif Industries in jeglicher Hinsicht. Die "Humanitätsfront" hat auch stets ausdrücklich betont, der Widerstand gegen die Augmentierungstechnologie müsse friedlich erfolgt und ihre Regulierung auf legalem Wege erreicht werden. Dazu stehen wir weiterhin und lehnen jeden Verdacht der Mittäterschaft an diesem verübten Verbrechen schroff ab!

                • Selbstverständlich werden meine Organisation und Jungs der Teilnahme am Überfall auf Sarif Industries bezichtigt, da wir als "Radikale" beim Kampf und Widerstand gegen die Augmentierungstechnologie gelten. Die Wahrheit ist aber, dass wir nichts mit dem Angriff zu tun hatten, auch wenn diese Verbrecher von Sarif Industries so ein Schicksal durchaus verdient haben, so grausam und unbarmherzig es sich auch für Außenstehende anhören muss...

                  • Ich verfüge über sehr gut entwickelte Augmentierungen am ganzen Körper. Seit diesen Eingriffen haben sich die Anfragen für meine Söldnerdienste verdreifacht. Der Überfall auf Sarif Industries vor 6 Monaten war eine große Sache, die wir ohne Probleme vollzogen haben. Wäre das auch ohne Augmentierungen so möglich gewesen? Ich glaube nicht!

                    • Ich erinnere mich an diesen Abend, als wäre er gestern gewesen. Ich wollte noch eben mit Faridah sprechen, um die letzten Details bezüglich unserer Abreise zu klären, als plötzlich der Alarm losging, Todes- und Angstschreie zu hören waren und ich, als ich dem auf die Spur gehen wollte, die ersten Leichen in den Labors sah. Ich erkannte zwar nicht die feindlichen Soldaten, aber es waren wohl diese Spec-Ops Einheiten. Ich konnte aber keine Augmentierungen bei ihnen ausmachen. Dann versuchte ich mich zu verstecken, als plötzlich Adam durch das Fenster des Raumes geschleudert wurde, in dem ich mich versteckt hielt. Ein stark augmentierter Soldat hatte gegen ihn gekämpft und wollte ihn töten. Ich versuchte Adam zu helfen und dann wurde es auch schon dunkel... Und jetzt bin ich an einem unbekannten Ort und weiß nicht, was passieren wird.