Hit me

Brutaler erster Trailer zu Kick-Ass 2

Seitdem klar war, dass Kick-Ass eine Fortsetzung bekommen sollte, können Filmfans und Nerds rund um den Globus nicht mehr ruhig sitzen, bis sie den Streifen endlich zu Gesicht bekommen. Schließlich handelt es sich bei dem ersten Teil um eine wundervolle, herrlich amüsante Comic-Adaption, bei der es sicherlich nicht zu zimperlich zur Sache geht. Mit dem kompletten Film können wir heute zwar nicht dienen, aber ein erster Red Band-Trailer für Kick-Ass 2 ist doch auch nicht übel, oder? Und wem das nicht genug ist, der kann auch noch ein neues Poster bestaunen.

Brutaler erster Trailer zu Kick-Ass 2 (2 Bilder)

Die Stoyline von Kick-Ass 2 schließt nun direkt an die Ereignisse des ersten Teils an, allerdings musste der harte Superhelden-Alltag vorerst dem noch härteren Schulalltag weichen. Für Dave alias Kick-Ass (Aaron Taylor-Johnson) und Mindy alias Hit-Girl (Chloë Grace Moretz) stehen die Abschlussprüfungen auf dem Plan, so dass die Verbrechensbekämpfung eine weniger hohe Priorität hat. Aufgrund verzweifelter Einsamkeit beschließt Dave, sich schließlich doch einer Gruppe von Amateur-Superhelden anzuschließen. Vereinigt treten sie den Kampf gegen Red Mist (Christopher Mintz-Plasse) an, der sich mittlerweile The Motherfucker nennt und für das Grauen der Stadt verantwortlich ist.

Trotz des Erfolgs des ersten Teils beschloss Matthew Vaughn den Platz für Jeff Wadlow zu räumen. Ob dieser seinen Cast, der neben den genannten auch aus Jim Carrey besteht, genauso gut zusammenführen kann, werden wir in wenigen Monaten erfahren. Kick-Ass 2 wird hierzulande ab dem 11. Juli kräftig in Ärsche treten.

Kann euch der erste Trailer überzeugen?

Deine Meinung zum Artikel Brutaler erster Trailer zu Kick-Ass 2

2967cdcfb8f44e3e9895596f7f252fb4