Training Day

Training Day (2001), US Laufzeit 120 Minuten, FSK 16, Drama, Thriller, Kriminalfilm, Actionfilm, Kinostart 06.12.2001


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
40 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
13850 Bewertungen
136 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Antoine Fuqua, mit Ethan Hawke und Denzel Washington

Im Polizei-Drama Training Day muss Ethan Hawke am ersten Arbeitstag als idealistischer Cop mit seinem korrupten Partner Denzel Washington fertig werden.

Für Jake Hoyt (Ethan Hawke) ist es der erste Arbeitstag als Undercover Cop. Sein neuer Partner, der erfahrene Cop Alonzo Harris (Denzel Washington), soll ihm das Leben auf der Straße zeigen. Hoyt muss jedoch bald erkennen, dass Harris als Vorbild problematisch ist. Er pfeift auf Vorschriften und nimmt bei seinen oft brutalen Aktionen das Gesetz in die eigene Hand. Je länger er mit Harris unterwegs ist, desto weniger ist sich Hoyt sicher, auf welcher Seite des Gesetzes Harris wirklich steht. Immer tiefer wird Jake in die zweifelhaften Machenschaften von Harris hineingezogen. Als die Gewalt eskaliert, muss Jake eine Entscheidung treffen.

Hintergrund & Infos zu Training Day
Denzel Washington gewann 2002 für seine Rolle des gewalttätigen Polizisten in Training Day den Oscar für den Besten Männlichen Hauptdarsteller. Er war nach Sidney Poitier erst der zweite Afro-Amerikaner, dem diese Ehre zuteil wurde. Auch Co-Star Ethan Hawke bekam eine Nominierung für die Beste Nebenrolle, musste sich aber Jim Broadbent aus dem Film Iris geschlagen geben.

Die Draharbeiten fanden in Los Angeles statt. Da Regisseur Antoine Fuqua ein möglichst authentisches Bild des Verbrechens zeichnen wollte, drehte er in den gefährlichsten Vierteln der Stadt. Im Sozialbau-Viertel Imperial Courts war er der erste Filmemacher, dem die Gangs überhaupt gestatteten, Kameras ins Viertel zu bringen. Es war vor allem dem Berater Cle Shaheed Sloan zu verdanken, dass die Filmcrew nicht nur in Sicherheit arbeiten konnte, sondern sogar echte Gang-Mitglieder sich bereit erklärten, im Film mitzuwirken.

Der Film bekam bei seinem erscheinen gute bis sehr gute Kritiken und wurde auch zu einem Kino-Erfolg. Er wanderte sofort auf Platz 1 der Kinocharts und konnte sich sieben Wochen in den Top 10 halten. Bei einem Budget von ca 45 Millionen Dollar konnte er weltweit 105 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen. (ST)

  • Training Day - Bild 51575
  • Training Day - Bild 51574
  • Training Day - Bild 51573
  • Training Day - Bild 51572

Mehr Bilder (11) und Videos (1) zu Training Day


Cast & Crew


Kritiken (1) & Kommentare (129) zu Training Day