Stirb langsam

Die Hard (1988), US Laufzeit 126 Minuten, FSK 16, Actionfilm, Kinostart 10.11.1988


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.5
Kritiker
86 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.8
Community
35577 Bewertungen
313 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von John McTiernan, mit Bruce Willis und Bonnie Bedelia

Stirb langsam war seiner Zeit einer der ersten Ein-Mann-Gegen-Terroristen Filme, oder besser gesagt: es war der erste erfolgreichste – mit einem Bruce Willis, dem so einfach nichts anhaben kann.

Der New Yorker Polizist John McClane (Bruce Willis) fliegt am Heligabend nach Los Angeles, um mit seiner dort lebenden Familie die Feiertage zu verbringen. Er hofft auch, sich mit seiner Frau Holly (Bonnie Bedelia) zu versöhnen, welche sich vor einem halben Jahr von ihm getrennt hatte, nachdem sie aus beruflichen Gründen nach Los Angeles gezogen ist und er ihr nicht folgen wollte.

Er trifft sich mit Hollyzu einer Weihnachtsfeier an ihrem Arbeitsplatz, im 30. Stock des Nakatomi Plaza, einem riesigen Büroturm. Doch die Feier nimmt ein abruptes Ende, als die Feier von Terroristen (im Original ehemalige Stasi-Agenten) um Hans Gruber (Alan Rickman) gestürmt wird. Nur McClane gelingt es im Chaos unbemerkt zu entkommen. Barfuss und lediglich mit seiner Polizeipistole bewaffnet, muss er sich allein den Terroristen stellen und versuchen, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen. Ein kampf um Leben und Tod beginnt.

Hintergrund & Infos zu Stirb Langsam
Wie bei kaum einem anderen Film wurden bei Stirb Langsam Handlungelemente in der deutschen Synchronfassung im Vergleich zum Original abgeändert. So wurden aus den deutschen Terroristen der “Radical West-German Volksfrei Movement” um den ehemaligen Stasi Agenten Hans Gruber in der deutschen Fassung IRA-Terroristen mit englischen Namen. Dies führt nicht nur zu Unstimmigkeiten im Film, etwa wenn McClane die Namen der Terroristen aufschreibt und dabei die deutschen Namen verwendet, sondern auch in der Fortsetzung Stirb langsam – Jetzt erst recht. Dort begründet der Psychopath Simon seine Rache an McClane damit, dass dieser einst seinen Bruder Hans Gruber umbrachte – eine Tat, von der deutsche Zuschauer zuvor nie etwas gehört hatten. (ST)

  • 37795279001_643430485001_ari-origin07-arc-108-1287669818778
  • Stirb langsam
  • Stirb langsam - Bild 6377172
  • Stirb langsam - Bild 6377042
  • Stirb langsam - Bild 2521365

Mehr Bilder (17) und Videos (2) zu Stirb langsam


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Kommentare (298) — Film: Stirb langsam


Sortierung

Amazing

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Wer kenn ihn nicht? Bruce Willis als John Macclane, die Rolle seines Lebens. Stirb Langsam gehört zu den bekanntesten Actionfilmen aller Zeiten. Der Film ist zwar nicht perfekt, jedoch sehr unterhaltsam. Sollte man auf jedenfall mal gesehen haben.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lennart.biegert

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Brilliant | Spannend | Thriller |Spannend

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Duran666

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Yippie Yah Yei Schweinebacke!
Echt ein Film den ich mir immer wieder mal anschau. Definitiv der beste der Reihe.
Es ist auch ein Werk das jeder einmal gesehen habe sollte.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Aoewir

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Alan Rickman überzeugt mich immer wieder... fantastisch, wie wandlungsfähig dieser Typ ist, vor allem auch was das Optische angeht.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

vega_vincent

Antwort löschen

Klar, aber der muss dazu gehren! brigwns schockiert mich, dass du Teil II von Human Centipede geschaut hast. Bist offenbar hart im Nehmen ... ;-)


Aoewir

Antwort löschen

Ich fand den auch gar nicht soooo übel.


DocArroway

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Seinen Ruf der bodenständigste Actionheld von allen zu sein verdankt Bruce Willis vor allem diesen Film. Denn was die Figur des John McClane zu etwas besonderen macht ist die Tatsache, dass er keine unverwundbare Kampfmaschine ist, wie z.B. Rambo. Er ist ein ganz normaler Cop, der sich einfach zu falschen Zeit am falschen Ort befindet und mit dem man sich als Zuschauer leicht idendifizieren kann. Er ist ein Family-Man, den es vor allem darum geht seine Frau - und damit auch seine Ehe - zu retten.
Seinen besonderen Reiz bezieht "Stirb langsam" auch daran, dass bei ihm die Spannung wichtiger ist als die Action. Eigentlich ist er gar kein Actionfilm, sondern ein Thriller, bei dem die Actionszenen nur schmückendes Beiwerk sind. Dies macht "Stirb langsam" zum wohl besten Vertreter seines Genres, dessen Qualität von keinem seiner vier Fortsetzungen erreicht wird.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

howartwollowitz

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Richtig gute Action. Im Hochhaus.
Einfach großartig.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

vladvanhelsing

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Schwer zu toppender Actioner! Wir sehen einen mitgenommenen Bruce Willis, barfuss und im blutverschmierten Unterhemd. Der desillussionierte Cop wird gereizt und verteilt umgehend schwere Hiebe, prügelt jeden greifbaren Terroristen windelweich. Nebenbei werden ganz besondere Weihnachtsgrüße versandt: Ho ho ho, vom längst verblichenen Nikolaus - direkt aus dem Aufzug! Eine irrwitzige Szene!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mrfranky

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Eine absolute Perle der 80ziger.
Das genaue Gegenteil von diesen überkandidelten "Stuntgurken"wie z.B:Mission Impossible 2. Ein Film mit Herz,Hirn und guten Witzchen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

niklas.schafer.7796

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Für mich das non plus ultra wie ein action film sein soll .Ja guck dier den steifen mal an michal bay so geht gute action .

