So spielt das Leben

Life as We Know It (2010), US Laufzeit 114 Minuten, FSK 0, Komödie, Drama, Kinostart 21.10.2010


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.3
Kritiker
19 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
2825 Bewertungen
48 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Greg Berlanti, mit Katherine Heigl und Josh Duhamel

Katherine Heigl und Josh Duhamel müssen in So spielt das Leben ganz plötzlich die Erziehung ihrer Patentochter übernehmen.

In So spielt das Leben lässt Greg Berlanti Holly Berenson (Katherine Heigl), die sich mit einem erfolgreichen Catering-Service profiliert und Eric Messer (Josh Duhamel), der sich als Nachwuchs-Regisseur einen Namen macht, aufeinander treffen. Ihr erstes Date endet in einer Katastrophe – gemeinsam haben die Beiden nur ihre gegenseitige Abneigung und die Vergötterung ihrer Patentochter Sophie. Doch als sie plötzlich die alleinige Verantwortung für Sophie übernehmen müssen, sehen sich Holly und Eric gezwungen, ihre Differenzen zu überwinden.

Hintergrund & Infos zu So spielt das Leben
Greg Berlanti inszenierte So spielt das Leben (OT: Life as We Know It) nach dem Drehbuch der Erstlingsautoren Ian Deitchman und Kristin Rusk Robinson. Die Hauptdarstellerin Katherine Heigl und ihre Schwester Nancy Heigl betreuten den Film als Executive Producers. Regisseur Greg Berlanti war als Autor und Produzent bei den US-amerikanischen Serien Dawsons Creek und Brothers & Sisters tätig, bevor er 2000 Regie bei Club der gebrochenen Herzen führte. (JS)

  • 37795279001_1859523951001_th-50616555c7e7b0e4051572d8-1592194014001
  • So spielt das Leben
  • So spielt das Leben
  • So spielt das Leben
  • So spielt das Leben

Mehr Bilder (12) und Videos (2) zu So spielt das Leben


Cast & Crew


Kommentare (48) — Film: So spielt das Leben


Sortierung

pumpido

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Ganz passable Liebes-"Komödie", die man mangels Alternativen oder ähnlichem Filmgeschmack zusammen mit Frau oder Freundin aushält.

Und ja - Das Baby hat wirklich ein paar Szenen, wo man meinen könnte, es hätte schauspielerisch schon einiges drauf. Keine Ahnung, wer dafür verantwortlich ist, aber mir ist das auch einige Male aufgefallen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

batman84

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Typische romantik-komödie. Aber trotzdem unterhaltsam. Bestleistung vom einjährigen baby.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Janus Winter

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Bunnyfucktor: 7, ein queerer Running Gag, n süßes Baby, Izzy, RomCom - like!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hzi

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Wenn so ein geschniegeltes Hochglanz-Filmchen für die breite Masse es fertig bringt, mich ganz gut zu unterhalten und mir dabei auch nicht ständig auf den Sack geht, bin ich - gerade wenn ich an die ganzen Konkurrenz-PRODUKTE da draussen denke - schon ziemlich zufrieden ... und hier gibts erst noch ein süsses Baby, nebst diesem ganz sympathischen Josh Duhadingsbums, den ich vorher nicht kannte und mir auch öfters angucken würde (wohl die klassische "leading man"-Qualität: Männer wollen ihn als Kumpel ...) sowie der adretten Heigl, die mich auch viel weniger nervt als so manch anderer weiblicher (Super-)Star (allen voran die Kunst-Fratze Jolie, dazu die Roberts, die Diaz, die Theron, die Berry, die Kruger, etc., die kann ich alle nicht ab ... aber ich schweife ab ...) Bei der Heigl liegts wahrscheinlich daran, dass die nicht nur glaubhaft das Mädchen von nebenan verköpert, sondern sich auch kaum ausm RomCom-Fach hinausbewegt und mir so nicht allzu oft "übern Weg läuft" ...

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FilmFanDave

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Echt coole Komödie gemischt mit Liebes Romantik. Mir hat der Film doch schon überrascht ich fand den Trailer zwar schon ganz OK aber der Film hat meine Erwartungen übertroffen. Man hat einige Lustige Momente und eine sehr schöne Story.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

smu137

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Herzlich mit sympathischen Hauptdarstellern, frei von Klamauk, Komödie der Sorte "ohne Lacher". Wäre der Aufhänger nicht so tiefschürfend, könnte man Life As We Know It sehr gut als Familienfilm im Stil der 90er/80er bezeichnen. Unterm Strich solide Abendunterhaltung.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

LowRidah

Kommentar löschen
Bewertung2.5Ärgerlich

So spielt das Leben: Erst haste zehn Minuten lang Gecks am Stück, dann ist es einfach nur noch scheiße... :/

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

doktormovie

Kommentar löschen
Bewertung3.5Schwach

Einfach nicht mein Typ.Ich kann diesen Film einfach nicht leiden.Die Hauptdarsteller sind nicht überzeugend,Story ist vorhersehbar und wirklich lustig fand ich ihn auch nicht.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mikkean

