Baran bo Odar

Beteiligt an 6 Filmen (als Regisseur/in (2. Stab), Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Geburtstag: 18. April 1978
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 7

Baran bo Odar ist ein deutscher Filmemacher, der mit seinem Debütfilm Unter der Sonne 2006 zahlreiche Nachwuchspreise erhielt. Neben einigen Werbefilmen hat er Lehraufträge an Universitäten wie der HFF München. 2010 kam der Psychothriller Das letzte Schweigen in die deutschen Kinos und erhielt exzellente Kritiken.

Baran bo Odar ist bekannt durch

Dark Dark Deutschland · 2017
Das letzte Schweigen Das letzte Schweigen Deutschland · 2010
Sleepless Sleepless USA · 2017
Der Wald vor lauter Bäumen Der Wald vor lauter Bäumen Deutschland · 2003

Komplette Filmographie

News

die Baran bo Odar erwähnen
Dark
Veröffentlicht

Dark Staffel 2 - Dschungelcamp-Wüterich übernimmt wichtige Rolle

Die 2. Staffel von Dark hat sich noch einen prominenten Neuzugang ins Boot geholt: Winfried Glatzeder ist als alternder Ulrich Nielsen mit dabei. Mehr

Dark von Jantje Friede und Baran bo Odar
Veröffentlicht

Netflix treibt seine Sci-Fi-Offensive voran & bindet die Dark-Macher exklusiv

Jantje Friese und Baran bo Odar sind die Masterminds hinter der düsteren Netflix-Serie Dark. Nun haben die Macher und der Konzern einen exklusiven Vertrag für die Zukunft geschlossen. Mehr

Dark: Ob der Herr links was zu Staffel 2 sagen kann?
Veröffentlicht

Dark - Kommt eine 2. Staffel der Netflix-Serie und wovon würde sie handeln?

Nach Sichtung der 1. Staffel der deutschen Netflix-Serie Dark stellt sich die Frage, ob es eine 2. Staffel geben wird und was in ihr passieren könnte. Lest, was die Serienschöpfer dazu sagen. Mehr

Dark, Staffel 1
Veröffentlicht

Dark bei Netflix - Kein Stranger Things-Klon

Fluch oder Segen? Nach dem Start der ersten deutschen Netflix-Produktion kommt man in keiner Diskussion am Vergleich mit dem Überraschungserfolg der Duffer-Brüder vorbei. Dabei liegen die Einflüsse von Dark eigentlich woanders. Mehr

Alle 29 News

Kommentare zu Baran bo Odar