The Big Lebowski

The Big Lebowski (1998), US Laufzeit 112 Minuten, FSK 12, Komödie, Kinostart 19.03.1998


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.0
Kritiker
114 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.7
Community
50849 Bewertungen
463 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Ethan Coen und Joel Coen, mit Jeff Bridges und John Goodman

In der Kultkomödie The Big Lebowski wird Jeff Briges zum Slacker ‘Dude’ Lebowski. Als er von Gangstern mit dem gleichnamigen Millionär verwechselt wird, nimmt das Chaos seinen Lauf.

The Big Lebowski (David Huddleston) ist eigendlich ein Millonär aus LA, dessen Ehefrau Bunny (Tara Reid) hohe Geldschulden hat. Der „Dude“ (Jeff Bridges) hat mit denm reichen Geschäftsmann allerdings nur den Namen gemeinsam: Jeffrey Lebowski. Er ist arbeitslos, faul und ein 60er Jahre Nostalgiker, der gerne mit seinen komischen Freunden Walter (John Goodman) und Donny (Steve Buscemi) bowlen geht.

Eines Tages wird der Dude zu Hause von zwei schlecht gelaunten Geldeintreibern erwartet. Sie haben ihn mit dem echten Big Lebowski verwechselt und fordern jetzt von ihm das Geld, das seine angebliche Frau Bunny ihnen schuldet. Nachdem sie auf seinen Lieblingsteppich uriniert haben, begibt sich der beleidigte Dude auf die Suche nach dem richtigen Big Lebowski um seinen Schaden ersetzt zu bekommen. Doch damit fangen seine Probleme erst richtig an.

Hintergrund & Infos zu The Big Lebowski
The Big Lebowski ist eine Hommage an den Film Noir, der von den Regisseuren und Drehbuchautoren Ethan und Joel Coen als Komödie neuinterpretiert wurde. Die Handlung orientiert sich dabei an den Geschichten des Krimiautors Raymond Chandler, in dessen Geschichten ein Mysterium aufzulösen versuchen, was aufgrund der vielen Personen in einem heillos komplexen Plot mündet.

Während Die Struktur von The Big Lebowsky an Chandler angelehnt ist, basiert auch die Figur des ‘Dude’ auf realen Personen: Jeff Dowd, der gern White Russians drinkt und auf den Spitznamen ‘Dude’ höhrt und dem Coen-Freund Peter Exline, einem Vietnam-Veteran, der in einem schäbigen Appartement wohnte, dass nur von seinem geliebten Teppich ‘richtig gemütlich’ gemacht wurde. Auch die Figur des cholerischen und erzreaktionären Walter geht auf den den berühmten Drehbuchautor John Milius (Dirty Harry, Conan der Barbar) zurück. (ST)

  • 0_t70z7ju6
  • 0_ikkuhzdl
  • The Big Lebowski
  • The Big Lebowski - Bild 6385456
  • The Big Lebowski - Bild 1320873

Mehr Bilder (26) und Videos (3) zu The Big Lebowski


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails The Big Lebowski
Genre
Satire, Komödie
Zeit
1990er Jahre, 1998
Ort
Los Angeles
Handlung
Badewanne, Baseballschläger, Bowling, Cannabis, Drogen, Dude, Dummheit, Entführung, Erpressung, Fluxus, Fuck, Hippie, Kiffen, Kriegsveteran, Kultfilm, Lösegeld, Menschliche Asche, Menschliche Schwäche, Millionär, Nihilismus, Plan, Pornoproduzent, Scheitern, Teppich, Traum, Unschuldig Inhaftierte Person, Urne, Veterane des Vietnamkrieges, White Russian
Stimmung
Eigenwillig, Entspannt, Geistreich, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm, Pärchenfilm
Tag
Kultfilm
Verleiher
Polygram
Produktionsfirma
Polygram Filmed Entertainment

Kritiken (7) & Kommentare (438) zu The Big Lebowski