Blue Valentine

Blue Valentine

US · 2010 · Laufzeit 112 Minuten · FSK 12 · Drama, Erotikfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.6
Kritiker
60 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
5146 Bewertungen
198 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Derek Cianfrance, mit Ryan Gosling und Michelle Williams

Was als leidenschaftliche Liebe beginnt, endet für Ryan Gosling und Michelle Williams in alltäglicher Monotonie.

Handlung von Blue Valentine
In Blue Valentine verlieben sich der Highschool-Abbrecher Dean Pereira (Ryan Gosling) und die angehende Medizinstudentin Cindy Heller (Michelle Williams) unsterblich ineinander. Obwohl Cindy von ihrem Ex-Freund schwanger ist, entscheidet sich das Paar zu heiraten und Cindys Tochter Frankie (Faith Wladyka) gemeinsam aufzuziehen. Die Liebe der beiden weicht nach mehreren Jahren jedoch dem Alltagstrott. Wo sind nur die Leidenschaft und die Liebe geblieben?

Hintergrund & Infos zu Blue Valentine
Regie führte der Kameramann, Drehbuchautor, Cutter und Regisseur Derek Cianfrance. 1998 konnte das Multitalent mit Brother Tied auf Festivals Aufmerksamkeit erlangen. Die männliche Hauptrolle in Blue Valentine übernahm Ryan Gosling, der sich in den letzten Jahren als talentierter Schauspieler (Wie ein einziger Tag von 2004, Half Nelson von 2006 und Lars und die Frauen von 2007) etablieren konnte. Michelle Williams ( Brokeback Mountain von 2005 und I’m Not There von 2007) verkörperte in Blue Valentine die weibliche Hauptrolle.

Um die Schauspieler auf ihre Rolle eines verzweifelten Ehepaares in dem romantischen Drama Blue Valentine vorzubereiten, ließ der Regisseur Derek Cianfrance seine Hauptdarsteller Ryan Gosling und Michelle Williams mehrere Monate in einem Einfamilienhaus wohnen. Das Schauspielpaar richtete das Haus mit ihren privaten Gegenständen ein und kauften sich mit einem Gehalt, das den Charakteren des Films entsprach, Lebensmittel. Sie drehten fiktive Familienvideos, machten mit der Schauspielerin, die die Tochter verkörpern sollte, Ausflüge ins Shoppingcenter und machten Familienfotos. Derek Cianfrance kam zu Besuch, um die Anspannung und Konflikte der Schauspieler zu verstärken. Eines Abend ging der amerikanische Regisseur so weit, Ryan Gosling vorzuschlagen, in Michelle Williams Schlafzimmer zu gehen und zu versuchen mit ihr zu schlafen. Ryan Gosling reichte es jedoch mit der Simulation der Ehe und er schlief auf der Couch. (RS)

  • 90
  • Blue Valentine - Bild
  • Blue Valentine - Bild
  • Blue Valentine mit Michelle Williams - Bild
  • Blue Valentine mit Michelle Williams - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (2) zu Blue Valentine


Cast & Crew zu Blue Valentine

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Blue Valentine
Genre
Liebesfilm, Ehedrama, Drama, Erotikfilm
Zeit
Gegenwart
Ort
Manhattan
Handlung
Alkohol, Alltag, Arzt, Arzthelferin, Baby, Betrunken, Beziehungsprobleme, Braut, Brautkleid, Bräutigam, Bus, Ehe, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Eheversprechen, Eifersucht, Entfremdung, Erste Liebe, Ex-Freund, Familienalltag, Familienfoto, Familienkonflikt, Freund, Frustration, Große Liebe, Heiratsantrag, Hochzeit, Hochzeitsfeier, Hochzeitstag, Krankenhaus, Krankenschwester, Kuss, Leidenschaft, Liebe, Liebeskummer, Liebespaar, Liebesszene, Liebeswirren, Lied, Medizinstudent, Missgunst, Musizieren, Mutter, Mutter-Tochter-Beziehung, Paartherapie, Partnerschaft, Reihenhaus, Romantik, Romanze, Schlussmachen, Schwangerschaft, Sex, Streit, Student, Studentin, Studium, Tochter, Traumhochzeit, Trennung, Umzug, Undankbarkeit und Eifersucht, Ungewollte Schwangerschaft, Vater-Tochter-Beziehung, Vaterfigur, Verehrer, Verlassen Werden, Verlassen der Familie, Verlieben, Verlust der Ehefrau, Verlust der Familie, Verlust der Großen Liebe, Verlust des Ehemannes, Vernachlässigung in der Ehe, Versöhnung, Werdender Vater, Widerspruch, Zuneigung, Zurückweisung
Stimmung
Traurig
Zielgruppe
Pärchenfilm
Verleiher
Senator/Central
Produktionsfirma
Hunting Lane Films , Silverwood Films

30 Kritiken & 195 Kommentare zu Blue Valentine