Lone Ranger

The Lone Ranger (2013), US Laufzeit 149 Minuten, FSK 12, Abenteuerfilm, Actionfilm, Western, Kinostart 08.08.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.5
Kritiker
47 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
4577 Bewertungen
261 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Gore Verbinski, mit Johnny Depp und Armie Hammer

In Disneys Neuverfilmung von The Lone Ranger wird die Geschichte des einsamen Rangers (Armie Hammer) aus der Sicht seines indianischen Begleiters Tonto (Johnny Depp), erzählt.

Handlung von Lone Ranger
Zur Zeit Alexander des Großen gab es keinen Menschen, der schneller war als das Pferd, auf dem er ritt. In dieser Welt sind auch noch der gesetzestreue John Reid (Armie Hammer) und der Komantsche Tonto (Johnny Depp) aufgewachsen, doch das Ende dieser Epoche ist gekommen. Die Eisenbahn zieht ihren Weg in den Westen und verspricht Wohlstand und Fortschritt, doch sie lockt auch skrupellose Geschäftsmänner und gnadenlose Gangster an. Als sich sechs Texas Ranger, darunter Johns Bruder Dan (James Badge Dale), den Machenschaften von Butch Cavendish (William Fichtner) in den Weg stellen wollen, lockt er sie in einen Hinterhalt. Als Tonto kurz darauf die Szene betritt, gibt es nur einen Überlebenden: John Reid. Da Tonto glaubt, in Reid den Geist des Lone Rangers zu sehen, pflegt er den gestürzten Ranger gesund. Als Reid anschließend erkennen muss, dass mit der Eisenbahn auch die Zeit des Verbrechens gekommen ist, beschließt er das Gesetz in die eigene Hand zu nehmen. Unter der Maske des Lone Rangers will er gmeinsam mit seinem neuen Freund Tonto, seinem Pferd Silver und einer Ladung Silberkugeln Cavendish das Handwerk legen.

Hintergrund & Infos zu The Lone Ranger
The Lone Ranger ist die Kinofassung einer alten US-amerikanischen Radiosendung und TV-Serie um einen maskierten Texas Ranger im Wilden Westen. Mit seinem Pferd Silver ritt er durch die Gegend und kämpfte gegen das Unrecht, immer unterstützt von seinem indianischen Freund Tonto. Im Kinofilm übernimmt Armie Hammer (The Social Network) die Rolle des Rangers, während Johnny Depp seinen Sidekick Tonto spielt. Daneben sind unter anderem Tom Wilkinson, Helena Bonham Carter und Ruth Wilson zu sehen.

Nachdem Disney zunächst das Produktionsende von The Lone Ranger verkündete, wurde diese Meldung nur zwei Wochen später widerufen. Stattdessen wurde der Drehbegin für Februar 2012 angekündigt und ein Kinostart für 2013 eingeplant.

Die Regie übernimmt Gore Verbinski, welcher bereits als Regisseur von Rango und den vier Fluch der Karibik Filmen mit Johnny Depp zusammenarbeitete. Die Produktion übernahm Jerry Bruckheimer und Hans Zimmer komponierte die Musik.

  • 1_fc9l312x
  • 1_0blvcqd5
  • Lone Ranger
  • Lone Ranger
  • Lone Ranger

Mehr Bilder (68) und Videos (20) zu Lone Ranger


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Lone Ranger
Genre
Abenteuerfilm, Actionfilm, Western, Neo-Western
Zeit
1800er Jahre, 1930er Jahre, Vergangenheit
Ort
Wilder Westen
Handlung
Abenteuer, Betrug, Blutbad, Blutrache, Bruder, Bruder-Bruder-Beziehung, Cowboy, Eingeborener, Eisenbahn, Eisenbahnwagon, Gang, Gangster, Geld, Geldgier, Gerechtigkeitssinn, Held, Heldentum, Hinterhalt, Hut, Indianer, Kampf, Kannibalismus, Krieger, Krähe, Legende, Lokomotive, Maske, Massaker, Mine, Männerfreundschaft, Outlaw, Pferd, Racheplan, Recht und Gerechtigkeit, Rettung, Rückblick, Silber, Skrupellosigkeit, Suche, Suche nach Mörder, Team, Texas Ranger, Tod, Tödliche Verletzung, Ungerechtigkeit, Verbrechen, Verbrecherbande, Vergeltung, Verkleidung, Verrat, Vogel, Westernheld, Zugunfall, Zusammenhalt, ungleiche Freunde, Überlebender
Stimmung
Aufregend, Ernst, Hart, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH
Produktionsfirma
Blind Wink Productions, Classic Media, Infinitum Nihil Production, Jerry Bruckheimer Films, Silver Bullet Productions, Walt Disney Pictures

Kritiken (42) & Kommentare (252) zu Lone Ranger