Bazinga! Flashmob im Studio

The Big Bang Theory-Stars im Tanzfieber

Da staunten nicht nur die Zuschauer im Studio, als sie Zeugen der spontanen Tanzeinlage der Stars aus The Big Bang Theory wurden, auch Produzent Chuck Lorre schien von dem Spaß im Vorfeld nichts gewußt zu haben. Erst war alles wie immer, die Physiker-Nerds saßen auf ihren angestammten Plätzen rund um ihren Obernerd Dr. Sheldon Cooper, wunderbar exzentrisch gespielt von Jim Parsons, als plötzlich das Lied Call Me Maybe von Carly Rae Jepsen aus den Boxen schallte. Was folgte, war ein waschechter Flashmob der lustig-verrückten Art, besonders weil die Schauspieler zunächst so taten, als wären sie selbst vom Einspieler überrascht worden.

Nach diesem Partyeinschub eilten Kaley Cuoco-Sweeting alias Serviererin Schrägstrich Schauspielerin Penny und Co. wieder unter tosendem Applaus auf ihre Plätze und begaben sich blitzschnell in ihre Ausgangspositionen. Nachdem sich alle wieder beruhigt hatten, erhob sich Sheldon zu seinem Running-Gag-Ausruf Bazinga!. Erst jetzt löste sich die Spannung und die Schauspieler feierten ihre gelungene Einlage.

The Big Bang Theory ist eine Sitcom über eine Gruppe von weltfremdem Physikern. Dabei ist Leonard Hofstadter, gespielt von Johnny Galecki noch so etwas wie der Frauenheld unter den Comicliebhabern, führt er doch eine On/Off – Beziehung mit Nachbarin Penny. Weitere Charaktere sind der dauerspitze Ingenieur Howard Wollowitz, der unverantwortlicher Weise keinen Doktortitel hat und der indischstämmige Astrophysiker Dr. Rajesh Ramayan Koothrappali. Die beiden werden treffend dargestellt von Simon Helberg und Kunal Nayyar. Später gesellen sich noch die famose Mayim Bialik als Sheldons Freundin mit Beziehungsrahmenvereinbarung und Melissa Rauch als Howards quietschige Verlobte Bernardette zu den Sonderlingen.

Mehr: Erster Trailer zu The Big Bang Theory Staffel 6

Zum “Zwischenfall” kam es übrigens während der für amerikanische Sitcoms typischen Aufzeichnung einer Episode vor Studiopublikum. Gedreht wird bereits die siebte Staffel, weitere sollen folgen. Wir werden also noch eine ganze Weile an den Nerds unsere Freude haben. Schön, dass auch die Darsteller Spaß bei der Arbeit zu haben scheinen.

Seit ihr auch Fans von The Big Bang Theory?

Deine Meinung zum Artikel The Big Bang Theory-Stars im Tanzfieber