Tatort: Borowski und der coole Hund

Tatort: Borowski und der coole Hund

DE · 2011 · Laufzeit 90 Minuten · Drama, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
189 Bewertungen
11 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Christian Alvart, mit Axel Milberg und Sibel Kekilli

In Kiel springt ein Mann in einen Badesee – und wird von Bambus-Stäben aufgespießt. Für Borowski und Sarah Brandt ist zunächst nicht klar, ob es sich um die Tat eines Verrückten handelt, der zufällig seine Opfer findet. Oder wollte jemand den Toten bestrafen? Eine Schlüsselrolle scheint in dem Fall die Freundin des Toten zu spielen, Ina Santamaria. Sie verabredet sich über einen Chatroom im Internet mit Männern zu flüchtigen sexuellen Begegnungen. Der Tote war einer ihrer Liebhaber.


Cast & Crew zu Tatort: Borowski und der coole Hund

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Tatort: Borowski und der coole Hund
Genre
Drama, Kriminalfilm
Zeit
Gegenwart
Ort
Kiel, Schleswig-Holstein
Handlung
Ansteckung, Aufspießen, Chatroom, Infektion, Mordserie, Rache, Racheplan, Rendez-Vous, Sexchat, Spurensuche, Suche nach Mörder
Stimmung
Aufregend, Spannend
Schlagwort
Tatort
Produktionsfirma
Norddeutscher Rundfunk , Nordfilm

0 Kritiken & 11 Kommentare zu Tatort: Borowski und der coole Hund