Die besten Filme - Gitarre

  1. Into the Wild
    7.8
    7.6
    3.115
    548
    Drama von Sean Penn mit Emile Hirsch und Marcia Gay Harden.

    Wohin würdest du gehen, wenn dir die ganze Welt offen stände? Emile Hirsch weiß, wohin der Weg führt: Into the Wild.

  2. US (2005) | Musikfilm, Drama
    7.6
    7.6
    1.712
    215
    Musikfilm von James Mangold mit Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon.

    Joaquin Phoenix greift in dem Biopic Walk the Line als Country- und Folklegende Johnny Cash zu Mikro und Gitarre.

  3. US (2013) | Musikfilm, Drama
    7.4
    7.9
    1.835
    273
    Musikfilm von Joel Coen und Ethan Coen mit Oscar Isaac und Carey Mulligan.

    Nach O Brother, Where Art Thou? widmen sich die Coens ein weiteres Mal mit Inside Llewyn Davis der amerikanischen Folk-Szene – diesmal im New York der 1960er angesiedelt und mit Oscar Isaac in der Titelrolle.

  4. US (2000) | Drama, Musikfilm
    7.4
    7.9
    1.406
    98
    Drama von Cameron Crowe mit Patrick Fugit und Kate Hudson.

    In dem Musik-Roadmovie geht der schüchterne, aber ehrgeizige William mit der Rockman Stillwater auf Tour und lernt einiges über das Leben, die Liebe – und die Musik.

  5. US (2006) | Tragikomödie, Komödie
    7.3
    7.4
    1.159
    138
    Tragikomödie von Marc Forster mit Will Ferrell und Maggie Gyllenhaal.

    Eine Schriftstellerin stellt fest, dass ihre ausgedachte Hauptfigur gar nicht so ausgedacht ist, sondern wirklich existiert und nach ihrer Pfeiffe tanzen muss.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2013) | Drama, Liebesfilm
    7.3
    7.5
    1.540
    213
    Drama von Jim Jarmusch mit Tilda Swinton und Tom Hiddleston.

    Jim Jarmusch erzählt in dem Horror-Liebesdrama Only Lovers Left Alive eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen den Vampiren Tilda Swinton und Tom Hiddleston.

  8. US (1995) | Actionfilm
    7.4
    6.9
    850
    165
    Actionfilm von Robert Rodriguez mit Antonio Banderas und Salma Hayek.

    Wie bereits drei Jahre zuvor geht der namenlose Mariachi mit seinem Gitarrenkoffer voller Waffen wieder um. Nein, es ist kein Zufall, daß die Story einem bekannt vorkommt, denn Desperado ist ein Remake von El Mariachi, dem ersten Film von Robert Rodriguez. Mit einem kleinen Unterschied: statt der 7000 Dollar, die er für den alten Film zur Verfügung hatte bekam er dieses Mal von der Produktionsfirma ein richtiges Budget mit dem er auch namhafte Schauspieler verpflichten konnte, zum Beispiel Antonio Banderas, Salma Hayek und Cheech Marin.

  9. US (2009) | Sozialdrama, Musikfilm
    7.4
    7.2
    1.130
    144
    Sozialdrama von Scott Cooper mit Jeff Bridges und Maggie Gyllenhaal.

    Jeff Bridges liefert in Crazy Heart als alternder Country-Sänger Bad Blake die Darbietung seines Lebens ab, die ihm den späten Oscar einbrachte.

  10. GB (2007) | Musikfilm, Drama
    7.5
    7.3
    1.359
    104
    Musikfilm von Anton Corbijn mit Samantha Morton und Sam Riley.

    Die Lebensgeschichte von Ian Curtis, Sänger der Band “Joy Division”, der sich 1980 selbst tötete. Der Film beruht auf dem Buch “Touching From A Distance”, das Ians Ehefrau Deborah nach seinem Tod über ihn schrieb. Ian Curtis ist 19 Jahre alt, als er Debbie kennenlernt. Wenig später sind sie verheiratet und bekommen eine Tochter. Curtis stößt als Sänger zu der Band “Joy Division”, die er mit seiner ominösen Stimme und seinem düsteren Charisma schnell zum Geheimtipp auch außerhalb seiner Heimatstadt Manchester macht. Doch er kommt mit der Aussicht auf schnellen Ruhm nicht zurecht. Eine Affäre mit der Journalistin Annik beschleunigt das Ende seiner Ehe und verstärkt seine Schuldgefühle. Epileptische Anfälle und eine schwere Depression lassen Curtis’ Abstieg in seine persönliche Hölle eskalieren. Am Abend vor der ersten Amerika-Tournee fasst er einen folgenschweren Entschluss.

