6.9

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

Kinostart: 14.11.1980 | USA (1980) | Parodie, Komödie | 88 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Airplane!

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug ist ein Parodie aus dem Jahr 1980 von Jim Abrahams und David Zucker mit Robert Hays und Julie Hagerty.

Über den Wolken herrscht das absolute Chaos, Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug treibt den Irrsinn auf die Spitze.

Aktueller Trailer zu Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

Komplette Handlung und Informationen zu Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

Handlung von Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
Wegen eines Flugtraumas musste Jetpilot Ted Striker (Robert Hays) den Dienst quittieren und verdingt sich nun als Taxifahrer. Noch dazu ist ihm seine Freundin Elaine (Julie Hagerty), eine Stewardess, davongelaufen. Als er sie zufällig am Flughafen sieht, wo sie einen Langstreckenflug begleiten soll, beschließt er, seine Flugangst zu überwinden und steigt kurz entschlossen in das Flugzeug. Doch Elaine ist nur wenig beeindruckt von seinem Auftauchen und distanziert sich noch mehr.

Dass scheinbar alle Passagiere verrückt sind, ist für Ted dabei nicht einmal das Schlimmste. Denn nach dem Abendessen breitet sich eine Lebensmittelvergiftung aus – außer bei denjenigen, die nicht den Fisch gegessen haben. Auch die Piloten (Peter Graves, Frank Ashmore und Kareem Abdul-Jabbar) werden krank und können das Flugzeug nicht mehr steuern. Panik breitet sich aus! Nun liegt es an Ted, Elaine, dem sonderlichen Dr. Rumack (Leslie Nielsen) und dem aufblasbaren Autopiloten, den Tag zu retten und das Flugzeug sicher zu landen.

Hilfe soll von der Bodenstation kommen, doch auch da läuft vieles aus dem Ruder. Notgedrungen nimmt Ted auf dem Pilotensitz Platz. Er muss es auch ohne die Hilfe der durchgedrehten Leute an Bord und am Boden schaffen.

Hintergrund & Infos zu Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
Mit dieser die Katastrophenfilme der 70er parodierenden Komödie gelang dem Trio ZAZ (Jerry Zucker, Jim Abrahams und David Zucker) der große Durchbruch. Es folgten die Ulk-Komödien Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone und Die nackte Kanone.

Leslie Nielsen, der noch heute für seinen schrägen Humor und erfolgreiche Komödien wie Die nackte Kanone, Agent 00 oder Mel Brooks’ Dracula – Tot aber glücklich bekannt ist, hatte in Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug seinen ersten komödiantischen Auftritt. Zuvor war der Kanadier hauptsächlich in ernsthaften Rollen zu sehen gewesen.

Viele Zitate aus dem Film haben über die Jahre hinweg Kultstatus erreicht, aber vor allem in der Originalvertonung. Da ein Großteil der Gags im Deutschen nur bedingt funktionieren würden, wurden viele Witze “eingedeutscht” und entsprechend abgeändert. So sprechen die Schwarzen nicht den afroamerikanischen Jive-Slang, sondern tiefstes Bairisch. (PZ)

Schaue jetzt Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

2 Videos und 8 Bilder zu Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

News

11 News zu Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

6.9 / 10
4.409 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
114

Nutzer sagen

Lieblings-Film

30

Nutzer sagen

Hass-Film

335

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

144

Nutzer haben

kommentiert

16.
Platz

der Top 20 in

Die besten Parodien

5.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare