Die Drachenreiter von Berk

Dragons: Riders of Berk/Dragons: Defenders of Berk
Animationsserie, Fantasyserie, Abenteuerserie 2012 - 2014

Die-drachenreiter-von-berk-banner

Community

7.8Sehenswert 26 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Die Drachenreiter von Berk ist eine Animationsserie, die auf dem DreamWorks-Animationsfilm Drachenzähmen leicht gemacht aus dem Jahr 2010 basiert. Im Mittelpunkt steht wie bereits im Film der Wikinger-Junge Higgs sowie sein Drachenfreund Ohnezahn. Gemeinsam erleben sie Abenteuer aller Couleur und begegnen dabei auch anderen fabelhaften wie fürchterlichen Wesen.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung von Die Drachenreiter von Berk

Die US-amerikanische Animationsserie Die Drachenreiter von Berk schließt direkt an die Ereignisse des zugrundeliegenden Kinofilms Drachenzähmen leicht gemacht aus dem Jahr 2010 an. In diesem befreundete sich der Wikinger-Junge Hicks beziehungsweise Hiccup Horrendous Haddock III. (Jay Baruchel) mit dem Drachen Ohnezahn, der zur Spezies der Nachtschatten gehört. Zuletzt stand der Konflikt zwischen den Bewohner der sagenumwobenen Insel Berk und den gefährlichen wie feuerspuckenden Kreaturen im Vordergrund. Mittlerweile haben sich jedoch die Menschen mit den Drachen angefreundet und versuchen ihr gemeinsames Zusammenleben zu arrangieren. Natürlich kommt es dabei immer wieder zu Ungereimtheiten zwischen beiden Gruppen. Doch Hicks und seine Freunde machen das Beste aus der Situation und haben sogar eine Drachentrainingsakademie eröffnet. Hier versuche sie die Drachen zu zähmen und ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen. Allerdings müssen sie ebenso feststellen, dass es einige Parteien gar nicht auf das Wohl der Gemeinschaft abgesehen haben. Es beginnt ein gefährliches wie spannendes Abenteuer.

Hauptcharaktere von Die Drachenreiter von Berk

Hicks (Jay Baruchel) heißt eigentlich Hiccup Horrendous Haddock III. Er ist der Sohn des Häuptlings von Berk und Leiter der Drachenakademie. Sein bester Freund ist der Drache Ohnezahn mit dem er jedes Abenteuer gemeinsam erlebt. Hicks ist mutig, sarkastisch und beweist darüber hinaus einen großen Erfindungsreichtum.

Ohnezahn ist ein Drache und gehört der Gattung der gefürchteten Nachtschatten an. Er ist der beste Freund von Hicks und dient dem Wikinger-Jungen zudem als Reittier, wenn es hoch in die Lüfte von Berk geht.

Astrid Hofferson (America Ferrera) gehört nicht nur zu den talentiertesten Nachwuchskriegerinnen von Berk, sondern leitet als Co-Chefin gemeinsam mit Hicks die Drachenakademie. Astrid ist die Freundin von Hicks, der sich unsterblich in sie verliebt hat.

Haudrauf der Stoische (Nolan North) ist der Vater von Hicks und setzt als stolzer Häuptling von Berk große Erwartungen in seinen Sohn. Selbst wenn er die Drachen anfangs als Todfeinde sieht, freundet er sich im späteren Verlauf mit den feuerspuckenden Wesen an.

Rotzbakke (Zack Pearlman) gehört zu den Nachwuchskriegern von Berk und versucht sich als prahlerischer Angeber immer wieder in den Mittelpunkt zu spielen.

Fischbein (Christopher Mintz-Plasse) ist der ängstlichste der Nachwuchskrieger von Berk. Dafür kennt er sich bestens mit den Gewohnheiten von Drachen aus, weswegen er auch als Drachen-Nerd der Gruppe gilt.

Grobian (Chris Edgerly) ist der örtliche Waffenschmied von Berk und hat an der Seite von Haudrauf schon einige Drachenkämpfe miterlebt. Außerdem ist er für das gesundheitliche Wohl der Drachen verantwortlich.

Hintergrundinfos zu Die Drachenreiter von Berk

Die Drachenreiter von Berk (oder auch Dragons – Die Reiter von Berk genannt) ist eine US-amerikanische Serien-Adaption des Animationsfilms Drachenzähmen leicht gemacht, der wiederum auf der gleichnamigen Literaturvorlage von Cressida Cowell basiert. Von DreamWorks Animation produziert, soll die Serie den Zeitraum zwischen den Kinofilmen des Franchises überbrücken. Dabei handelt es sich um Drachenzähmen leicht gemacht 2 sowie den später folgenden Abschluss der Trilogie: Drachenzähmen leicht gemacht 3. Dementsprechend orientiert sich Die Drachenreiter von Berk an den Geschehnissen des ersten Films und übernahm gleichfalls ein Gros der Figuren sowie den Synchronsprechern. Die Premiere erfolgt in den USA am 2. März 2013 auf Cartoon Network. In Deutschland feiert die Serie ihre Free-TV-Ausstrahlung am 4. Oktober 2013 bei Super RTL. (MH)


Cast & Crew


Forum 0 Themen Neues Thema hinzufügen

Das Forum zu Die Drachenreiter von Berk ist noch leer. Schreib jetzt den ersten Beitrag zur Serie!


Deine Meinung zu Die Drachenreiter von Berk

lädt ...

Genre
Animationsserie, Fantasyserie, Abenteuerserie
Zielgruppe
Familienfilm
Zeit
Mittelalter
Verleiher
20th Century Fox Home Entertainment, Cartoon Network
Produktionsfirma
DreamWorks Animation, DreamWorks Television