Haindling - und überhaupt's...

Haindling - und überhaupt's...

DE · 2014 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
3 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Toni Schmid

Haindling – und überhaupt’s… ist die erste Kino-Dokumentation über den Kult-Bayern Hans-Jürgen Buchner.

Handlung von Haindling – und überhaupt`s…
Hans-Jürgen Buchner, alias Haindling, ist in seiner Heimat Niederbayern eine Kultfigur. Anlässlich seines 70. Geburtstag im Dezember 2014 widmet Toni Schmid ihm seinen ersten Film. Die Doku zeichnet in persönlichen Interviews ein privates Bild bei Haindling zu Hause und zeigt, wo der Musiker seine Lieder komponiert, lässt jedoch auch Bilder aus großen internationalen Touren nach China mit einfließen.

Die schillernde Persönlichkeit der bayrischen Volksmusik gewann vor über 25 Jahren den Deutschen Schallplattenpreis und hat seitdem unzählige Konzerte über die Bühne gebracht sowie 15 weitere Alben veröffentlicht. Mal nachdenklich, mal humorvoll wirft Haindling – und überhaupt’s… einen Blick vor und hinter die Kulissen. (ES)

  • Haindling - und überhaupt's - Bild
  • Haindling - und überhaupt's - Bild
  • Haindling - und überhaupt's - Bild
  • Haindling - und überhaupt's - Bild

Mehr Bilder (7) und Videos (1) zu Haindling - und überhaupt's...


Cast & Crew zu Haindling - und überhaupt's...

Regie
Filmdetails Haindling - und überhaupt's...
Genre
Dokumentarfilm
Zeit
Gegenwart, Vergangenheit
Ort
Bayern, China, Heimatort
Handlung
Bühne, Bühnenauftritt, Heimat, Humor, Jubiläum, Komponieren, Komponist, Konzert, Musik, Preis, Privatleben, Rückblick, Star, Sänger, Tournee, Volksmusik
Stimmung
Witzig
Zielgruppe
Seniorenfilm
Verleiher
Zorro Film
Produktionsfirma
Kick Film

0 Kritiken & 1 Kommentare zu Haindling - und überhaupt's...