Sigourney Weaver

Beteiligt an 59 Filmen (als Akteur, Produzent und Lieder) und 4 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Sigourney Weaver
Geburtstag: 8. Oktober 1949
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 382

Sigourney Weaver, 1949 in Manhattan geboren, wird wohl für immer mit der Figur der toughen Kämpferin Ellen Ripley aus den Alien-Filmen in Verbindung gebracht werden. Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt ist 1979 ihre erste Hauptrolle in einem Kinofilm und prägt ihr Image auf Dauer. Für den zweiten Teil der Filmreihe, Aliens – Die Rückkehr (James Cameron), wird Weaver sogar mit einer Oscarnominierung bedacht, äußerst ungewöhnlich für eine Rolle in einem Science-Fiction-Film.

Sigourney Weaver entscheidet sich jedoch schnell dafür, sich nicht auf ein festes Image festlegen zu lassen und sucht sich daher auch Rollen in Komödien (Ghostbusters – Die Geisterjäger, Die Waffen der Frauen) und Dramen (Gorillas im Nebel – Die Leidenschaft der Dian Fossey, Der Eissturm).

Seit Mitte der 90er Jahre konzentriert sich die großgewachsene Schauspielerin auf Filme mit kleinerem Budget bzw auf Nebenrollen. So ist sie u.a. in Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall, Imaginary Heroes und Snow Cake zu sehen. 2009 arbeitet Sigourney Weaver wieder mit Regisseur James Cameron zusammen. Avatar – Aufbruch nach Pandora, mit Weaver in einer der Hauptrollen, wird zum bis dato erfolgreichsten Film aller Zeiten und setzt tricktechnisch neue Maßstäbe.


Populäre Filme

von Sigourney Weaver

Komplette Filmographie


News

die Sigourney Weaver erwähnen
Stallone

Sylvester Stallone verlangt Vermögen für Autogramm Veröffentlicht

Für ein Bild zusammen mit Sylvester Stallone verlangt dieser auf der Comic Con ein kleines Vermögen von seinen Fans. Da sind Unterschriften von Stars wie Sigourney Weaver oder David Duchovny fast Schnäppchen. Mehr

Breaking Bad

Die Gewinner der Primetime Emmys 2013 Veröffentlicht

Einige Überraschungen hielten die 65. Primetime Emmys bereits. Die Show, die zuviel Wert auf ihren In Memoriam-Teil legte, aber einen gut aufgelegten Neil Patrick Harris präsentierte, blieb in den zwei wichtigsten Kategorien überraschend konservativ. Mehr

Katee Sackhoff in Riddick

5 nackte Fakten über ... Katee Sackhoff Veröffentlicht

Katee Sackhoff ist vor allem durch ihre Rolle in Battlestar Galactica bekannt. Diese Woche kämpft sie an der Seite von Vin Diesel in Riddick gegen eine Horde von außerirdischen Monstern. Wir haben fünf Fakten über die Schauspielerin rausgekramt. Mehr

Alle News (60)


11 Kommentare

über Sigourney Weaver

Lichtlady

Kommentar löschen

Gleich vorab, ein special-thx an Dahmer, denn er hat mich wieder auf diese wunderbare Frau aufmerksam gemacht, die ich leider ansonsten fast vergessen hätte.

Dabei ist Sigourney Weaver vermutlich die Frau, am Meisten für die Rollenentwicklung der Frau beigetragen hat. Ihre Rolle in "Alien", ihr Vorbruch in eine von Männer dominierte Welt, nötigt einem schon Respekt ab, aber ihre darstellerische Leistung noch viel mehr.

Diese Frau hat "Ellen Ripley" erschaffen, verkörpert und zu der weiblichen Action-Heldin schlechthin gemacht. Schande über mein Haupt, dass ich diesen Aspekt fast vergessen hätte und Merci an Dahmer, der mich daran erinnert hat, wie grandios diese Dame doch ist. Immerhin spreche wir hier von der Actionheldin schlechthin. Der Frau, die eine Heldin war, lange bevor Xena diesen komischen Schrei von sich gegeben hat

Aber Sigourney ist mehr als nur Ripley. Die Frau war Dana in "Ghostbusters" und die Frau war die Königin Spaniens in "1492" und sie hat ihr komödiantisches Talent in "Galaxy Quest" gezeigt ebenso wie ihr dramatisches in "Der Eissturm". Doch selbst unabhängig davon, diese Frau ist Ripley. Die Ripley. Gleichermaßen schön, kämpferisch und stark und sogar lustig. Hätte man ihr eine Rolle in "Prometheus" gegeben, der Film wäre um einiges besser geworden. Und würde man ihr Potential nicht unterschätzen, sie hätte einige gute Filme am Start.

So oder so, sie wird für immer die Vorreiterin der weiblichen Action-Heldin sein und das ohne einen Siegesschrei á la Xena oder ihre Titten zu zeigen. Eine Frau, die gleichgültig wie viele Rollen sie zukünftig auch spielen wird, immer die Frau sein wird, die gegen das Alien gekämpft hat. Die Frau, die gezeigt hat, dass man keine Eier in der Hose braucht, um das zu tun.

bedenklich? 10 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 3 Antworten

fuerchtegott

Antwort löschen

Dahmer ist der King!


J.D.Rivers

Antwort löschen

"Der Frau, die eine Heldin war, lange bevor Xena diesen komischen Schrei von sich gegeben hat" - fuck, lag grad fast am Boden.
Endgeiler Kommi für eine mehr als nur toughe Frau.


clipmaus

Kommentar löschen

Respekt: Über 30 Jahre im Filmgeschäft, das muß erst mal einer nach machen!
z.b: Ghostbusters 1+2 - Alien reihe - Gorillas im Nebel - Avatar - und viele mehr.
Im leben ... und als Schauspielerin ... einfach eine tolle Frau!
Weiter so! :)

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Kommentar schreiben | Alle Kommentare (11)