Jean Cocteau

Beteiligt an 16 Filmen (als Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), Regisseur/in, ...)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Jean Cocteau
Geburtstag: 5. Juli 1889
Todestag: 11. Oktober 1963
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 20

Französischer surrealistischer Künstler, der unter anderem fundamentale Kinofilme drehte, aber auch schrieb und malte. Er war der Lebensgefährte des Schauspielers Jean Marais und prägte die Pariser Avantgarde der 1930er und 1940er Jahre wesentlich mit.

Jean Cocteau ist bekannt durch

Es war einmal Es war einmal Luxemburg/Frankreich · 1946
Das Blut eines Dichters Das Blut eines Dichters Frankreich · 1930
Orphée Orphée Frankreich · 1950
Die schrecklichen Kinder Die schrecklichen Kinder Frankreich · 1950
Das Testament des Orpheus Das Testament des Orpheus Frankreich · 1960

Komplette Filmographie

News

die Jean Cocteau erwähnen
Die Schöne und die Bestie
Veröffentlicht

Es war einmal... die Schöne und das Biest

Das Märchen um die Schöne und das Biest ist schon ca. 257 Jahre alt und wurde seither unzählige Male verfilmt, vertont oder anderweitig verwendet. Eine der ersten Realverfilmungen ist das Werk Es war einmal von Jean Cocteau. Mehr

Jean Marais in Jean Cocteaus Film Orphée
Veröffentlicht

Wer nicht von Jean Cocteau gehört hat, kann hier Bildungslücken schließen

Jean Cocteau war ein Universalgenie von altem Schlag, ein Dichter, Drehbuchautor, Maler, Schauspieler und Regisseur. Drei seiner filmischen Werke werden nun gebührend gewürdigt und in einer exklusiven DVD-Edition mit umfangreichem Bonusmaterial neu aufgelegt. Ein Exemplar könnt ihr gewinnen! Mehr

Alle 2 News

Kommentare zu Jean Cocteau