Der Denver-Clan

Dynasty
Drama, Familiensaga

Denver

Community

5.8Geht so 84 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Dynasty war eine US-amerikanische Prime Time-Soap des Senders ABC, als Antwort auf den Erfolg des Konkurrenzsenders CBS und seiner Serie Dallas. Mehr noch als Dallas wurde Dynasty in den 1980ern zu einem Teil der Popkultur, zur Verkörperung eines Jahrzehnts. In den Jahren 1984/1985 war Denver Clan sogar die am meisten gesehene Fernsehserie der Welt.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung

Figuren

Hintergrundinformationen

  • Ursprünglich sollte Sophia Loren für maximal 5 Folgen die Rolle der Madeleine Carrington spielen. Als der Cliffhanger der ersten Staffel gedreht wurde, liefen noch Verhandlungen mit Loren, so dass die Rolle der in der letzten Folge verschleiert auftretenden Ex-Frau Blake Carringtons von einer Mitarbeiterin am Set gespielt wurde. Da Sophia Loren letzten Endes jedoch an keiner TV-Produktion teilnehmen wollte, ging die in Alexis Carrington umbenannte Rolle an Joan Collins und aus einem kurzen Engagement wurde ein Publikumsliebling.
  • Die Pilotfolge wurde ursprünglich mit George Peppard als Blake Carrington gedreht. Nachdem dieser die Rolle nicht böse und JR in Dallas ähnlich spielen wollte, wurde die ursprüngliche Wahl John Forsythe engagiert, der dann tatsächlich eine Richtungsänderung für die Rolle erwirken konnte.
  • Das berühmte Massaker von Moldavia war ein “Abschiedsgeschenk” der gefeuerten Autoren, die soviele offene Plotlines wie möglich hinterließen und es ihren Nachfolgern somit schwer machten, sinnvolle Auflösungen zufinden. Dementsprechend unbefriedigt waren die Zuschauer mit den Fortsetzungen.
  • Rock Hudson spielte hier seine letzte Rolle und löste unfreiwillig einen Eklat um Linda Evans aus, die sich, der Boulevardpresse nach, durch einen Szenenkuss mit AIDS angesteckt haben könnte.
  • Dynasty präsentierte der Öffentlichkeit den ersten realistischen Schwulen der US-amerikanischen Fernsehgeschichte, der keine Tunte oder tragische Gestalt war. Al Corley verließ die Serie, als der Sender ABC darauf bestand, die Rolle des schwulen Steven Carrington heterosexuell umzuschreiben.
  • Bis zur 8. Staffel waren alle Kostüme und Schmuckstücke in der Serie extra von Nolan Miller für Dynasty designt worden.
  • Ursprünglich war eine 10. Staffel von Denver Clan geplant. Demzufolge gibt es auch keine Auflösung des Cliffhangers. Linda Evans sollte im Koma verbleiben und nicht zurückkehren. Stattdessen sollte eine alte Flamme von Blake Carrington zurückkehren. Joan Collins stellte weiterhin zu hohe Gagenforderungen und wäre nur noch als Gast aufgetreten, noch stärker ersetzt durch Stephanie Beacham als bereits in der 9. Staffel. Diahann Carroll sollte als Dominique Devereaux zurückkehren. Bis heute gibt es Verwirrung über die Pläne der 10. Staffel – so besteht unter anderem Heather Locklear darauf, bereits Szenen für eine Fortsetzung abgedreht zu haben.

Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch

Forum 0 Themen Neues Thema hinzufügen

Das Forum zu Der Denver-Clan ist noch leer. Schreib jetzt den ersten Beitrag zur Serie!


Deine Meinung zu Der Denver-Clan

lädt ...

Genre
Drama, Familiensaga
Zielgruppen
Männerfilm, Frauenfilm