    Handlung

    Ian (Sam Riley) wohnt als Jugendlicher in einer tristen, grauen Hochhaussiedlung in Macclesfield in der Nähe von Manchester und ist Fan von David Bowie. Als einer seiner Freunde seine neue Freundin Debbie (Samantha Morton) mit zu ihm nach Hause bringt, ist schnell klar, dass sich eine Liebesgeschichte zwischen den Beiden anbahnt. Ian ist gerade 19 Jahre alt. Wenig später heiraten sie und bekommen eine Tochter.

    Ian wird Sänger

    Um seine Familie zu ernähren arbeitet Ian auf dem Arbeitsamt. Als er aber mitbekommt, dass die Band Warsaw einen Sänger braucht und er die anderen Mitglieder bei einem Sex-Pistols-Konzert getroffen hat, wird er schließlich deren Sänger. Schnell wird die Band, die sich bald Joy Division nennt, zum Geheimtipp auch außerhalb von Manchester. Nach einem Konzert wird Rob Gretton (Toby Kebbell) neuer Manager der Band. Daraufhin folgen selbst finanzierte Plattenaufnahmen und ein erster Fernsehauftritt. Bald stellt sich aber heraus, dass Ian an Epilepsie leidet und ihn sogar Anfälle auf der Bühne heimsuchen. Ian kommt ins Krankenhaus und bekommt starke Medikamente verschrieben. Die Medikamente und das Tourleben fordern seinen körperlichen Tribut und Ian schläft immer wieder bei seiner Arbeit ein, so dass er kündigen muss.

    Annik Honoré

    Nach einem Konzert lernt Ian die belgische Hobbyjournalistin Annik (Alexandra Maria Lara)
    kennen und beginnt mit ihr eine Affäre. Ian entfremdet sich immer mehr von seiner Frau, nimmt Annik mit zu Konzerten statt Debbie. Bald kommt es zum Streit, als Ian Debbie gesteht, dass er sie wohl nicht mehr liebe. Debbie durchsucht daraufhin Ians Zimmer und findet die Telefonnummer von Annik. Sie spricht ihn darauf an, sie streiten sich, aber später gesteht er ihr doch seine Liebe und sagt, er werde Annik nicht wieder sehen, was er aber trotzdem tut.

    Joy Divisions Aufstieg

    Parallel zu Ians privaten Problemen wird seine Band immer bekannter und erfolgreicher. Sie sind permanent auf Tour und spielen neue Songs ein. Nach einem Zusammenbruch weigert sich Ian bei einem Konzert auf die Bühne zu gehen, woraufhin es zu einer Schlägerei des Publikums mit der Band kommt. Ian fühlt sich zunehmend missverstanden und leidet an Depressionen. Er zieht bei seiner Frau aus und kommt kurzzeitig bei dem Gitarristen Bernard Sumner (James Anthony Pearson) und bei seinen Eltern unter. Debbie verlangt die Scheidung, als sie herausbekommt, dass Ian sich weiter mit Annik trifft. Die erste Amerika-Tour soll zudem in wenigen Tagen starten.

    Der Selbstmord

    In seinem alten Kinderzimmer schreibt Ian einen Brief an Annik, in der er seine Liebe zu ihr bekräftigt. Dann verabschiedet er sich von seiner Mutter und geht zu Debbie, um mit ihr zu reden. Sie ist aber nicht zu Hause und Ian betrinkt sich vor dem Fernseher. Als sie schließlich nach Hause kommt, streiten sich die Beiden aber wieder, da Debbie auf die Scheidung beharrt und Ian zugibt Annik zu lieben. Nach dem Streit wirft Ian Debbie aus dem Haus, hört Musik und schreibt. Später bekommt er einen epileptischen Anfall und wird bewusstlos. Als er am Morgen auf dem Boden liegend aufwacht, geht er in die Küche und erhängt sich dort.

  11. IE (2006) | Liebesfilm, Drama
    7.4
    7
    1.372
    134
    Liebesfilm von John Carney mit Glen Hansard und Markéta Irglová.

