Emmanuelle Riva

Beteiligt an 21 Filmen (als Akteur) und 1 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Emmanuelle Riva
Geburtstag: 24. Februar 1927
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 15

Die französische Schauspielerin Emmanuelle Riva ist bekannt durch ihre Rollen in Hiroshima mon amour und Liebe.

Emmanuelle Riva wurde am 24. Februar 1927 in Cheniménil, Vosges, geboren. Während der Schulzeit schloß sie sich einer örtlichen Theatergruppe an und fand gefallen an der Bühne und der Schauspielerei. Als sie für eine Woche ihre Tante in Paris besuchte, ging sie so oft ins Theater, wie sie konnte und begegnete dort dem Schauspiellehrer François Maistre. Er versuchte sie dazu zu überreden, in Paris zu bleiben und Schauspielerin zu werden, doch Emmanuelle Riva lehnte ab und reise zurück in ihre Heimatstadt. Wegen ihrer schlechten Noten in Mathematik wurde sie der Oberstufe verwiesen und war zwei Jahre lang mit Näherei beschäftigt. Sie litt unter schwerer Depression.

Gegen den Willen ihrer Eltern zog sie nach Paris und sterbte eine seriöse Schauspielkarriere an. Nach zahlreichen Theaterrollen wurde sie von Regisseur Alain Resnais (Smoking/No Smoking) durch ein Foto entdeckt. In seinem oscarnominierten Film Hiroshima mon amour spielte sie die Hauptrolle. Im Anschluss daran folgten Filmprojekte wie ‘Le huitième jour’ und ‘Adua e le compagne’. Emmanuelle Riva war mit ihren Angeboten sehr wählerisch. Mehrere Jahre lang schien es mit ihrer Karriere vorbei zu sein, sie trat nur noch vereinzelt in Nebenrollen auf.

Im Alter von 84 wurde ihr die Hauptrolle im Film Liebe angeboten, der im Mai 2012 in Cannes uraufgeführt wurde und mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde.

Emmanuelle Riva veröffentlichte mehrere Gedicht- und Fotobände und spielte bis 2000 gelegentlich Theater.


Populäre Filme

von Emmanuelle Riva

Komplette Filmographie


News

die Emmanuelle Riva erwähnen
Hiroshima, mon amour

Alain Resnais' Hiroshima, mon amour Veröffentlicht

Heute zeigt arte um 22.05 Uhr Alain Resnais’ komplexes Meisterwerk Hiroshima, mon amour mit Emmanuelle Riva und Eiji Okada auf Konfrontationskurs mit ihrer traumatischen Vergangenheit. Mehr

Argo holt sich den Oscar für den Besten Film

Die Oscar-Gewinner 2013 stehen fest Veröffentlicht

Argo gewinnt wie erwartet den Oscar 2013 für den Besten Film. Auch sonst hielten sich die Überraschungen bei den diesjährigen Academy Awards in Grenzen. Mehr

Liebe

Liebe - Chancen als Bester Film & Voting Veröffentlicht

Michael Hanekes Film über den finalen Akt einer lebenslangen Beziehung wurde überraschend nicht nur als bester fremdsprachiger Film nominiert. So verdient der Sieg für das Drama Liebe in der Königskategorie auch wäre, er käme einer Sensation gleich. Mehr

Alle News (12)


Kommentare zu Emmanuelle Riva

lädt ...