Masters of Sex

Drama

Masters-of-sex-banner

Community

8.0Sehenswert 170 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Bei Masters of Sex handelt es sich um die Serienadaption des Buches Masters of Sex: The Life and Times of William Masters and Virginia Johnson, The Couple Who Taught America How to Love von Thomas Maiers. Die Serie dreht sich um das Leben der beiden titelgebenden Sexualforscher und blickt sowohl in ihre Arbeit als auch in ihr Privatleben.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung von Masters of Sex

Die Showtime-Serie Masters of Sex legt ihren Fokus auf den Werdegang des berühmten Gynäkologen Dr. William H. Masters (Michael Sheen). Gemeinsam mit seiner zuverlässigen sowie hilfsbereiten Sekretärin Virginia E. Johnson (Lizzy Caplan) gehört er zu den führenden Sexualwissenschaftlern im Amerika der 1950er Jahre. Damit hat er jedoch kein leichtes Schicksal gewählt, denn die äußerst prüde Gesellschaft äugt mit herablassendem Blick auf seine bahnbrechenden Feldversuche. Obwohl er zweifelsohne William wie auch Virginia zweifelsohne zu den Pionieren ihrer Zeit gehören und die sexuelle Revolution maßgeblich in ihre Wege geleitet haben, erfahren sie bei ihrer Tätigkeit wenig bis keine Unterstützung. Zudem beschäftigt William ebenfalls private Probleme, die hauptsächlich das Zusammenleben mit seiner Frau Libby (Caitlin Fitzgerald) betreffen. Auch Virginia steht vor einem Zwiespalt hinsichtlich ihrer Karriere sowie ihres Privatlebens. Während sie auf der einen Seite als freigeistige wie selbstbewusste Frau ihre verklemmte Umgebung aufzulockern versucht, stößt sie bei der Erziehung ihrer eigenen beiden Kinder immer wieder an ihre Grenzen. Besonders als Ethan Hass (Nicholas D’Agosto) als zusätzlicher Kollege das Szenario von Masters of Sex betritt, wirbeln ihre Gefühle sowie ihr Forschungsdrang komplett durcheinandergewirbelt.

Hauptcharaktere von Masters of Sex

William H. Masters (Michael Sheen) gehört zu den Pionieren auf seinem Gebiet. Als Sexualforscher arbeitet er anfangs im Lehrkrankenhaus St. Louis und versucht mittels – für die damalige Zeit durchaus – unorthodoxe Methoden das Sexualverhalten von Mann und Frau zu ergründen. Er ist mit seiner Frau Libby (Caitlin Fitzgerald) verheiratet.

Virginia E. Johnson (Lizzy Caplan) fungiert als Williams Sekretärin. Sie ein auf der einen Seite äußerst zuverlässig. Weiß auf der anderen Seite jedoch ebenfalls ihren eigenen Kopf durchzusetzen und tritt in der von Männern-dominierten Welt als extrem selbstbewusste Frau auf. Außerdem ist sie eine alleinerziehende Mutter von zwei Kindern.

Dr. Ethan Haas (Nicholas D’Agosto) ist der dritte im Bunde der drei Sexualwissenschaftler. Entgegengesetzt den gesellschaftlichen Erwartungen arbeitet er eng mit William und Virginia zusammen. Dabei beginnt er eine Affäre mit letztgenannter.

Hintergrundinfos zu Masters of Sex

Masters of Sex ist eine von Showtime produzierte Drama-Serie, die am 29. September 2013 in den USA ihre Premiere feierte. Nachdem sich die erste Staffel bis dato großer Beliebtheit erfreute und sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikern positive Besprechungen einheimsen konnte, verlängerte Showtime das Format um eine zweite Staffel. Masters of Sex basiert auf der Biografie Masters of Sex: The Life and Times of William Masters and Virginia Johnson, the Couple Who Taught America How to Love von Thomas Maier und konzentriert sich somit auf den Werdegang der zwei titelgebenden Protagonisten: William Howell Masters und Virginia E. Johnson. Ursprünglich war Paul Bettany für die Hauptrolle vorgesehen. Allerdings stieg dieser im Januar 2012 aus der Produktion aus und wurde daraufhin von Michael Sheen ersetzt. In Deutschland erfolgte die Erstausstrahlung auf Sky Atlantic HD am 5. Dezember 2013. (MH)


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch

Forum 0 Themen Neues Thema hinzufügen

Das Forum zu Masters of Sex ist noch leer. Schreib jetzt den ersten Beitrag zur Serie!


Deine Meinung zu Masters of Sex

lädt ...

Genre
Drama
Zeit
20. Jahrhundert, 1950er Jahre
Verleiher
Showtime Networks, Sky
Produktionsfirma
Showtime Entertainment, Sony Pictures Television