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

huababuar

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Hochspannend, cool und absolut kultig - Bruce Willis in seiner Paraderolle als John McClane.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Friedsas

Antwort löschen

Yippieh Kay Yeah huababuar! :D


Niho

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Schade, dass ich diesen Meilenstein des Actionskinos erst jetzt, über 25 Jahre nach dem Erscheinen, gesehen habe. Wahrscheinlich hätte ich ihn auch eher in der Weihnachtszeit gucken sollen, da der Film dort angesiedelt ist, aber eins ist sicher: Es hat sich gelohnt "Stirb Langsam" angeschaut zu haben.
Ich hatte schon vorab viel über den Film gehört und da ich das Actiongenre, neben dem Horrorgenre, für eines der einfallslosesten Filmgenres halte, hatte ich mich nie wirklich an den Film herangetraut. Allerdings erschien "Stirb Langsam" zu einer Zeit, als Actionkino noch nicht mit einer nicht vorhandenen Handlung und sinnloser Action assoziiert wurde. Natürlich ist "Stirb Langsam" ein reiner Actionfilm und Explosionen oder Blut gibt es auch allerhand, aber hier wirkt es einfach nicht übertrieben und die Handlung verschwindet nicht in den Hintergrund. Diese ist übrigens überaus packen, der Film wird intensiv inszeniert und die Schauspieler überzeugen zumeist.

Es war einfach schön mal wieder zu sehen, dass das Urgestein des Actiongenres eben nicht solchen Schund darstellt, wie die heutigen Actionblockbuster.
Trotz allem Lob ist aber auch "Stirb Langsam" nicht fehlerfrei, was man vorallem an den meist stereotypen Figuren merkt.

Fazit: Von mir eine klare Empfehlung, da der Film eben auch begeistern kann, wenn das Actiongenre einen sonst nicht begeistern kann. Überhaupt nicht zu vergleichen mit z.B dem fünften Teil der Reihe.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

dominik.weiss.509

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Ein unglaublich intensiver und spannender Action Kracher.
Der Kult Hit übertrifft alle anderen Filme dieses Genres.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

GenervterUser980234

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Meisterwerk. Kann man mindestens 1x pro Jahr gucken und ist immer wieder fast genauso gut unterhalten wie beim ersten mal.

In der Schlußszene läuft übrigens Filmmusik aus "Aliens". :D

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

MemoriAria11

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Toller Action FIlm mit Bruce WIllis und ALAN RICKMAN !!!!!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

sachsenkrieger

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

"Achtung, dieser Kanal ist ausschließlich für Notrufe bestimmt." - "Klingt das, als wollte ich eine Pizza bestellen?"

Der erste und beste Film über einen Mann, der mit einer Zigarettenschachtel und einem Walkie Talkie einen Wolkenkratzer betritt, um 90 Minuten später oben anzukommen. Walter "the Bruce" Willis in der Rolle, mit der er in die Annalen des Kinos eingegangen ist, obwohl er nur die 6. Wahl war. Glücklicherweise wurden die fünf anderen nicht berücksichtigt bzw. sagten ab.

"Von hier oben sieht es so aus, als würde nicht mal Mickey Mouse auf Sie hören."

Ein fester Bestandteil jeder ernstzunehmenden Filmsammlung des 20. Jahrhunderts, der damals dermaßen erfrischend war, das man die vielen kleinen Unzulänglichkeiten gar nicht großartig bemerkte. Kein Wunder, denn Bruce Willis und Alan Rickman spielen sich hier die Seele aus dem Leib. Vielleicht vergaßen sie manchmal sogar, das sie nur einen Film drehten.

"Ich hab grad versucht, einen 100 Jahre alten Keks runter zu würgen. Was tun die da heutzutage eigentlich rein?"

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

jonathan.ziegler.948

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Als Kind habe ich den Streifen rauf und runter geguckt. Muss man geguckt haben, wenn man das Genre Actionfilm verstehen möchte ;)
Willis in Höchstform ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mr.Rizzi

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Klassiker!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JuanHuevo

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Ich glaube, über den Film muss man nicht viel schreiben. Wer Actionfilme mag, wird Stirb Langsam lieben. Hier passt alles. John McClane ist einfach ne coole Sau :-).
Was die Qualität des Films zusätzlich hebt: Alan Rickman.
Perfekte Story. Perfekte Besetzung. Perfekte Action. Perfekter Film.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mary84

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Die Mutter aller Stirb-Langsam-Teile. Grandios Bruci 126 Minuten lang zuzugucken. Ich liebe ihn einfach.
Action pur, geniale Monologe bzw. Sprüche. Einfach eine One-Man-Show, und das muss man erst einmal schaffen...
Kein Weihnachten ohne diesen Film :)

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

mary84

Antwort löschen

Und wie :)


EvertonHirsch

Antwort löschen

Die Mutter aller Stirb Langsam Filme? Die Mutter, der Vater, der Onkel, der Pate aller Actionfilme.


lok

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

So etwas gibt es nirgendswo!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

rockoholic

Antwort löschen

WAAAAAAAAAAAAAAAASSS ??????????????



Fans dieses Films mögen auch