Manchester by the Sea - Chancen als Bester Film & Voting

Manchester by the Sea
© Universal
Manchester by the Sea
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

In Manchester by the Sea spielt Casey Affleck den Hausmeister Lee Chandler, der seine Vergangenheit verdrängt hat und nun ein einsames und zurückgezogenes Leben in Boston führt. Beim Oscar 2017 ist das Drama in sechs Kategorien nominiert. Die starke Leistung von Casey Affleck könnte ihn zum Besten Hauptdarsteller machen, während Newcomer Lucas Hedges und die bereits zum vierten Mal nominierte Michelle Williams mit ihren Nebenrollen überzeugen konnten. Kenneth Lonergan kann sich gleich doppelt Hoffnung machen. Sowohl in der Kategorie Beste Regie als auch für das Beste Original-Drehbuch ist er im Rennen. In den wichtigsten Kategorien ist Manchester by the Sea also vertreten. Doch ist das genug, um den Oscar als Bester Film abzuräumen?

Mehr: Oscar 2017 - Alle Informationen & Hintergründe

Gucken wir auf vergangene Preisverleihungen, sehen wir, dass der große Wurf bisher nicht geglückt ist. Bei den Golden Globes musste sich Manchester by the Sea in der Kategorie Bestes Drama gegen Moonlight geschlagen geben. Bei den britischen BAFTA-Awards konnte sich das Kleinstadt-Drama nicht gegen La La Land durchsetzen. Vereinzelte Preise für Casey Affleck oder Kenneth Lonergan waren bisher die größten Erfolge, auch wenn Manchester by the Sea bei allen wichtigen Preisvergaben zumindest als Bester Film nominiert war. Dies führt dazu, dass die von Gold Derby versammelten Prognose-Experten dem Film nur geringe Chancen als Bester Film bei den Oscars 2017 einräumen. Manchester by the Sea zählt garantiert nicht zu den Favoriten, unter den Außenseitern ist das Familiendrama allerdings ganz vorne mit dabei.

Welche Oscar-Chancen rechnet ihr Manchester by the Sea als Bester Film zu?


Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Manchester by the Sea - Chancen als Bester Film & Voting

B01d9031317d4b5a94a4f3075d0a1785