Triff die Agenten

Dienstmarken aus S.H.I.E.L.D. zum Selberbasteln

Die Agents of S.H.I.E.L.D.
© Marvel/ABC
Die Agents of S.H.I.E.L.D.

Alle Super-Nerds können sich sofort an das Bildbearbeitungsprogramm ihrer Wahl setzen und selbst zum Agenten werden! Einfach Passfoto einscannen, über das vorhandene Bild legen, Daten weggestempelt und eigene hingeschrieben und fertig ist der Agents of S.H.I.E.L.D. – Ausweis! Marvel ist offensichtlich der Meinung, die Fans weltweit weiter anheizen zu müssen und einige kleine Bildchen kommen da gerade recht. Zu sehen sind die Dienstausweise der S.H.I.E.L.D. Agenten und ein verrauschtes Webcam-Foto einer jungen Dame.

Dienstmarken aus S.H.I.E.L.D. zum Selberbasteln (7 Bilder)

In Agents of S.H.I.E.L.D. können wir ein kleines, perfekt trainiertes Team voller Experten beim Lösen bisher noch nicht weiter klassifizierter Fälle beobachten. Mit von der Partie sind wie schon gesagt der reinkarnierte Agenten-Chef Phil Coulsen (Clark Gregg), Kampf- und Spionage-Experte Grant Ward (Brett Dalton) und die Pilotin und Kampfkünstlerin Melinda May (Ming-Na Wen). Außerdem sind die brillanten, aber leider sozial inkompetenten Wissenschaftler Leo Fitz (I"Iain De Caestecker (Iain De Caestecker)“:/people/iain-de-caestecker) und Jemma Simmons (”Elizabeth Henstridge (Elizabeth Henstridge)“:/people/elizabeth-henstridge) und die Neueinsteigerin Skye (”Chloe Bennet (Chloe Bennet)":/people/chloe-bennet), die das Team mit ihren Hacker-Fähigkeiten bereichert, dabei.

Mehr: So kommt Coulson in Agents of S.H.I.E.L.D zurück

An Agents of S.H.I.E.L.D. ist wie schon bei Marvel’s The Avengers Mastermind Joss Whedon beteiligt, der an den Drehbüchern mitarbeitete und wahrscheinlich in einigen Folgen Regie führen wird. Wie sehr sich der Regisseur in das Projekt vertiefen wird, ist unklar, denn er ist bereits mit den Arbeiten an Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron beschäftigt. An seiner Seite hat er deshalb Maurissa Tancharoen, die unter anderem Drehbücher für Spartacus: Gods of the Arena schrieb, und Jed Whedon, der sich in seiner Vergangenheit mit Serien wie Dollhouse und Spartacus beschäftigte. Wann die Serie erstmals ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest, auch über eine Ausstrahlung in Deutschland ist leider nichts bekannt.

Deine Meinung zum Artikel Dienstmarken aus S.H.I.E.L.D. zum Selberbasteln