Nackt. Das Netz vergisst nie.

Nackt. Das Netz vergisst nie. / AT: Racheporno

DE · 2017 · Laufzeit 88 Minuten · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.1
Community
13 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jan Martin Scharf, mit Felicitas Woll und Martin Gruber

Felicitas Woll kämpft in Nackt. Das Netz vergisst nie. um den Ruf ihrer Tochter, nachdem ein Nacktfoto im Internet landet.

Handlung von Nackt. Das Netz vergisst nie.
Über eine kuriose Webseite gerät ein Nacktfoto der 16-jährigen Lara (Aleen Jana Kötter), das die Schülerin eigentlich nur ihrem Freund Basti zeigen wollte, ins Netz. Laras Mutter Charlotte (Felicitas Woll) will das Foto natürlich so schnell wie möglich wieder aus dem Internet verschwinden lassen. Doch sie muss schnell feststellen, dass es gar nicht so leicht ist, ein Bild wieder entfernen zu lassen, wenn es einmal hochgeladen wurde. Deshalb macht sich Charlotte selbst ans Werk und sucht Betroffene, die ebenfalls durch die Internetseite aufs Glatteis geführt worden sind. Da dauert es nicht lange, bis Charlotte selbst zur Zielscheibe wird. (LM)

  • Nackt. Das Netz vergisst nie. mit Aleen Jana Kötter - Bild
  • Nackt. Das Netz vergisst nie. mit Felicitas Woll und Martin Gruber - Bild
  • Nackt. Das Netz vergisst nie. mit Martin Gruber und Aleen Jana Kötter - Bild
  • Nackt. Das Netz vergisst nie. mit Felicitas Woll und Martin Gruber - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (0) zu Nackt. Das Netz vergisst nie.


Cast & Crew zu Nackt. Das Netz vergisst nie.

Drehbuch
Filmdetails Nackt. Das Netz vergisst nie.
Genre
Drama
Handlung
Foto, Internet, Internetkriminalität, Mutter-Tochter-Beziehung, Nackte Frau, Nacktheit, Opfer, Webseite, Zusammenhalt

0 Kritiken & 2 Kommentare zu Nackt. Das Netz vergisst nie.