Narcos

US · 2015 · Actionserie, Drama, Thriller · 4 Staffeln · 20 Episoden
Narcos banner

Community

8.5Ausgezeichnet
2259 Bewertungen
109 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Die US-amerikanische Netflix-Serie Narcos handelt vom kolumbianischen Drogenboss Pablo Escobar (Wagner Moura). Darüber hinaus spielt der US-amerikanische DEA-Agent Steve Murphy (Boyd Holbrook) eine entscheidende Rolle im Drogenkrieg gegen die Narcos.

Handlung von Narcos

Die Geschichte von Narcos dreht sich rund um die zwielichtigen Machenschaften einer Gruppe von Drogenbaronen, die vor allem in den 1980er Jahren am Werk waren. Allen voran gehört Pablo Escobar zu jenen Männern, die das illegale Geschäft mit Kokain auf ein komplett neues Level brachten und damit einhergehend ein unglaubliches Vermögen verdienten. Doch die Welt der Narcos lebt nicht nur im Rausch des Geldes, sondern ist vor allem hart, blutig und konfliktgeladen. Gnade und Mitleid kann sich niemand in diesem Geschäft leisten.

Folglich stehen Opfer auf der ganz normalen Tagesordnung, wenngleich unter Umständen die eigene Familie ausgemerzt werden muss. Vertrauen ist wohl das wertvollste Gut zu jener Zeit und die einzige Garantie, auch den nächsten Tag lebend genießen zu können. Als DEA-Agent Steve Murphy in diese düstere Welt eintaucht, muss er schnell feststellen, dass die kolumbianischen Gangster und deren automatische Waffen nichts mehr mit den Flipflop tragenden Hippies zu tun haben, die er zuvor in den USA verhaftet hatte.

Hauptcharaktere von Narcos

Pablo Escobar (Wagner Moura) trägt den vollständigen Namen Pablo Emilio Escobar Gaviria, wird aber auch einfach nur Don Pablo oder El Patrón genannt. Er hat den industrialisierten Drogenschmuggel für immer verändert und sich ein Drogenimperium sondergleichen aufgebaut. Doch Pablo ist nicht nur mächtig, sondern geht ebenso brutal zur Sache, was ihn zu einem gefährlichen wie unberechenbaren Mann macht.

Steve Murphy (Boyd Holbrook) ist ein DEA-Agent, der sich mitten in die Höhle des Löwen wagt. Obwohl er zu Beginn der Handlung noch etwas naiv an seine Mission herangeht, wird er schnell mit der knallharten Realität des kolumbianischen Drogendschungels konfrontiert und lernt aus seinen Fehlern. Zudem geht Steve ein großes Risiko ein, da er gemeinsam mit seiner Frau Coonie nach Kolumbien zieht und versucht, dort eine neue Heimat zu finden.

Javier Peña (Pedro Pascal) lebt schon seit einiger Zeit in Kolumbien und wird im Verlauf der Handlung von Narcos zu Steves neuem Partner. Javier erkennt schnell, dass Steve die Lage unterschätzt, und hilft ihm, sich an die gnadenlosen Regeln des Drogenkriegs anzupassen. Außerdem spricht Javier die gleiche Sprache wie Steve und avanciert somit zu einem der wenigen Verbündeten, die dieser überhaupt in der Fremde hat. (MH)


Cast & Crew zu Narcos

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik

1 Kritiken & 107 Kommentare zu Narcos


Genre
Actionserie, Drama, Thriller
Zeit
Vergangenheit, 1980er Jahre
Verleiher
Netflix
Produktionsfirma
Dynamo , Gaumont International Television
2c03f12739ea4cc0bc87bf40130edd9a