Oscar 2017

Fences - Chancen als Bester Film & Voting

Fences mit Denzel Washington und Viola Davis
© Paramount
Fences mit Denzel Washington und Viola Davis

Mit Fences adaptiert Denzel Washington das gleichnamige Theaterstück von August Wilson für die große Leinwand. Troy Maxson (Denzel Washington) lebt mit seiner Frau Rose (Viola Davis) und seinem Sohn Cory (Jovan Adepo) in den 1950ern in Pittsburgh. Von seinem gescheiterten Jugendtraum, Baseballspieler zu werden, von seinem Alltag als Müllmann und dem alltäglichen Rassismus, den er erfährt, frustriert, verhält er sich seiner Familie gegenüber immer patriarchalischer, weshalb diese sich gegen ihn auflehnt. Das Drama besticht durch seine überzeugenden Darsteller und ein thematisch reich gefülltes Drehbuch, das der Autor des Stücks selbst verfasst hat. Wie stehen nun die Chancen auf einen Oscar als Bester Film beim Oscar 2017?

Mehr: Oscar 2017 - Alle Informationen & Hintergründe

Die Chancen von Fences sehen mäßig aus. Bei den Golden Globes war Fences nicht als Bester Film nominiert, sondern nur für die Darsteller Denzel Washington und Viola Davis,von denen Davis die Auszeichnung auch mit nach Hause nehmen durfte. Bei der BAFTA-Verleihung wurde Fences ebenso nicht nominiert. Auch die von Gold Derby gesammelten Expertenmeinungen sehen Fences anders als La La Land und Moonlight bestenfalls auf den hinteren Plätzen. Weil Fences zudem in der wichtigen Oscar-Kategorie Beste Regie die Nominierung fehlt, dürften die Chancen für Denzel Washingtons Drama eher gering sein.

Welche Oscar-Chancen rechnet ihr Fences in der Kategorie Bester Film aus?


Hier geht es zur Oscar-Tombola 2017!

Dort kannst du auf die einzelnen Kategorien tippen, an der Oscar-Tombola teilnehmen und mit etwas Glück und richtigem Gespür gewinnst du den riesigen DVD-Pott! Mach mit!

10 Jahre moviepilot - Geht mit uns auf eine Reise


moviepilot Team
AdrianS Adrian Schmidt
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Fences - Chancen als Bester Film & Voting

38acffb081e94776b2d6d84c8fd4cf76