Magnolia

Magnolia

US · 1999 · Laufzeit 188 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.3
Kritiker
88 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
12727 Bewertungen
205 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Paul Thomas Anderson, mit Tom Cruise und Jason Robards

Magnolia erzählt episodisch die Interaktion zwischen neun Charakteren am Magnolia Boulevard.

Handlung von Magnolia
Earl Patridge (Jason Robards) war früher ein bekannter Fernsehproduzent. Nun liegt er im Sterben. Seine Frau Linda (Julianne Moore) ist deutlich jünger als er und hat ihn nur wegen seines Vermögens geheiratet. Sie hat ihn oft mit anderen Männern betrogen. Da ihr Mann nun bald sterben wird, plagen sie Gewissensbisse. Sie bittet den Rechtsanwalt Alan Kligman (Michael Murphy) das Testament auf den nächsten Erben umzuschreiben. Dadurch würde der gesamte Besitz auf den Sohn Frank T. J. Mackey (Tom Cruise) übergehen. Da er sich aber nie um seinen Vater gekümmert hat, sieht sie darin keine passende Lösung.

Jimmy Gator (Philip Baker Hall) moderiert eine von Earl Patridge produzierte Show. Er erfährt, dass er an einer unheilbaren Krankheit leidet. Bevor er nun bald sterben wird, will er die Funkstille zwischen sich und seiner Tochter Claudia (Melora Walters) beenden. Sie möchte allerdings nichts mehr von ihrem Vater wissen. Seiner Frau Rose (Melinda Dillon) gesteht er, dass er sie häufig betrogen hat. Rose möchte wissen, warum Claudia sich von ihm abgewendet hat. Jimmy gesteht, Claudia missbraucht zu haben. Draufhin verlässt Rose ihn.

Claudia ist drogensüchtig. Als der Polizist Jim Kurring (John C. Reilly) wegen Lärmbelästigung bei ihr klingelt, versucht sie, ihre Drogen unauffällig zu verstecken. Da Jim nicht gerade der schlauste Mensch ist, fällt ihm nichts auf. Am Abend gehen beide miteinander essen.

Zur gleichen Zeit hat das Wunderkind Stanley Spector (Jeremy Blackman) einen Auftritt bei Jimmy Gators Fernsehsendung Was wissen Kinder?. Stanley kann alle Fragen richtig beantworten und kommt in die Endrunde. Als er aufs Klo muss, aber nicht darf, macht er sich in die Hose. Die Sendung sieht sich auch Donnie Smith (William H. Macy) an. Er ist früher selbst als Kind bei der Sendung aufgetreten. Alle haben ihm eine große Zukunft vorausgesagt. Allerdings ist genau das Gegenteil eingetreten.

Hintergrund & Infos zu Magnolia
Tom Cruise, der Drehbuchschreiber Paul Thomas Anderson und Aimee Mann, die den Titelsong Save me schrieb, wurden für Magnolia für einen Oscar nominiert. Tom Cruise gewann für seine Rolle einen Golden Globe.

Ursprünglich sollte der Film ein Kurzfilm werden. Je mehr Paul Thomas Anderson die Charaktere jedoch ausbaute, desto länger wurde das Drehbuch. Am Ende wurde ein Werk mit über drei Stunden Laufzeit daraus. (SE)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  • Magnolia - Bild
  • Magnolia - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (5) zu Magnolia


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Magnolia
Genre
Familiendrama, Drama
Zeit
1960er Jahre, 1990er Jahre, 1999
Ort
Los Angeles
Handlung
Abschied, Affäre, Alleinerziehende Mutter, Arroganz, Aufstieg und Fall, Autounfall, Beziehung, Desillusionierung, Ehebruch, Eltern-Kinder-Beziehung, Enthüllung, Enttäuschung, Erwachsenwerden, Familie, Familiengeschichte, Fernsehen, Fernsehshow, Filmproduzent, Freundschaft, Frosch, Game Show, Gut und Böse, Hoffnung, Hoffnungslosigkeit, Identität, Interview, Krankenschwester, Krebs, Lampenfieber, Leben und Tod, Lebenskrise, Leiden, Liebe auf den ersten Blick, Macho, Mann-Frau-Beziehung, Melancholie, Menschliches Zusammenleben, Minderwertigkeitskomplex, Morphium, Narzissmus, Panik, Pessimismus, Polizist, Produzent, Schicksal, Selbstmordversuch, Seminar, Sterben und Tod, Streit, Strenger Vater, Suizid, Trauer, Treffen, Trübsinn und Klage, Ungeselligkeit, Urban Legend, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Vater-Tochter-Beziehung, Vaterfigur, Verdrängte Vergangenheit, Vergebung, Verlust des Sohnes, Verlust des Vaters, Verzweiflung, Wut und Hass, Zerrüttete Beziehung
Stimmung
Eigenwillig, Emotionen, Geistreich, Hart, Spannend, Traurig
Zielgruppe
Familienfilm
Tag
Episodenfilm
Verleiher
Kinowelt
Produktionsfirma
New Line Cinema

9 Kritiken & 204 Kommentare zu Magnolia

F61dbaf97e0541a6b1e78ab0eefc6dc1