Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten

Vanity Fair (2004), GB/US Laufzeit 141 Minuten, FSK 6, Drama, Kinostart 31.03.2005


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.7
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
248 Bewertungen
7 Kommentare
admin edit edit group memberships sweep cache

von Mira Nair, mit Bob Hoskins und Gabriel Byrne

Becky Sharp (Reese Witherspoon), die Tochter eines englischen Künstlers und einer französischen Sängerin verliert ihre Eltern bereits in jungen Jahren. Schon als Kind sehnt sie sich nach einem glamouröseren Leben, als dies ihr gesellschaftlicher Stand erlaubt. Becky gelingt es, mit Geist, Charme und Sexappeal die feine Gesellschaft Londons Anfang des 19. Jahrhunderts zu erobern. Sie wickelt die Männer reihenweise um den Finger und findet schließlich im Marquis von Steyne (Gabriel Byrne) einen mächtigen Gönner. Er lässt ihre kühnsten Träume wahr werden, doch der Preis könnte zu hoch für sie sein…

  • Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten - Bild 293782
  • Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten - Bild 293799
  • Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten - Bild 293813
  • Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten - Bild 293831

Mehr Bilder (19) und Videos (1) zu Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten
Genre
Liebesfilm, Drama
Zeit
19. Jahrhundert
Ort
London
Handlung
Adel, Armut, Aufstieg, Liebhaber, Reichtum, Roman
Tag
Romanverfilmung
Verleiher
Universum/Central
Produktionsfirma
Focus Features, Granada Film Productions, Tempesta Films, USA Films

Kritiken (1) & Kommentare (7) zu Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeiten