Vor Dark Staffel 3: Die wichtigsten Erklärungen zum Serienfinale

Dark: Jonas, Martha, Jonas und Adam (auch Jonas)
© Netflix
Dark: Jonas, Martha, Jonas und Adam (auch Jonas)
26.05.2020 - 14:41 UhrVor 16 Tagen aktualisiert
6
6
Die 3. und letzte Staffel der deutschen Sci-Fi-Serie Dark erwartet uns Ende Juni 2020 bei Netflix und klärt, wo die Windener Zeitschleife herkommt und hinführt. Bei uns erfahrt ihr alles Wichtige zum Finale.

Achtung, Spoiler zu Dark Staffel 1 & Staffel 2: Dark begeistert nicht nur in Deutschland die Netflix-Gucker, auch in vielen anderen Ländern bejubeln Fans die komplexe Sci-Fi-Serie. Der einzige Nachteil: Wir werden wirklich viel Zeit investieren müssen, um dieses Jahr in Staffel 3 durchzusteigen. Alle Rätselfreunde und Theorien-Fans sind jetzt schon freudig am Entschlüsseln der Mysterien.

Bei uns erfahrt ihr alle wichtigen Infos und Erklärungen vor Staffel 3 - und noch ein bisschen mehr. Erst geht es um die Eckdaten und dann geht es an die Substanz.

Wann kommt Staffel 3 in Deutschland zu Netflix?

Zwar ist es unüblich für Netflix, an einem Samstag neue Serienstaffeln zu veröffentlichen, doch für das große Finale von Dark wird eine Ausnahme gemacht. Die 3. Staffel kommt wie von vielen vermutet am 27. Juni 2020 weltweit zum Streaming-Dienst. Die Theorie existiert seit der 2. Staffel, denn an diesem Datum beginnt in der Serie selbst die Apokalypse. Passend zu Dark wurde das Startdatum des Finales 33 Tage vorher (!) angekündigt.

Dark: Winden nach der Apokalypse

Netflix machte bereits für Stranger Things 3 zum 04. Juli 2019, dem amerikanischen Independence Day, der in der Staffel eine Rolle spielt, eine Ausnahme.

Wie viele Episoden hat die 3. Staffel?

Wie die 2. Staffel wird auch die 3. Staffel von Dark 8 Episoden haben. Anders als Staffel 1 mit 10 Episoden wird uns das Finale in knackigen acht Folgen von voraussichtlich bis zu einer Stunde erzählt.

Gibt es eine 4. Staffel von Dark?

Nein, es wird definitiv keine 4. Staffel geben. Staffel 3 ist die letzte, wie bereits der Trailer zur 2. Staffel bekanntgab. Dass die Serie mit der Zahl 3 zu Ende geht, ist bei dem 33-jährigen Zyklus, der die Erzählung bestimmt, kein Wunder.

Dark: Staffel 2

Dark-Schöpfer Jantje Friese und Baran bo Odar hatten die Netflix-Serie von Beginn an für 3 Staffeln konzipiert, berichten sie DWDL :

Das war von Anfang an der Plan, und er bleibt es auch. Wir wollten nie das Schicksal von Lost teilen, das klar ersichtlich auf drei Staffeln ausgelegt war, wegen des Riesenerfolgs aber immer noch weiter und weiter fortgesetzt wurde.

Überblick verloren: Wer ist wer in Dark?

Anstatt euch hier eine 20 Meter lange Liste zu erstellen, wer in Dark wer ist, verweisen wir euch auf unsere bereits erstellte 20 Meter lange Liste: unser ausführlicher Dark-Personen-Guide.

Wir haben dort zusätzliche Seiten mit Spoilern für das Ende der 1. Staffel und das Ende der 2. Staffel erstellt. Im Guide sind alle Versionen aller wichtigen Figuren gegenüber gestellt (unter anderem, weil wir es beim Gucken selbst gebraucht haben).

Dark: Claudia Tiedemann in 3 Zeitebenen

Für die zusätzliche Übersicht haben wir auch einen Familienstammbaum der zentralen Familen Kahnwald, Nielsen, Doppler und Tiedemann.

Die größten Erkenntnisse in Dark Staffel 1 - in 1 Minute

Dark beginnt damit, dass Kinder verschwinden und irgendwas hat der geheimnisvolle Noah damit zu tun. Im Laufe der Staffel stellt sich heraus:

  • Noah entführt in jeder Zeit Kinder, um Zeitreise-Experimente zu machen.
  • Der junge Mikkel Nielsen reist von 2019 nach 1986, bleibt, und wird zu Jonas' Vater Michael Kahnwald.
  • Der mysteriöse Fremde ist Jonas selbst, der die Zeitschleife durchbrechen will.
  • Zukunfts-Jonas aktiviert am Ende der 1. Staffel die Zeitmaschine samt radioaktivem Material innerhalb der Windener Höhlen, wodurch der junge Jonas von 2019 ins postapokalyptische 2052 reist.
Dark: Jonas in allen Altersstufen (Adam sehen wir erst in Staffel 2)
  • Es kann nur 33 Jahre vor und zurückgereist werden in der Zeit.
  • Niemand verlässt Winden.

Viel ausführlicher findet ihr die Enthüllungen in unserem Erklärartikel zur 1. Staffel, der vor Staffel 2 ratsam ist.

Die größten Erkenntnisse in Dark Staffel 2 - in 2 Minuten

Die 2. Staffel Dark wurde von den Fans bejubelt, ist noch stringenter erzählt und eröffnet zudem neue Zeit- und Raumebenen:

  • Die Nielsens, Dopplers und Kahnwalds sind alle miteinander verwandt - mehr, als ihnen lieb ist. Denn:
  • Noah (Nielsen?) ist der Bruder von Agnes Nielsen und der Vater von Charlotte Doppler, die gleichzeitig die Tochter und Mutter von Elisabeth Doppler ist. Noah ist dadurch mit den Nielsens, den Dopplers und den Kahnwalds verwandt, da Mikkel Nielsen ja irgendwann zu Michael Kahnwald, dem Vater von Jonas wird. Nur die armen Tiedemanns sind (bis jetzt!) außen vor.
Dark: Enge Verwandtschaft
  • Jonas ist nicht nur der mysteriöse Fremde, sondern auch der entstellte Adam. Zumindest behauptet Adam das.
  • Es gibt Paralleldimensionen: Martha Nielsen wird im Staffel 2-Finale von Adam erschossen, woraufhin Parallel-Martha auftaucht, um Jonas zu holen.
  • Es gib mittlerweile 5 Zeitebenen, durch die gereist wird: 1921, 1953, 1986, 2019 und 2052 - und eine Paralleldimension.
  • Es gibt mittlerweile über 5 Zeitreise-Möglichkeiten: die Passage in den Windener Höhlen, zwei Zeitmaschinen namens Apparatus, die Zeitspalte im Bunker, das Zeitportal im Atomkraftwerk und mehr. Und vergesst nicht den Dimensionsreise-Apparat von Parallel-Martha.
Dark Staffel 2: Parallelmarthas Dimenstionsreise-Apparat
  • Am 27.06.2020 beginnt die Apokalypse und der dritte Kreislauf (sowie die 3. Staffel).

Viele, viele weitere Fragen, Bilder und Erklärungen zu allen Figuren findet ihr bei unserem Personen-Guide zu Staffel 2.

Diese Fragen müssen im Dark-Finale beantwortet werden

In freudiger Erwartung auf die 3. Staffel haben wir bereits letztes Jahr die brennendsten Fragen zusammengetragen, die einer Antwort harren. Die drei Wichtigsten sind unseres Erachtens:

  • Was genau hat es mit der Paralleldimension auf sich und haben wir bereits mehrere Leute aus anderen Dimension gesehen, ohne es zu wissen?
  • Kann der Zyklus durchbrochen werden oder ist das Ende (der Serie) wieder der Anfang? (Und kann deshalb niemand Winden verlassen?)
  • Wird Martha am Ende zu Adams Eva?

In Staffel 3 sehen wir mehr von der Parallelwelt

Wer bei der Produktion der 3. Staffel von Dark immer aktuell bleiben will, der muss nur den Instagram-Kanal von Baran bo Odar  abonnieren.

Der Regisseur von Dark postet regelmäßig Fotos vom Set, die viel Spielraum für Spekulationen lassen. Das obige Bild war eines der ersten zu Staffel 3 und zeigt vermutlich (außer Jonas) die Jugendlichen aus der Parallelwelt.

Wir wissen also, dass wir neben Parallel-Martha auch Parallel-Bartosz und Parallel-Magnus kennenlernen. Vom düsteren und tätowierten Parallel-Magnus finden sich viele weitere Bilder:

Zum Inhalt hält sich die Drehbuchschreiberin Jantje Friese wie immer bedeckt. In Interviews versprach sie jedoch, Antworten auf die Fragen der Zuschauer zu liefern und "die Handlung durch die Zeit zu entknoten".

Gibt es neue Cast-Mitglieder in Staffel 3?

Neben den Hauptdarstellern der vorherigen Staffel, die für Staffel 3 alle zurückkehren, gibt es mit Barbara Nüsse, Hans Diehl, Jakob Diehl, Nina Kronjäger, Axel Werner und Sammy Scheuritzel auch ein paar Neuzugänge.

Interessant ist, dass Scheuritzel, den ihr oben auch im Instagram-Post seht, bereits in Staffel 1, Folge 6 als namenloser Schüler auf der Theaterbühne auftrat. Sogar mit Sprechrolle.

Sammy Scheuritzel in Dark Staffel 1

Er trägt bei Minute 00:29:40 einen Text über die Tochter des Minos vor:

Nun habt ihr sie gehört. Die Tochter des Minos. Glaubt, sie zu kennen. Ist sie nicht gut und schön? Einspinnen lassen habt ihr euch von ihren Worten. Ihrem hübschen Blick. Doch glaubt mir, ein jeder, Königstochter oder nicht, steht mit einem Fuß im Schatten. Mit dem anderen im Licht.

Beim Streuen von Brotkrumen hat sich Autorin Jantje Friese bisher nicht zurückgehalten. Vielleicht hat auch dieser kurze Auftritt eine tiefere Bedeutung fürs Finale.

Podcast für Sci-Fi-Fans: The Expanse ist ein Science-Fiction-Meisterwerk

Wir gehen in Sci-Fi-Podcast-Folge von Streamgestöber - auch bei Spotify  - dem Hype des Sci-Fi-Lieblings The Expanse auf den Grund:

Neben zahlreichen Argumenten, warum wir The Expanse in den Sci-Fi-Olymp heben, gehen wir kurz auf die Ähnlichkeiten von The Expanse zu Game of Thrones ein - von der Ähnlichkeit von Holen zu Jon Snow bis hin zu den politischen Ränkespielen. Ab 00:08:07 reden wir spoilerfrei über die The Expanse.

Wie intensiv bereitet ihr euch auf das Dark-Finale vor?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News