My Week with Marilyn

My Week with Marilyn

US/GB · 2011 · Laufzeit 104 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
37 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
1692 Bewertungen
73 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Simon Curtis, mit Michelle Williams und Eddie Redmayne

Michelle Williams verleiht der Hollywoodlegende Marilyn Monroe aus der Perspektive eines jungen Verehrers neues Leben, wenn auch nur für eine Woche in My Week with Marilyn.

Handlung von My Week with Marilyn
My Week with Marilyn erzählt von einem ganz besonderen Sommer im Leben des Weltstars Marilyn Monroe (Michelle Williams). Es ist das Jahr 1956 und sie befindet sich gerade in Großbritannien, um an der Seite von Laurence Olivier (Kenneth Branagh) ihren ersten selbstproduzierten Film Der Prinz und die Tänzerin zu drehen. Am Set befindet sich auch der junge Oxford-Abgänger Colin Clark (Eddie Redmayne), der über einen Job als Regieassistent ins Showbussiness einsteigen will. Hautnah kann er so miterleben, wie die alkohol- und medikamentanabhängige Marilyn Monroe ihre Konflikte mit dem traditionalistischen Laurence Olivier und mit ihrem frischvermählten Ehemann Arthur Miller (Dougray Scott) austragen muss. Da ergibt sich für ihn die Chance, allein mit Marilyn Monroe quer durch Großbritannien zu reisen. Während dieser Woche fernab des Sets lernt er den Weltstar von der persönlichen und verletzlichen Seite kennen.

Hintergrund & Infos zu My Week with Marilyn
My Week with Marilyn basiert auf den Memoiren von Colin Clark, der mit seinem Buch ‘The Prince, the Showgirl and Me’ einen beeindruckenden Einblick in die Arbeit an Der Prinz und die Tänzerin lieferte. Viele wunderte beim Erscheinen des Buches, dass in den minutiösen Aufzeichnungen eine komplette Woche fehlte. Erst Jahre später lieferte Colin Clark mit seinem Buch ‘My Week with Marilyn’ diese fehlende Passage nach. Demnach bekam er die Gelegenheit für seine Reise mit Marilyn Monroe, da er als Abkömmling einer einflussreichen britischen Familie Zugang zu sonst unzugänglichen Kulturdenkmälern wie Windsor Castle und Eton College hatte. Auf ihrer gemeinsamen Reise entwickelte sich zwischen beiden eine intime Freundschaft, die sowohl von Vertrauen als auch erotischem Prickeln geprägt war. My Week with Marilyn basiert auf beiden Büchern von Colin Clark, die von Adrian Hodges für den Film adaptiert wurden. (ST)

  • 90
  • 90
  • My Week with Marilyn - Bild
  • My Week with Marilyn - Bild
  • My Week with Marilyn mit Michelle Williams - Bild

Mehr Bilder (27) und Videos (21) zu My Week with Marilyn


Cast & Crew zu My Week with Marilyn

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails My Week with Marilyn
Genre
Drama, Biopic
Zeit
1950er Jahre
Ort
Hollywood, London
Handlung
Ausbruch, Biographie, Blond, Blondine, Dreharbeiten, Filmset, Filmstar, Flitterwochen, Liebe, Marilyn Monroe, Mythos, Prinz, Regisseur, Rendez-Vous, Schauspielerin, Sängerin, Verlieben, Vorbild
Stimmung
Berührend, Ernst, Romantisch, Witzig
Zielgruppe
Frauenfilm
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Ascot Elite / 24 Bilder
Produktionsfirma
BBC Films , Lipsync Productions , The Weinstein Company , TradeMark Films Inc. , UK Film Council

24 Kritiken & 71 Kommentare zu My Week with Marilyn