Bearbeiten

Sinister wird in Frankreich verbannt

Pfizze (Sven Pfizenmaier), Veröffentlicht am 14.11.2012, 10:33

Die Welt des Kinos ist aufregend. Nicht nur, wenn es darum geht, wer als nächstes welchen Film macht und welcher Streifen die meisten Awards gewinnen wird. Frankreich meldet kuriose Vorfälle in seinen Kinosälen, die zur Verbannung von Sinister führen.

Ethan Hawke in Sinister Ethan Hawke in Sinister © Wild Bunch

Um die folgenden Ereignisse besser nachvollziehen zu können, muss etwas weiter ausgeholt werden. In unserem Nachbarland Frankreich ist Wild Bunch unter anderem der Verleiher der beiden aktuell laufenden Horror-Thriller Paranormal Activity 4 – Es ist näher als Du glaubst und Sinister. Eigentlich sollten die beiden Filme kaum Auswirkungen aufeinander haben, doch wegen Paranormal Activity 4 wurde Sinister in Frankreich jetzt vorübergehend verbannt. Klingt komisch, ist aber so. Das Land, das eigentlich für seine Kinoaffinität bekannt ist, scheint ein paar schwarze Schafe zu haben, die sich vergangenes Wochenende Paranormal Activity 4 angeschaut haben. Wir lassen das Statement von Wild Bunch für sich sprechen:

Einige Kinos haben vergangenes Wochenende schlechte Erfahrungen mit den Besuchern von Paranormal Activity 4 gemacht – Süßwaren wurden geplündert, Verkäufer beleidigt, auf Sitze uriniert, etc. – im Zuge dessen beschlossen über 40 Kinos, Sinister für diese Woche aus dem Programm zu nehmen.

Mehr: Gänsehaut mit Sinister

Das interessanteste Wort dieses Statements ist vermutlich “etc.” Es ist sicherlich nicht uninteressant zu wissen, was unter et cetera verstanden wird, wenn vorher berichtet wird, dass sich die Besucher auf den Sesseln entleert haben. Wir können nur spekulieren.

In Sinister spielt Ethan Hawke einen Autor, der einen Mord aufklären möchte und dabei seine Neugier für Okkultes weckt. Er recherchiert immer weiter und stolpert so über das ein oder andere düstere Geheimnis. Bei uns startet der von Scott Derrickson inszenierte Streifen nächsten Donnerstag, den 22. November.

Habt ihr schon einmal ähnlich schlechte Erfahrungen im Kino gemacht?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Sinister wird in Frankreich verbannt

lädt ...