Der Untergang

Der Untergang

DE · 2004 · Laufzeit 155 Minuten · FSK 12 · Historienfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.7
Kritiker
109 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
32051 Bewertungen
129 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Oliver Hirschbiegel, mit Bruno Ganz und Alexandra Maria Lara

In Olver Hirschbiegels preisgekröntem und für den Oscar-nominierten Drama schlüpft Bruno Ganz in die Haut Adolf Hitlers, und werden die letzten Tage im Führer-Bunker geschildert.

Berlin, April 1945. Ein Volk wartet auf seinen Untergang. In den Straßen der Hauptstadt tobt der Häuserkampf. Hitler (Bruno Ganz) hat sich mit einigen Generälen und engsten Vertrauten im Führerbunker der Reichskanzlei verschanzt. Zu ihnen gehören auch Traudl Junge (Alexandra Maria Lara), seine Privatsekretärin, die ihn nicht im Stich lassen will. Während draußen die Lage immer mehr eskaliert, die Rote Armee weiter vorrückt und sich in den von Explosionen erschütterten Vierteln verzweifelte Szenen abspielen, erlebt Hitler den Untergang des Dritten Reiches hinter Bunkermauern.

Hintergrund & Infos zu Der Untergang
Der Untergang gilt neben seinen 4,5 Millionen deutschen Kinozuschauern auch international als einer der erfolgreichsten deutschen Filme, was dem Film sogar eine Nomierung für den Oscar in der Kategorie ‘Bester fremdsprachiger Film’ einbrachte.

Besondere Aufmerksamkeit erregte dabei die kunstvolle Darstellung Adolf Hitlers durch Bruno Ganz. Während in Deutschland eine Debatte entbrannte, ob eine derart ‘menschliche’ Darstellung des Diktators nicht auch zur Verharmlosung seiner Verbrechen führen könnte, bekam Bruno Ganz Probleme, sich aus dem Schatten seiner Rolle zu befreien. Im Internet wurden seine legendär gespielten Wutausbrüche im Führerbunker jedoch mit viel Humor aufgenommen. Es kam in den Jahren nach Filmveröffentlichung immer wieder zu neuen Spaßvideos, die den auf deutsch fluchenden Hitler mithilfe falscher englischer Untertitel immer absurdere Anlässe seiner Wut in den Mund legten. so wütete er gegen Avatar – Aufbruch nach Pandora und zahlreiche andere Filme. Der Produktionsfirma gefiel diese Zweckentfremdung jedoch überhaupt nicht, und sie bewirkte zahlreiche Löschungen der urheberrechtlich geschützten Filmausschnitte auf YouTube. (ST)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (4) zu Der Untergang


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der Untergang
Genre
Historienfilm, Politdrama
Zeit
1945, Zweiter Weltkrieg
Ort
Berlin
Handlung
Adolf Hitler, Anführer, Diktator, Drittes Reich, Endsieg, Exekution, Explosion, Faschismus, Führerbunker, Gestapo, Gift, Hitlerjugend, Hochzeit, Hoffnungslosigkeit, Holocaust, Ideologie, Kapitulation, Lob, Minister, Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Okkupation, Propaganda, Rassenpolitik, Schlacht, Schutzstaffel (SS), Schäferhund, Sekretärin, Soldat, Sowjetische Truppen, Sterben und Tod, Suizid, Testament, Untergang, Vergiften, Verrat, Verräter, Zerstörung, Zyankali
Stimmung
Ernst, Traurig, Verstörend
Tag
Sachbuch
Verleiher
Constantin Film
Produktionsfirma
Constantin Film Produktion

4 Kritiken & 129 Kommentare zu Der Untergang

0d3fcfc36d534793942a78bceb9c8d69