Der verdorbenste Superhelden-Film bei Amazon Prime: Dagegen ist selbst The Boys ein Kindergeburtstag

13.09.2023 - 19:00 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
The InnocentsCapelight/Amazon
0
0
Amazons The Boys erzählt eine extrem abgründige Superhelden-Geschichte. Wenn ihr mehr aus dieser Richtung sehen wollt, lohnt sich ein Blick auf einen Film bei Amazon Prime.

Wenn Superheld:innen die große Leinwand erobern, tun sie das meist mit der Absicht, die Welt oder das ganze Universum zu retten. Doch was ist, wenn die überlebensgroßen Figuren gar nicht am Wohl der Menschheit interessiert sind? Genau diese Frage stellt sich die Amazon-Serie The Boys und findet extrem abgründige Antworten.

Tod und Verderben statt Weltrettung: Noch ein ganzes Stück fieser als The Boys gestaltet sich der norwegische Mystery-Horror-Thriller The Innocents, der sich eine richtig böse Geschichte ausdenkt. Hier entdecken Kinder, dass sie übernatürliche Fähigkeiten besitzen – und dann läuft die Sache auf die grausamste Weise aus dem Ruder.

Superhelden-Horror bei Amazon Prime: The Innocents ist noch viel abgründiger als The Boys

In The Innocents lernen wir die junge Ida (Rakel Lenora Fløttum) kennen, die mit ihrer Familie in eine triste Hochhaussiedlung zieht. Ihren Frust lässt sie an ihrer Schwester Anna (Alva Brynsmo Ramstad) aus, die nicht sprechen kann. Als die beiden auf Aisha (Mina Yasmin Bremseth Asheim) und Ben (Sam Ashraf) treffen, ändert sich alles.

The Innocents

Aisha und Ben verfügten über Superkräfte, mit denen sie Gedanken übertragen und Gegenstände durch die Gegend bewegen können. Aus großer Kraft folgt in diesem Fall aber keine große Verantwortung. Bald offenbart sich eine schockierend sadistische Seite bei den vermeintlich Unschuldigen, die dem Film den Titel verleihen.

The Innocents ist einer der verstörendsten Ableger des gegenwärtigen Superhelden-Kinos

Während The Boys die Grausamkeit seiner Superheld:innen ins Zentrum rückt, finden die schrecklichen Dinge in The Innocents heimlich im Schatten der Hochhaussiedlung statt. Die Erwachsenen kriegen gar nicht mit, welche unaussprechliche Taten vom Nachwuchs verübt werden. Auch als Zuschauende sitzen wir am Ende machtlos da.

Der Horror von The Innocents kündigt sich aus weiter Ferne an und bewegt sich quälend langsam und erbarmungslos auf uns zu. Ein Schlag in die Magengrube, dessen Wucht sich regelrecht in Zeitlupe entlädt. Am liebsten würde man schreien, aber The Innocents ist ein Film, der in erster Linie ein lähmendes, betäubendes Gefühl hinterlässt.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News