Alien - Die Wiedergeburt

Alien: Resurrection

US · 1997 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
72 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
9849 Bewertungen
222 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jean-Pierre Jeunet, mit Sigourney Weaver und Winona Ryder

In Jean-Pierre Jeunets Alien – Die Wiedergeburt muss Ellen Ripley, gespielt von Sigourney Weaver, feststellen, dass Wissenschaftler sie aus ihrem wohlverdienten Totenschlaf geweckt haben.

Handlung von Alien – Die Wiedergeburt
200 Jahre nach den Ereignissen auf Fiorina findet sich Ellen Ripley (Sigourney Weaver) auf einer Raumstation wieder. Sie findet heraus, dass die ursprüngliche Ripley längst tot ist und sie nur Klon Nr. 8 ist. Ebenfalls scheint es Wissenschaftlern geglückt zu sein, den Alienmutter-Embryo zu klonen und aus ihrem Bauch zu entfernen. Durch Nachforschungen findet sie heraus, dass man die Alienkönigin gefangen hält, um eine Armee von Aliens zu züchten. Dafür werden Kolonisten geopfert und als Brutstätte missbraucht, die zuvor von Weltraumpiraten eingefangen wurden.

Die gezüchteten Aliens werden in einem vermeintlich sicheren Hochsicherheitsgefängnis festgehalten. Als die Aliens allerdings einen der ihren töten und das säureähnliche Blut benutzen, um aus ihrem Käfig auszubrechen, ist in der Raumstation die Hölle los. Ellen Ripley bleibt nichts anderes übrig, als sich mit einer Piratenbande (Winona Ryder, Ron Perlman, Michael Wincott, Gary Dourdan) zusammenzuschließen, um zu überleben. Als dann auch noch das Schiff Kurs auf die Erde nimmt und die Aliens Gefahr laufen, sich frei auf der Erde zu bewegen, steht das Schicksal der gesamten Menschheit auf dem Spiel.

Hintergrund & Infos zu Alien – Die Wiedergeburt
Joss Whedon, der Drehbuchautor von Alien – Die Wiedergeburt, gab an, dass ihm das Endprodukt des Films absolut nicht gefallen habe. Viele seiner Ideen im Drehbuch wurden einfach übergangen oder geändert. Daraufhin übernahm der Filmemacher viel vom Ton und der Atmosphäre, die er für den vierte Eintrag des Alien-Franchises vorgesehen hatte, für seine eigene Serie: Firefly ‒ Aufbruch der Serenity.

Der Regisseur Jean-Pierre Jeunet war vorher nie an einer Hollywood-Produktion beteiligt. Da er jedoch ein großer Fan der ersten drei Alien-Filme ist, hat er schlussendlich doch zugesagt. Problematisch war allerdings der Umstand, dass Jean-Pierre Jeunet damals noch kein English sprechend konnte. Folglich waren am Set stets mehrere Übersetzer zugegen, um einen reibungslosen Verlauf der Produktion zu gewährleisten. Darüber hinaus ist Alien – Die Wiedergeburt die erste Regiearbeit, die Jeunet alleine auf dem Regiestuhl bewältigt hat. (CL)

  • 90
  • 90
  • Alien - Die Wiedergeburt mit Sigourney Weaver - Bild
  • Alien - Die Wiedergeburt - Bild
  • Alien - Die Wiedergeburt - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (7) zu Alien - Die Wiedergeburt


Cast & Crew zu Alien - Die Wiedergeburt

Regie
Schauspieler

8 Kritiken & 218 Kommentare zu Alien - Die Wiedergeburt