    Der erfolglose, aber talentierte Straßenmusiker Guy träumt von einem anderen Leben, in welchem Menschen seiner Musik zuhören. Als wie aus dem Nichts plötzlich eine junge Pianistin auftaucht, mit der er sich langsam annähert, ist dies für beide eine einschneidende Begegnung.

  12. US (1980) | Parodie, Komödie
    6.9
    7
    555
    134
    Parodie von Jim Abrahams und David Zucker mit Robert Hays und Julie Hagerty.

    Über den Wolken herrscht das absolute Chaos, Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug treibt den Irrsinn auf die Spitze.

  13. DE (2006) | Komödie, Drama
    7.1
    7.1
    587
    92
    Komödie von Marcus H. Rosenmüller mit Markus Krojer und Fritz Karl.

    In Wer früher stirbt, ist länger tot erfährt der junge Sebastian, dass seine Mutter bei seiner Geburt gestorben ist. Nun will er alles unternehmen, um zu verhindern, dass er ins Fegefeuer kommt.

  14. US (2007) | Musikfilm, Biopic
    6.9
    7.2
    1.173
    68
    Musikfilm von Todd Haynes mit Christian Bale und Cate Blanchett.

    In I’m Not There verkörpern Cate Blanchett, Christian Bale, Ben Whishaw, Richard Gere, Marcus Carl Franklin und Heath Ledger alle den exzentrischen Sänger Bob Dylan.

  15. 7
    6.7
    409
    110
    Liebesfilm von Lasse Hallström mit Carrie-Anne Moss und Judi Dench.

    In Chocolat zieht eine Frau mit ihrer Tochter in ein französisches Dorf und eröffnet eine Chocolaterie während der Fastenzeit.

  16. US (2006) | Komödie, Musikfilm
    7.2
    6.9
    326
    134
    Komödie von Liam Lynch mit Jack Black und Kyle Gass.

    Dies ist die unglaubliche Geschichte von Jack Black alias JB und Kyle Glass alias KG und ihrer Band Tenacious D, und wie aus den beiden Jungs die größten Stars der Welt wurden.

  17. 7.5
    7.1
    509
    82
    Coming of Age-Film von John Carney mit Ferdia Walsh-Peelo und Aidan Gillen.

    Im irischen Drama Sing Street gründet ein Schüler in den 1980ern in Dublin eine Band, um seiner Familie zu entkommen und das Herz eines Mädchens zu erobern.

  18. 6.6
    6.6
    277
    124
    Screwball-Komödie von Bobby Farrelly und Peter Farrelly mit Ben Stiller und Cameron Diaz.

    In der Komödie Verrückt nach Mary muss sich Ben Stiller als Tollpatsch gegen eine Reihe von Bewunderern der schönen Cameron Diaz behaupten.

  19. US (2011) | Komödie, Drama
    6.3
    7.5
    334
    147
    Komödie von James Bobin mit Jason Segel und Amy Adams.

    Kermit, Miss Piggy und Co. melden sich mit Die Muppets zurück. Jason Segel hilft ihnen dabei, ihr Theater vor einem Ölmagnaten zu retten.

  20. MX (1992) | Kriminalfilm, Actionfilm
    6.9
    6.4
    514
    92
    Kriminalfilm von Robert Rodriguez mit Carlos Gallardo und Consuelo Gómez.

    In Robert Rodriguez’ Actionkomödie El Mariachi werden ein Musiker und ein gesuchter Profikiller miteinander verwechselt.

  21. US (2003) | Komödie, Musikfilm
    6.5
    6.7
    205
    136
    Komödie von Richard Linklater mit Joan Cusack und Jack Black.

    Jack Black findet als musikalisch versierter Slacker eine Anstellung als Aushilfslehrer und gründet seine ganz eigene School of Rock

  22. GB (2014) | Komödie, Drama
    7
    7
    896
    69
    Komödie von Lenny Abrahamson mit Michael Fassbender und Domhnall Gleeson.

    Die skurrile Band-Komödie Frank mit Michael Fassbender in der Hauptrolle basiert unter anderem lose auf dem Leben des Musikers und Comedians Frank Sidebottom.

  23. US (2018) | Musikfilm, Drama
    7.1
    6.7
    500
    177
    Musikfilm von Bradley Cooper mit Lady Gaga und Bradley Cooper.

    Im romantischen Musical A Star Is Born, Bradley Coopers Regiedebüt, verhilft er als Country-Star einer von Lady Gaga gespielten Künstlerin zu Anerkennung, während sein eigenes Leben zunehmend im Chaos versinkt.

