Horror-Schocker The Void jetzt auf DVD und Blu-ray

The Void
© Ascot Elite
The Void

Sheriff Daniel Carter (Aaron Poole) sammelt in The Void während einer Nachtschicht einen verwundeten Mann von der Straße auf und bringt ihn ins nächstgelegene Krankenhaus. Dort angekommen, überschlagen sich die Ereignisse: Nachdem die Krankenschwester Beverly (Stephanie Belding) ohne Erklärung durchdreht, muss die Gruppe aus Patienten und Angestellten feststellen, dass sie von vermummten Gestalten im Krankenhaus festgehalten werden. Doch das scheint nicht das größte Problem zu sein: Beverly hat sich in ein Tentakel-Monster verwandelt, das die Gefangenen in Angst und Schrecken versetzt. Zwischen den Sektenanhängern und dem Monster eingeschlossen, muss die Gruppe von Unschuldigen versuchen zu überleben.

Noch mehr Filme: Alle weiteren Heimkinostarts der Woche

Die Mischung aus trashigem 80er-Horror, Splatter und Gore dürfte bei Fans der Stoffe H.P. Lovecrafts freudige Schauer auslösen. Der durch Crowdfunding finanzierte Film The Void überzeugt mit ansprechender Optik fernab der kontroversen Wackelkamera. Die Effekte stammen hierbei nicht etwa aus dem Computer, sondern entstanden am Set und erinnern an John Carpenters The Thing.

Mit The Void haben Jeremy Gillespie und Steven Kostanski, die sowohl das Drehbuch lieferten als auch für die Regie verantwortlich waren, einen Horrorstreifen geschaffen, der die Besucher in zwei extreme Lager spaltet. Man kann ihn lieben oder hassen - fehlendes Herzblut sollte dem Film aber niemand vorwerfen. Hier waren Liebhaber des Horrorgenres am Werk. Der Film erscheint heute, am 19.05.2017, auf DVD und Blu-ray.

Welcher Horrorfilm der 1980er Jahre hat es euch angetan?

moviepilot Team
annaponnath Anna Ponnath
folgen
du folgst
entfolgen
"Wenn wir wegen dir draufgehen, bring ich dich um!"

Deine Meinung zum Artikel Horror-Schocker The Void jetzt auf DVD und Blu-ray

A5469c118ff2438394133eaff4a320ab