Godzilla

Godzilla

JP/US · 2014 · Laufzeit 123 Minuten · FSK 12 · Horrorfilm, Science Fiction-Film, Actionfilm, Katastrophenfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
68 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
5698 Bewertungen
586 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Gareth Edwards, mit Aaron Taylor-Johnson und Bryan Cranston

Im Godzilla-Reboot bedroht nicht die japanische Riesenechse Godzilla die Erde, sondern ein anderes Wesen mit Heißhunger auf Radioaktivität.

Handlung von Godzilla
Japan, 1999: Wissenschaftler Joe Brody (Bryan Cranston) arbeitet zusammen mit seiner Frau Sandra (Juliette Binoche) für ein japanisches Unternehmen in einem Atomkraftwerk. Hier versucht Joe hinter ein seismisches Phänomen zu kommen, das einem Muster gleich immer häufiger auftaucht. Zu spät kann er das Signal entschlüsseln, und es kommt zu einer verheerenden Katastrophe…

15 Jahre später: Während Sohn Ford Brody (Aaron Taylor-Johnson) in San Francisco mit Frau Elle (Elizabeth Olsen) und eigenem Nachwuchs erfolgreich ein neues Leben begonnen hat und mit dem alten abzuschließen wusste, arbeitet der getriebene Joe immer noch an der Ursachenforschung des Unglücks. Da Joe sich wiederholt in die Sperrzone begeben hat, muss Ford seinen Vater aus der Untersuchungshaft holen. Joe ist überzeugt, dem Grund entscheidend auf die Spur gekommen zu sein. Als er mit Ford in die vermeintliche Gefahrenzone aufbricht und sie an der Ruine des Atomkraftwerks ankommen, trauen sie beide ihren Augen nicht: Das Militär unter wissenschaftlicher Führung von Dr. Ichiro Serizawa (Ken Watanabe) bewacht einen riesigen Kokon, der eine böse Überraschung bereit hält – einen gewaltigen Parasiten. Nachdem dieser auf seiner Vermehrungsmission eine Schneise der Zerstörung nach sich zieht, gibt es für die Menschheit nur noch eine Hoffnung auf Rettung: Godzilla.

Hintergrund & Infos zu Godzilla
Im März 2010 sicherten sich Legendary Pictures und Warner Bros. die Rechte für die Verfilmung einer neuen Version von Godzilla. Regisseur des Remakes von Godzilla ist Gareth Edwards, der schon bei dem Science-Fiction-Film Monsters die Regie übernahm. Das Drehbuch ging bereits durch mehrere Hände: Der erste Entwurf stammt von Dave Callaham, der schließlich unter anderem von David S. Goyer, Max Borenstein und Frank Darabont überarbeitet wurde. Im Juli 2012 wurden auf der ComicCon in San Diego der erste Teaser-Trailer und das Filmposter zu Godzilla präsentiert.

Hollywood wagt nach Roland Emmerichs durchwachsenem ersten Versuch einen neuen Anlauf, das berühmte japanische Monster Godzilla stilgerecht auf die große Leinwand zu bringen. Das Reboot ist als eine sehr realistische Adaption des Originals aus dem Jahre 1954 angelegt. Es handelt sich nicht um ein Sequel zur Godzilla-Verfilmung von 1998, sondern um eine Neuinterpretation.

Regisseur Gareth Edwards beschreibt Godzilla als Naturgewalt, die die Menschen als Zorn bzw. Rache Gottes für ihr Verhalten bestraft. Dementsprechend wollte er das wohl berühmteste Monster überhaupt episch in Szene setzen.

Der Kick-Ass-Darsteller Aaron Taylor-Johnson und Breaking-Bad-Liebling Bryan Cranston wirken in der Godzilla-Neuauflage neben Stars wie Elizabeth Olsen, Juliette Binoche, Sally Hawkins, Ken Watanabe und David Strathairn mit. (AH)

  • 90
  • 90
  • Godzilla - Bild
  • Godzilla - Bild
  • Godzilla - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (46) zu Godzilla


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Godzilla
Genre
Monsterfilm, Science Fiction-Film, Actionfilm, Katastrophenfilm
Zeit
1950er Jahre, 1980er Jahre, 2010er Jahre
Ort
Großstadt, Hawaii, Pazifik, San Francisco, Tokio, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Zerstörte Stadt
Handlung
Aggressivität, Angriff, Angriff durch Monster, Angst, Angst vor dem Tod, Armee, Atombombe, Atombombentest, Bedrohung, Boot, Chaos, Einsturz, Fallschirm, Feuer, Flucht, Fluchtversuch, Flugzeug Angriff, Geheimnis, Godzilla, Helikopter, Kampf, Kampf auf Leben und Tod, Kampf-Jet, Kampfeinsatz, Kampfpilot, Katastrophe, Kernkraftwerk, Kernreaktor, Kernschmelze, Kernwaffe, Kindheitserinnerung, Kindheitstrauma, Kreatur, Kämpfer, Meer, Militär, Mission, Monster, Nukleare Katastrophe, Panik, Pazifik, Radioaktive Strahlung, Radioaktivität, Rauch, Rettung, Rettung der Menschheit, Rettung der Welt, Rettungsmission, Rettungsversuch, Schrei, Soldat, Sterben und Tod, Test, Tod, Todesangst, Tsunami, Töten, US-Armee, Unglückliche Kindheit, Unsicherheit, Vater-Sohn-Beziehung, Verlust der Eltern, Verlust der Familie, Verlust der Mutter, Verlust des Vaters, Verrrückter Wissenschaftler, Waffe, Waffengewalt, Wasser, Welle, Wissenschaft, Wissenschaft außer Kontrolle, Wissenschaftler, Zerstörung, geheimnisvoll
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Tag
Blockbuster, Godzilla, Reboot
Verleiher
Warner Bros. Pictures Germany
Produktionsfirma
Disruption Entertainment , Legendary Pictures , Toho Company , Warner Bros.

46 Kritiken & 583 Kommentare zu Godzilla