Bearbeiten

Dwayne Johnson als Zahnfee in türkiser Arbeitskleidung

Molerngoth (Robert Miehe), Veröffentlicht am 18.03.2010, 08:13

Heute startet Eine Zahnfee auf Bewährung in den deutschen Kinos. Der Comedy-Fantasy-Familienfilm bringt euch nahe, was euch blüht, wenn ihr versucht die Träume von Kindern zu zerstören.

Dwayne Johnson als Zahnfee Dwayne Johnson als Zahnfee © Fox

In heute anlaufenden Zahnfee auf Bewährung ist Derek Thompson (Dwayne Johnson) ein Eishockey-Spieler, der unter seinen Fans als Zahnfee bekannt ist. Diesen niedlichen Spitznamen hat er nicht von ungefähr. Denn Derek hat die Attacken seiner Spielzeit zu einem Ritual werden lassen, das für diesen Moment völlig vom Spiel ablenkt und eventuell noch davon gekrönt wird, dass der Gegespieler einen Zahn verliert. Da der zynische und selbstgerechte Hüne sein Potenzial, ein Star zu werden, nicht ausgeschöpft hat, sitzt er größtenteils auf der Strafbank. Durch diese Tatsache ist er zu einem Zyniker geworden, der Träume als absolut unrealistisch und unerreichbar betrachtet. Nur: Mit diesem pessimistischen Blick auf das Leben macht er seiner Freundin Carly (Ashley Judd) das Leben schwer. Als Derek schließlich eines Abends versucht, Carlys Tochter das Märchen von der Zahnfee auszureden, wird er in der folgenden Nacht zu einer ungewöhnlichen Strafe verurteilt. Denn Derek muss eine Woche als Zahnfee Buße tun – wegen Zerstörung von Kinderträumen.

Nach dem Erfolg von Daddy ohne Plan kehrt Dwayne Johnson zurück zur Familienkomödie. Die ganze Familie kann sich nun freuen, den muskulösen Ex-Wrestler in einem türkisen Tutu zu sehen. Ashley Judd und Julie Andrews sind die Co-Stars von Dwayne Johnson. Regie führte Michael Lembeck, der mit Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung große Erfolge feierte.

Obwohl der Film sehr vielversprechend in den USA angepriesen wurde, blieb der erhoffte Erfolg aus. Der Film wurde von der Community von RottenTomatoes nur sehr schlecht bewertet, was sich mit den Kritiken einiger US-Kritiker deckte.

Zum Beispiel sagte Claudia Puig von USA Today : “In jeder anderen Hinsicht ist diese sinnlose Geschichte mit beinahe non-existenter Komik ungefähr so unterhaltsam wie eine Wurzelbehandlung.”

Aber es gibt auch versöhnliche Stimmen, denn Michael O’Sullivan von der Washington Post : “Der Charme des Films ist es wie das kindliche Märchen der Zahnfee zu einem logischen, aber auch absurden Extrem getrieben wird.”

Hier noch ein Trailer zu der Zahnfee:

Wenn ihr euch nun von Dwayne Johnson als Zahnfee auf Bewährung mit Feestaub besprühen lassen wollt, dann könnt ihr das ab den 18. März 2010 im Kino machen. Weitere Infos findet ihr zu Zahnfee auf Bewährung auch unter der offiziellen Website .

Wählt euer Lieblingskino und gewinnt zwei Kinofreikarten! Moviepilot sucht die beliebtesten Kinos im Lande – die Top 200 findet ihr hier.


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Dwayne Johnson als Zahnfee in türkiser Arbeitskleidung

lädt ...