Wo die wilden Kerle wohnen

Where the Wild Things Are (2009), US Laufzeit 101 Minuten, FSK 6, Abenteuerfilm, Drama, Fantasyfilm, Kinostart 17.12.2009


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
42 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
3896 Bewertungen
109 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Spike Jonze, mit Catherine Keener und Max Records

Es ist die Geschichte des ebenso unbändigen wie sensiblen Jungen Max, der sich zu Hause missverstanden fühlt und dorthin flieht, wo die wilden Kerle wohnen: Max erreicht eine Insel, auf der er geheimnisvollen und seltsamen Wesen begegnet, deren ungestüme Empfindungen und Taten absolut unvorhersehbar sind. Die wilden Kerle wünschen sich nichts sehnlicher als einen Anführer – und Max träumt davon, über ein Königreich zu herrschen. Also wird Max zum König gekrönt und gelobt, ein Reich zu schaffen, in dem alle glücklich sind. Doch bald macht Max die Erfahrung, dass sich sein Königreich gar nicht so leicht regieren lässt: Der Umgang mit seinen Untertanen ist weitaus komplizierter, als er sich das ursprünglich gedacht hat.

  • 0_a63cxdno
  • 0_g4mc83bh
  • Wo die wilden Kerle wohnen - Bild 6342393
  • Wo die wilden Kerle wohnen - Bild 6342407
  • Wo die wilden Kerle wohnen - Bild 3983940

Mehr Bilder (42) und Videos (11) zu Wo die wilden Kerle wohnen


Cast & Crew

Drehbuch
Filmdetails Wo die wilden Kerle wohnen
Genre
Abenteuerfilm, Drama, Fantasyfilm
Zeit
2000er Jahre
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika, Wüste
Handlung
Boot, Eltern-Kinder-Beziehung, Insel, König, Mutter, Mutter-Sohn-Beziehung, Mutterliebe, Mutterrolle, Reise, Schlaf, Schlafzimmer, Schneeballschlacht, Sohn, Tagtraum, Traum, Wald
Stimmung
Berührend, Entspannt, Gutgelaunt, Traurig
Zielgruppe
Familienfilm
Tag
Bestsellerverfilmung
Verleiher
Warner Bros. Pictures Germany
Produktionsfirma
Playtone, Warner Bros.

Kritiken (19) & Kommentare (105) zu Wo die wilden Kerle wohnen