Boardwalk Empire

US · 2010 · Kriminalserie, Drama, Mafiaserie · 5 Staffeln · 56 Episoden
Staffel head

Community

8.3Ausgezeichnet
2785 Bewertungen
130 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Die Mafia-Serie Boardwalk Empire erzählt aus dem Leben von Nucky Thompson (Steve Buscemi), der während der Prohibition der unangefochtene Drahtzieher von Atlantic City war, sowohl als Politiker als auch als Gangster. Das HBO-Format folgt seinem kompletten Werdegang – agefangen bei seinen Aufstieg zu Beginn der 1920er Jahre bis hin zum Zerfall seines Imperiums nach den verheerenden Ereignissen der Weltwirtschaftskrise sowie der darauffolgenden Großen Depression in Amerika.

Handlung von Boardwalk Empire

In den USA beginnt die Prohibition: Der Stadtkämmerer Enoch Nucky Thompson von Atlantic City und seine Geschäftspartner wollen richtig Geld machen, denn klar ist: Die Menschen wollen trotzdem Alkohol trinken. Der Schnaps wird illegal hergestellt und an Geschäfte geliefert. Dafür muss die Polizei bestochen werden; aber das muss Nucky gar nicht, denn sein Bruder ist passenderweise gleich Sheriff der Stadt. Örtliche Politiker halten ebenfalls die Hand auf und so ziehen sich Mord, Erpressung, Schmuggel und Bestechung durch alle Kreise, ohne dass viel dagegen unternommen wird.

Hauptcharaktere von Boardwalk Empire

Enoch ‘Nucky’ Thompson (Steve Buscemi) ist der Stadtkämmerer von Atlantic City (New Jersey) und die wichtigste politische Persönlichkeit der Stadt. Er ist nicht frei von Korruption.

James ‘Jimmy’ Darmody (Michael Pitt) ist ein Mündel von Nucky Thompson, der sich früh um den Jungen bemühte. Der Ivy-League-Student verließ die Princeton-Universität, um im 1. Weltkrieg für sein Vaterland zu kämpfen und kommt mit einem kaputten Bein zurück. Als er in Atlantic City gesucht wird, geht er nach Chicago und lernt Al Capone kennen.

Margaret Schroeder (Kelly MacDonald) ist eine junge, aus Irland emigrierte Witwe und Mutter, die Nucky um Hilfe ersucht und seine Geliebte wird.

Agent Nelson van Alden (Michael Shannon) ist ein Bundespolizist. Er überwacht die Durchführung der Prohibitionsgesetze. Er ist strenggläubiger Protestant, schreckt nicht vor Gewalt zurück und fühlt sich zu Margaret Schroeder hingezogen.

Elias ‘Eli’ Thompson (Shea Whigham) ist der jüngere Bruder von Nucky und Sheriff von Atlantic County. Gegenüber seinem Bruder fühlt er sich minderwertig, will über genauso viel Macht verfügen wie er.

Hintergrundinfos zu Boardwalk Empire

Die Idee zur Mafia-Serie kam von Terence Winter, der sich bereits als Drehbuchautor und Produzent für Die Sopranos einen Namen gemacht hat. Martin Scorsese führte bei der Pilot-Episode Regie und arbeitete an der weiteren Folgen mit. Daneben sind Tim Van Patten, Stephan Levinson und Mark Wahlberg die ausführenden Produzenten der Serie.

Die erste Episode von Boardwalk Empire kostete ca. 18 Millionen US-Dollar, da als aufwändige Kulisse ein Teil der historischen Strandpromenade von Atlantic City nachgebaut wurde. Damit ist die Episode eine der teuersten in der Geschichte des US-Fernsehens.


Cast & Crew zu Boardwalk Empire

Drehbuch
Musik

0 Kritiken & 130 Kommentare zu Boardwalk Empire


Genre
Kriminalserie, Drama, Mafiaserie
Zielgruppen
Männerfilm, Über 18
Zeit
1920er Jahre, Prohibition, Vergangenheit, 1924, Weltwirtschaftskrise, 1931, 1930er Jahre
Verleiher
HBO Entertainment
Produktionsfirma
Closest to the Hole Productions , Cold Front Productions , Home Box Office , Leverage Management , Sikelia Productions