  24. US (1999) | Liebesfilm, Komödie
    7
    6.4
    423
    132
    Liebesfilm von Gil Junger mit Heath Ledger und Julia Stiles.

    Im Kult-Liebesfilm 10 Dinge, die ich an dir hasse kommen sich Julia Stiles und Heath Ledger auf unvergessliche Art näher.

  25. US (2005) | Drama, Komödie
    7.5
    7.8
    558
    25
    Drama von Duncan Tucker mit Felicity Huffman und Kevin Zegers.

    Bree (Felicity Huffman) ist ein Mann, der kurz davor steht, seine letzte Operation zu bekommen, die ihn endgültig von einem Mann zu einer Frau macht. Doch dann bekommt er plötzlich einen seltsamen Anruf: Toby (Kevin Zegers), der behauptet, sein Sohn zu sein, bittet ihn, von Los Angeles zu ihm nach New York zu komemn, weil er dort im Gefängnis sitzt und Hilfe braucht.

    Vollständige Handlung
    Bree (Felicity Huffman) wurde als Stanley geboren und steht kurz vor einer Geschlechtsumwandlungsoperation, die sie mit den biologischen Geschlechtsmerkmalen einer Frau ausstatten wird. Doch als ein angeblicher Sohn aus dem Gefängnis in New York anruft, verweigert Brees Therapeutin Margaret (Elizabeth Peña) die Einwilligung zur Operation, bis Bree Kontakt zu ihrem Sohn aufgenommen hat.

    So fliegt Bree nach New York und zahlt für den 17jährigen Toby (Kevin Zegers), der einer ungeschickten sexuellen Begegnung mit einer Schulfreundin entspringt, eine Kaution von einem Dollar. Da sie sich ihm nicht als Vater zu erkennen geben will, stellt sie sich als Missionarin vor. Kurz darauf teilt ihr Toby seine Entscheidung mit, nach Los Angelese zu trampen, wo er seinen Vater aufsuchen will. Nun sieht sich Bree gezwungen, den Jungen mitzunehmen. Mit letztem Geld leiht sie einen Mietwagen und die beiden fahren los.

    Unterwegs kommt sich das gegensätzliche Paar kaum näher. Bree erfährt, dass Toby ein drogenabhängiger Stricher ist und nicht mehr in seinen Heimatort zurückkehren möchte. Bree steuert diesen dennoch an, da dort Tobys Stiefvater lebt. Die schauerlichen Familienverhältnisse bewegen Bree aber dazu, den Weg mit Toby weiter fortzusetzen. Als der Junge zufällig das Geschlechtsteil Brees sieht, fühlt er sich betrogen und es kommt zum Streit. Doch auch diese Auseinandersetzung kann bewältigt werden. Schwierigkeiten treten auf, als ein Tramper ihren Wagen stiehlt und die beiden von einem indianischen Fahrer namens Calvin (Graham Greene) bis zum Haus von Brees Eltern mitgenommen. Dort erwartet Bree eine nymphomanische Mutter (Fionnuala Flanagan), ein sexbessessener Vater (Burt Young) und die ehemals drogenabhängige Schwester Sydney (Carrie Preston).

    Während Toby überaus freudig von den reichen Großeltern aufgenommen wird, lässt die Familie Bree spüren, dass sie sie nur als Stanley akzeptieren würde. Bree möchte, so schnell es geht, wieder abreisen. Als Toby beginnt mit Bree zu flirten, sieht sie sich gezwungen, dem Jungen zu beichten, dass sie der Vater ist. Toby haut daraufhin ab.

    Nach Brees Rückkehr findet mit den von den Eltern geliehenen 1000 Dollar endlich die sehnlich erwartete Geschlechtsumwandlungsoperation statt. Doch anstatt sich darüber zu freuen, bricht Bree danach in Tränen aus. Sie weiß, dass sie einen Fehler begangen hat. Toby arbeitet währenddessen im Homosexuellen-Porno-Geschäft und hat sich die Haare blondiert, wie er es schon immer tun wollte. Auch er ist nicht glücklich… So steht er eines Tages vor Brees Tür.

  26. US (2003) | Actionfilm, Thriller
    6.9
    5.9
    549
    135
    Actionfilm von Robert Rodriguez mit Antonio Banderas und Salma Hayek.

    In Irgendwann in Mexico beauftragt Johnny Depp Antonio Banderas damit, den mexikanischen General Marquez zu töten.