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ja ist das denn die Möglichkeit, ein Film mit Katherine Heigl, den ich nicht so schlimm fand? Tja, es geschehen halt noch Zeichen und Wunder, aber bitte nicht vom Glauben abfallen. Ich hab meine Sinne noch beisammen und bin erst recht nicht zum Romantic-Freak mutiert. Nee, so richtig großartig empfand ich "So Spielt Das Leben" eher nicht, aber er ist doch ein wenig entfernt von den bemühten Standard-Klamotten, mit denen Frau Heigl sonst so krampfhaft versucht, auf den Spuren von Julia Roberts und Co. zu wandeln. Und so wenig ich mich nicht unbedingt um den Funkenflug zwischen Heigl und ihren Film-Partner Josh Duhamel schere, es ist mal ein bisschen was anderes. Das eigene Leben in den Griff kriegen, während man versucht, dem eigenen Patenkind die verunglückten Eltern so gut es geht zu ersetzen. Und überhaupt, wenn es einen Grund gibt, nicht zu harsch über diesen Film zu richten, dann sind es die niedlichen Baby-Darstellerinnen, die man irgendwie doch gleich ins Herz schließt.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Filmfanatiker

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Ganz klar...kein Film der schauspielerischen Extraklasse, auch kein Film mit einem famosen Drehbuch, jedoch irgendwie charmant und kurzweilig...Katherine Heigl ist schon ne Augenweide

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FilmFan92

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Vorhersehbare, belanglose Story, mit klischeehaften langweiligen Charakteren.
Schauspielerisch nichts herausragend, inszenatorisch nichts besonderes. Ein Film den man schnell wieder vergisst, einzig ein zwei Szenen waren ganz witzig.
Gibt schlechtere Filme, aber auch sehr viele bessere.
Empfehlung kann ich hier nur aussprechen, wenn man auf 08/15 Liebeskomödien aus Hollywood steht.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

uncut123

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

ich hatte ihn irgendwie lustiger in erinnerung...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

SapphireSky

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Eine weitere vorhersehbare Komödie mit Katherine Heigl mit viel Kitsch. Auch wenn die Handlung absolut nicht überrascht, wird man nett unterhalten. ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Raccoon

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

Ich hab nicht wirklich gelacht. Ich hab nicht wirklich geweint. Ich war nicht wirklich berührt. Aber der Film hat mich auch nicht wirklich gelangweilt. Tut also nicht weh.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

Raccoon

Antwort löschen

Blond ist generell nichts gegen brünett^^ Und ja, du hast gewonnen ;)


Joone44

Antwort löschen

Sie ist sooo toll. Und auch sehr sympathisch. Schau dir mal das Interview mit Jimmy Kimmel an. Die Frau ist umwerfend und total witzig. Ich hab mir "Final Destination 3" um die sechs mal nur wegen ihr angesehen...war das jetzt zu viel? Ich mag auch Waschbären. :D


AddictedToIan

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Ähm.
http://www.moviepilot.de/movies/familie-auf-umwegen

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

AddictedToIan

Antwort löschen

Ich weiß es gerade nicht, den hab ich noch nicht gesehen, werde es aber demnächst tun. Kann ja nicht angehen, die Handlung scheint mir genau gleich, nur mit anderen Namen :D


*frenzy_punk<3

Antwort löschen

So ein Schrott. Naja, solche RomComs sind doch eh immer das Gleiche. :(


Mara.S.L.

Kommentar löschen
Bewertung2.0Ärgerlich

NICHT SEHENSWERT!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

taumeltierchen

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Schema F total langweilig und unwitzig abgespult. :(
Die paar Punkte gibts für das Aussehen der Frau Heigl und die coole Jugendamtdame. Endlich mal nicht die stereotypische, böse Zicke.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Filmemacher

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Wieder eine Hollywood-Schnulze, die dem selben Handlungsstrang folgt, wie alle anderen 0815-Filme. Zuerst wird die Situation erklärt, danach gibt es auch gleich einen Hochpunkt in der Beziehung. Darauf folgt dann der Tiefpunkt, da irgendwas den Partner verärgert und sie deswegen entscheiden getrennte Wege zu gehen. Und zu guter Letzt die dramatische Wiedervereinigung.
Ich kann es einfach nicht mehr sehen...
Würde der Film wenigstens noch Spannung und Witzigkeit bieten, würde ich diesen Fakt ausblenden, aber auch das war bei diesem Film Fehlanzeige.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Murphante

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Toooooooooooll ...

witzig, charmant, rührend, nervenaufreibend, spannend, sexy, romantisch ...
sind so die Wörter die mir einfallen wenn ich diesen Film mit wenigen Worten beschreiben sollte ...

Ein Film genau nach meinem Geschmack ...
alle Schauspieler haben sehr gut gespielt, Musik und Soundeinspielungen ...
mir hat alles super gut gefallen ...

Den Minuspunkt gibt es für die Drogen bzw den Haschkuchen ...
fand ich für diesen Film nicht passend =( ...
( es sollte sicherlich nur als ein negatives Gewicht einspielen für das Jugendamt )
dennoch völlig sinnlos ...

Katherine Heigl ... sexy wie immer
Josh Duhamel kannte ich glaub ich nicht ... aber witziges Arschloch :)

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

KonTaicho

Kommentar löschen

Katherine Heigl stinkt.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch