Step Up

Step Up

US · 2006 · Laufzeit 103 Minuten · FSK 6 · Drama, Musikfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
3124 Bewertungen
46 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Anne Fletcher, mit Channing Tatum und Jenna Dewan-Tatum

Der Film erzählt die Geschichte eines wilden Jugendlichen, der zu gemeinnütziger Arbeit in einer Kunsthochschule verurteilt wird. Als er sich dort in eine Tänzerin verliebt, beschließt er, bei einer Show mitzuarbeiten, die gerade produziert wird.

Tyler Gage (Channing Tatum), ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora (Jenna Dewan-Tatum), den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher. Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen.

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (19) und Videos (2) zu Step Up


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Step Up
Genre
Drama, Liebesfilm, Musikfilm
Ort
Baltimore
Handlung
Gegensätzliche Liebe, Geliebte, Große Liebe, Kunsthochschule, Liebe, Liebe auf den zweiten Blick, Liebesbeweis, Liebeslied, Romantik, Strafe, Tanz, Tanzen, Tanzlehrer, Tanzpartner, Tanzschule, Tänzer, Zungenkuss
Stimmung
Berührend, Romantisch, Spannend
Zielgruppe
Jugendfilm
Verleiher
Constantin Film
Produktionsfirma
Summit Entertainment

2 Kritiken & 46 Kommentare zu Step Up