Shrek - Der tollkühne Held

Shrek

US · 2001 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 0 · Abenteuerfilm, Animationsfilm, Fantasyfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.4
Kritiker
84 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
26726 Bewertungen
111 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Andrew Adamson und Vicky Jenson, mit Mike Myers und Cameron Diaz

Um endlich wieder seine Ruhe zu haben macht sich Oger Shrek auf, die Prinzessin Fiona aus den Klauen eines Drachen zu retten.

Irgendwas scheint faul im Staate Duloc. Die von Oger Shrek so geliebte Ruhe ist schlagartig vorbei, als eine ganze Horde Fabelwesen in seinem abgelegenen Sumpf auftaucht. Doch Shrek hat nicht vor sein Reich länger als nötig mit Pinocchio, den Sieben Zwergen, dem bösen Wolf und Co. zu teilen. Also macht er sich in Begleitung eines endlos quasselnden Esels auf, den ein wenig kurz geratenen Lord Faquaad aufzusuchen, der für diese ungwöhnliche Umsiedelung verantwortlich ist. Der Möchtegern-König Faquaad macht Shrek das Angebot, ihm den Sumpf wieder zu überlassen – vorausgesetzt Shrek gelingt es, die schöne Prinzessin Fiona zu befreien. Eingesperrt in einem unheimlichen Schloss und bewacht von einem feuerspeienden Drachen harrt Fiona auf ihre Rettung. Dass diese ausgerechnet durch den hässlichen und ordinären Shrek unternommen wird ist ihr nicht sonderlich angenehm, so dass sich Fiona beinahe als das größte Hindernis ihrer Rettung herausstellt. Doch es wird sich zeigen, dass die vornehme Prinzessin mehr mit Shrek gemein hat, als auf den ersten Blick zu erkennen ist.

Hintergrund & Infos zu Shrek – Der tollkühne Held
Shrek – Der tollkühne Held, der von Publikum und Kritikern gleichermaßen geliebt wurde, begründete den Ruf von Dreamworks als ernsthafter Pixar-Konkurrent im Bereich der so populären Computeranimationsfilme. Dabei ist Shrek nicht nur ein äußerst stimmungsvolles Märchen für Kinder, sondern durch seine stimmige Story, die zahlreichen Anspielungen und die doppelbödigen Witze auch beste Unterhaltung für alle Altersklassen. Mittlerweile liegt mit Für immer Shrek bereits das vierte Abenteuer des grünen Ogers vor.

Ursprünglich war es übrigens Chris Farley, der Shrek seine Stimme lieh. Doch als dieser während der Synchronisation starb, übernahm Mike Myers diese Rolle. In der deutschen Synchronisation ist es Sascha Hehn, der dem Oger Shrek das Leben einhaucht.™

  • 90
  • 90
  • Shrek - Der tollkühne Held - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (5) zu Shrek - Der tollkühne Held


3 Kritiken & 111 Kommentare zu Shrek - Der tollkühne Held

D989651bb15e43fa9b6d8d0e772a4204