Bearbeiten

Sinister wird in Frankreich verbannt

Pfizze (Sven Pfizenmaier), Veröffentlicht am 14.11.2012, 10:33

Die Welt des Kinos ist aufregend. Nicht nur, wenn es darum geht, wer als nächstes welchen Film macht und welcher Streifen die meisten Awards gewinnen wird. Frankreich meldet kuriose Vorfälle in seinen Kinosälen, die zur Verbannung von Sinister führen.

Ethan Hawke in Sinister Ethan Hawke in Sinister © Wild Bunch

Um die folgenden Ereignisse besser nachvollziehen zu können, muss etwas weiter ausgeholt werden. In unserem Nachbarland Frankreich ist Wild Bunch unter anderem der Verleiher der beiden aktuell laufenden Horror-Thriller Paranormal Activity 4 – Es ist näher als Du glaubst und Sinister. Eigentlich sollten die beiden Filme kaum Auswirkungen aufeinander haben, doch wegen Paranormal Activity 4 wurde Sinister in Frankreich jetzt vorübergehend verbannt. Klingt komisch, ist aber so. Das Land, das eigentlich für seine Kinoaffinität bekannt ist, scheint ein paar schwarze Schafe zu haben, die sich vergangenes Wochenende Paranormal Activity 4 angeschaut haben. Wir lassen das Statement von Wild Bunch für sich sprechen:

Einige Kinos haben vergangenes Wochenende schlechte Erfahrungen mit den Besuchern von Paranormal Activity 4 gemacht – Süßwaren wurden geplündert, Verkäufer beleidigt, auf Sitze uriniert, etc. – im Zuge dessen beschlossen über 40 Kinos, Sinister für diese Woche aus dem Programm zu nehmen.

Mehr: Gänsehaut mit Sinister

Das interessanteste Wort dieses Statements ist vermutlich “etc.” Es ist sicherlich nicht uninteressant zu wissen, was unter et cetera verstanden wird, wenn vorher berichtet wird, dass sich die Besucher auf den Sesseln entleert haben. Wir können nur spekulieren.

In Sinister spielt Ethan Hawke einen Autor, der einen Mord aufklären möchte und dabei seine Neugier für Okkultes weckt. Er recherchiert immer weiter und stolpert so über das ein oder andere düstere Geheimnis. Bei uns startet der von Scott Derrickson inszenierte Streifen nächsten Donnerstag, den 22. November.

Habt ihr schon einmal ähnlich schlechte Erfahrungen im Kino gemacht?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Sinister wird in Frankreich verbannt

Kommentare

über Sinister wird in Frankreich verbannt


kolja10000

Kommentar löschen

Was hat den ein Film damit zu tun, dass Leute auf die Sitze urinieren? Ich verstehe nur Bahnhoff

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Doolin

Kommentar löschen

Da kann man dann ungefähr die Zielgruppe von "Paranormal Activity" erahnen.. :D

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Leveinard

Kommentar löschen

da pissen leute während paranormal activity auf sitze und klauen süßigkeiten und deswegen sperrt man nen anderen film? versteh ich jetzt nich so wirklich.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Apache

Kommentar löschen

Das kommt davon wenn die Filme nicht zensiert werden!
Ich bin zur zeit in frankreich,deshalb bekomme ich einiges mit hier. In die filme kann sogar ein 5 jähriger ins kino gehen. Das ist denen hier scheiß egal. und dann passiert es nun mal das sowas zu stande kommt. noch dazu sind beide filme nicht so besonders (finde ich)
und manche leuten geben ihre bewertungen eben anders ab als die meisten ;D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

raphael.scholz.7

Kommentar löschen

Nicht Nachvollziehbar....Die Filme wurden immer schlechter...Beim ersten hab ich auch noch auf den Sitz gepisst...beim 2. nur gepupst und bei 3...Nix...Langweilig..der 4 wird nicht besser sein...

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

gibtsnet

Kommentar löschen

Der Menschheit ist nicht mehr zu helfen!

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Basilikum

Antwort löschen

Aber wenigstens ist sie (die Menschheit) kreativ :-)


lieber_tee

Kommentar löschen

Gefällt mir diese Nachricht,
habe vor Lachen auf meinem Schreibtisch-Stuhl gepisst, mir Süßigkeiten aus den Kühlschrank meines Nachbarn geklaut und ihn, als er es herausbekommen hat, böse beleidigt.
Und etc. gemacht...

bedenklich? 20 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

Tytus

Antwort löschen

klingt nach eine Bild schlagzeile


lieber_tee

Antwort löschen

Ein Flash-Mob manipulierter Teens die unkontrolliert ihre Ergüsse von sich lassen? Ne, da glaube ich eher das der Kommentar-Shit-Storm von der heutigen Mr. Vincent Vega - Polemik vor euren Redaktion-Räumen verlegt wird...


Misfits_Films

Kommentar löschen

"Paranormal Activity 4" kann nicht langweilig sein, der hat einen Oscar verdient! Und den Friedensnobelpreis, so wie das Bundesverdienstkreuz und den Preis für Immigration!
:-D

Was ich nicht ganz verstehe, wenn "PA 4" so boyKOTtiert wird scheinbar, warum man den Filmisch zig mal besseren SINISTER aus dem Programm nimmt, statt "PA 4"?
Erschliesst sich mir nicht, und ist unlogisch. Das ist genauso wie den Streber in der Klasse einen Verweis zu erteilen, weil der Klassenclown dem Schuldepp sein Penis ins Gesicht gewatscht hat ^^

bedenklich? 11 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cttiii

Kommentar löschen

Also wie jetzt, die haben sich beim Anschauen von Paranormal Activity in die Hose gepisst? Die müssen ja unsagbar schlechte Nerven haben...

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

David_Lynch

Kommentar löschen

Da heißt, wenn ich bei der Sneak Preview zu "Twilight" auf den Kinosessel kacke, dann wird der Film verboten? Goil, ich glaube dafür opfere ich mich doch glatt!

bedenklich? 23 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

Kreaexo

Antwort löschen

Nein, wenn du etwas Anzügliches während der Twilight-Vorführung machst, dann wird ein anderer Film verboten.
Bin ich eig. der Einzige der nicht kapiert, wieso Sinister aus dem französischen Programm genommen wurde, obwohl sich doch die Leute während den PA 4-Vorführungen daneben benommen haben?


David_Lynch

Antwort löschen

@ Kreaexo
Ich denke mal, dass "Paranormal Inactivity 4D" seinen Kino-Run jetzt beendet hat und die halt befürchten, dass das Publikum des sehr ähnlichen "Sinister" nun die gleichen übernatürlichen Späße in den Kinosälen treibt. Darum darf sich Ethan Hawke erstmal nicht bespucken lassen, bis sich die Sache gelegt hat.


A.V.

Kommentar löschen

Schön zu hören, dass es in Frankreichnoch echte Kritiker gibt, die sich Schrottfilme nicht so einfach bieten lassen :)

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mitcharts

Kommentar löschen

Wie schief muss man eigentlich gewickelt sein, um solche Aktionen durch zu ziehen?!?

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

micromachine

Kommentar löschen

Muss ja ein spannender Film sein, wenn man Zeit und Lust auf derlei Aktivitäten verspürt.

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten