Bobby Moynihan als Alex
© NBC
Bobby Moynihan als Alex

Me, Myself and I - Erster Trailer zur Zeitsprung-Comedy von CBS

Im Rahmen der Upfronst stellte CBS die Comedyserie Me, Myself & I vor, die über drei Generationen hinweg aus dem Leben des Protagonisten Alex erzählt und dabei zwischen den Jahrzehnten springt. Hinter dem Konzept steckt Dan Kopelman. Kopelman ist gemeinsam mit Aaron Kaplan und Dana Honor auch an der Produktion der Single-Camera-Komödie beteiligt. Der erste lange Trailer vermittelt einen Eindruck davon, wie in der Serie die Mehr-Generationengeschichte eines Mannes erzählt wird. Neben Jack Dylan Glazer und Bobby Moynihan sind in der Comedy Brian Unger, Jaleel White, Kelen Coleman, Skylar Gray, Christopher Paul Richards, Mandell Maughan, Reylynn Caster, Sharon Lawrence und John Larroquette zu sehen.

Im Mittelpunkt von Me, Myself and I steht Alex Riley, der über eine Spanne von 50 Jahren aus seinem Leben erzählt. Wir sehen Alex (Jack Dylan Grazer )1991 als Teenager mit Erfindergeist, der durch ein Missgeschick die Zuneigung seiner potenziellen großen Liebe verspielt. Im Jahr 2017 ist Alex dann 40 (Bobby Moynihan) Jahre als und muss sich einer familiären Krisensituation stellen. Wie er diese meistern wird und welche Konsequenzen das haben wird, erfahren wir in diesem Strang. Im Jahr 2042 ist der Mittsechziger Alex (John Larroquette) dann ein ganzes Stück älter und weiser, aber immer noch nicht angekommen.

Gefällt euch das Konzept von Me, Myself and I?

moviepilot Team
borcomatic Julia Bork
folgen
du folgst
entfolgen
"I want what happened in the movie last week to happen this week; otherwise, what's life all about anyway?" (The Purple Rose of Cairo)

Deine Meinung zum Artikel Me, Myself and I - Erster Trailer zur Zeitsprung-Comedy von CBS