Bearbeiten

Dieses Star Trek-Video versüßt euer Wochenende

the gaffer (Jenny Jecke), Veröffentlicht am 05.01.2013, 08:50

Wer sein Wochenende mit einem kichernden Klingonen anreichern möchte, sollte die folgenden Outtakes aus Staffel 2 von Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert ansehen. Doch Vorsicht: Euer Gelächter könnte euch eine Ruhestörungsklage einbringen!

Am Set von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert ging es offenbar lustig zu. Anlässlich der Veröffentlichung der Blu-ray von Staffel 2 der Serie gelangte eine Gag Reel ins Internet, die ihr oben im Player betrachten könnt. Darin kann der sonst eher stockernste Klingone Worf (Michael Dorn) nicht mehr an sich halten und kichert von Szene zu Szene vor sich hin. Nummer 1 Riker (Jonathan Frakes) ergeht sich in Fuck-Tiraden und Data (Brent Spiner) improvisiert aufs feinste. Patrick Stewart als Captain Picard stiehlt jedoch allen die Show. Wenn der Shakespearean Actor sich nach einem vermasselten Dialog an die Schulter von Frakes kuschelt, die seltsamsten Grimassen schneidet oder sich auf seinem Chefsessel sexy rekelt, schießen die Lachanfälle mit Warp-Antrieb ins All.

Mehr: Klingonen für Star Trek Into Darkness bestätigt

Star Trek – The Next Generation (so der Originaltitel) wurde zwischen 1987 und 1994 produziert. Der Science Fiction-Klassiker rund um Captain Picard, Commander Riker, Lieutenant Worf spielt im 24. Jahrhundert und brachte es auf insgesamt sieben Staffeln. Schritt für Schritt werden die Seasons momentan auf Blu-ray veröffentlicht. Staffel 2 ist seit Dezember erhältlich und bietet neben den herrlichen Bloopern Audiokommentare der Mitwirkenden, ein Featurette über eine Reunion des Casts nach 25 Jahren sowie die 13 Minuten längere Extended Version der Episode The Measure of a Man (Wem gehört Data). (TrekCast) Letztere zählt zu den besten Folgen der Serie.

Wer sich schon immer gewundert hat, was es mit den Damen und Herren in den bunten Schlafanzügen auf sich hat, kann sich auf die Blu-rays stürzen. Alle anderen schwelgen bei den oben zu sehenden verbalen Ausfällen in der guten alten Zeit, als Star Trek noch nicht gleichbedeutend mit Explosionen und Lens Flares war.

Wer bis zum Schluss des Videos dran bleibt, dem singen Star Trek-Schöpfer Gene Roddenberry und seine Stars sogar ein liebenswertes Ständchen.


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Dieses Star Trek-Video versüßt euer Wochenende

lädt ...