Mad Men

US · 2007 · Drama, Ehedrama, Mediensatire · 7 Staffeln · 92 Episoden
Mad men

Community

8.1Ausgezeichnet
2422 Bewertungen
61 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Mad Men ist eine Dramaserie um den Mittdreißiger Don Draper, der Creative Director bei der New Yorker Werbeagentur Sterling Cooper ist. Die Serie spielt in den 1960er Jahren und vermittelt auf teilweise groteske Weise die Umgangsformen der Zeit. Im Fokus steht sowohl Don Drapers Berufsleben als auch sein Privatleben, das von seiner Familie, aber auch von zahlreichen Affären geprägt ist.

Die Handlung von Mad Men

Die Madison Avenue, New York, 1960. Die Werbebranche ist eine Goldgrube: Jeder hat etwas zu verkaufen, und jeder Werbefachmann macht das Meiste daraus – für seine Kunden, aber auch für sich. Das Leben dieser gewissenlos im Wettbewerb stehenden Männer und Frauen ist hartvergoldet – solange sie am oberen Ende der Karriereleiter stehen! Und keiner hat so viel Stehvermögen wie Don Draper – im Business und bei den Damen. Mad Men zeigt die Welt der Werber in ihrer Blütezeit, als Verkaufen zur Kunst erhoben und das eigene Leben zu Markte getragen wurde.

Die Hauptcharaktere von Mad Men

Don Draper (Jon Hamm) ist die Hauptfigur der Serie: Er ist der Creative Director und baldige Juniorpartner der Sterling Cooper Advertising Agency. Er ist verheiratet mit Betty Draper, mit der er drei Kinder hat, ist ihr aber untreu. Nachdem sich Betty von ihm scheiden lässt, heiratet er die aufstrebende Schauspielerin Megan Calvet. Man erfährt nicht viel über seine Vergangenheit, außer dass er im Koreakrieg war.

Peggy Olson (Elisabeth Moss) ist zunächst Drapers Sekretärin und steigt im Laufe der Serie zu einer erfolgreichen Werbetexterin auf. Sie wird von Pete Campbell ungewollt schwanger, bemerkt dies erst bei der Geburt und gibt das Kind zur Adoption frei.

Pete Campbell (Vincent Kartheiser) ist ein junger, ehrgeiziger Angestellter von Draper aus gutem Elternhaus. Er und seine Frau Trudy haben Schwierigkeiten, ein Kind zu bekommen, von dem Kind mit Peggy erfährt er erst später.

Betty Draper (January Jones) ist Drapers Frau und Mutter seiner drei Kinder Sally, Bobby und Eugene Scott. Sie war früher Model und weiß zunächst nichts von Drapers ständigen Affären, erfährt aber schließlich doch davon und trennt sich von ihm. Wegen der Schwangerschaft mit ihrem dritten Kind bleibt sie zunächst noch mit Don zusammen, lässt sich aber kurz nach der Geburt scheiden und heiratet den wesentlich älteren Henry Francis.

Joan Harris (Christina Hendricks) leitet das Sekretariat der Sterling Werbeagentur und hat eine Affäre mit Roger Sterling, bis der aufgrund zweier Herzinfarkte die Affäre beenden muss. Daraufhin heiratet sie den erfolglosen Arzt Greg Harris. Als sie von Roger Sterling schwanger wird und ihr Ehemann sich im Vietnamkrieg befindet, gibt sie ihren Sohn Kevin als das Kind von Greg aus.

Roger Sterling Jr. (John Slattery) ist Senior Partner der Sterling Cooper und war einst ein guter Freund von Don Draper. Sein Vater gründete die Firma gemeinsam mit Bertram Cooper. Roger ist ein Lebemann und verlässt seine Ehefrau Mona für eine junge Sekretärin.

Sally Draper (Kiernan Shipka) ist die Tochter von Don und Betty Draper und zu Beginn der Serie sechs Jahre alt. Je älter sie wird, desto mehr gerät sie in Konflikte mit ihren Eltern und rebelliert gegen ihre kühle und oft hartherzige Mutter. Insbesondere Sallys Freundschaft mit dem Nachbarsjungen Glen gefällt Betty Draper nicht.

Megan Draper (Jessica Paré) ist die zweite Ehefrau von Don Draper. Sie arbeitet als Sekretärin bei Sterling Cooper, hofft aber auf eine Karriere als Schauspielerin.

Hintergrundinfos zu Mad Men

Wichtige Themen von Mad Men sind die Gesellschaftsnormen der 1960er, als Rauchen an allen Orten noch üblich war, gerne und oft Alkohol getrunken wurde, Sexismus, Frauenbenachteiligung und Affären noch toleriert wurden, Rassismus an der Tagesordnung war und Homophobie wie auch Antisemitismus relativ normal waren.

Der Erschaffer der Serie ist Matthew Weiner.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch

0 Kritiken & 61 Kommentare zu Mad Men


Genre
Drama, Ehedrama, Mediensatire
Zeit
1960er Jahre
Verleiher
AMC Pictures
Produktionsfirma
AMC Pictures , American Movie Classics , Radical Media