Hardcore

Hardcore / Хардкор / AT: Hardcore Henry

RU/US · 2015 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 18 · Actionfilm, Science Fiction-Film, Abenteuerfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
21 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
532 Bewertungen
95 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ilya Naishuller, mit Sharlto Copley und Ilya Naishuller

Die Welt durch die Augen eines Cyborgs sehen – der in der ersten Perspektive gedrehte Kinofilm Hardcore macht’s möglich.

Handlung von Hardcore
Henry wacht eines Tages in Russlands Hauptstadt Moskau auf und muss feststellen, dass seine Frau und Schöpferin vom psychopatischen Akan (Danila Kozlovsky) entführt wurde, einem tyrannischen Kriminellen mit einer telekinetischen Gabe. Jetzt hat Henry nur noch ein Ziel: seine Frau zu finden und Akan zu töten, denn den Cyborg verbindet nicht nur eine gemeinsame Vergangenheit mit der Frau. Seine einzige Hilfe im Kampf gegen Akan und seine Söldner ist dabei der kämpferische Jimmy (Sharlto Copley).

Hintergrund & Infos zu Hardcore
Genau wie im 2014 erschienenen deutschen Horrorfilm First Person Shooter sieht der Zuschauer Hardcore ausschließlich aus der Perspektive von Cyborg Henry. So fühlt sich der Film wie ein Ego-Shooter an. Ein Großteil der Szenen wurde mit GoPro-Kameras gedreht. Um die Post-Produktion von Hardcore finanzieren zu können, wurde ein Crowdfunding in die Wege geleitet. Der Film entfaltet sich im Zeitraum eines einziges Tages in Moskau.

Seine Premiere feierte Hardcore 2015 auf dem Toronto Film Festival, wo der Actionfilm sich zu einem der populärsten gezeigten Werke entwickelte. Die Verleih-Firmen Lionsgate, Universal und STX Entertainment lieferten sich daraufhin einen harten Kampf um die Rechte für den Vertrieb des Films, wobei STX schließlich mit einem Gebot von 10 Millionen Dollar als Sieger aus dem Bieterkrieg hervorging.

Bevor er Hardcore drehte, der in den USA unter dem Titel Hardcore Henry vermarktet wurde, schuf Regisseur Ilya Naishuller vor allem Musikvideos. Bereits diese Videos filmte er im selben Stil, also schnell, actionreich und aus der ersten Perspektive gesehen. Hardcore wurde sein erster inszenierter Spielfilm.

Schauspieler Sharlto Copley (District 9) bezeichnete Hardcore im Nachhinein als den herausforderndsten Dreh seiner Karriere und zeigte sich von der Arbeit der Stuntmänner beindruckt, die das Set mit insgesamt nur fünf Stichen bei zu nähenden Verletzungen und einem abgebrochenen Zahn verließen. (PZ/ES)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (14) zu Hardcore


Cast & Crew

Drehbuch
Musik
Filmdetails Hardcore
Genre
Actionfilm, Science Fiction-Film, Abenteuerfilm
Zeit
Nahe Zukunft, Zukunft
Ort
Moskau, Russland
Handlung
Cyborg, Entführung, Entführungsopfer, Gewalt, Gewaltausbruch, Jagd, Krimineller, Mann, Mord, Mörder, Schießerei, Schläge, Schlägerei, Showdown, Subjektivität, Suche, Suche nach vermisster Person, Telekinese, Tyrann, Waffe
Stimmung
Hart, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
Wild Bunch/Capelight/Central
Produktionsfirma
Bazelevs Production , Versus Pictures

14 Kritiken & 94 Kommentare zu Hardcore