Rätselhaft & verwirrend

Grusliges Material aus Paranormal Activity 4

©

Der Erfolg der Paranormal Activity -Reihe ist definitiv auf den Hype zurückzuführen, der sich 2007 um das Projekt rankte. Obwohl zuvor kaum jemand von dem Independent-Horrorfilm gehört hatte und der Name Oren Peli höchstens einer Handvoll Leuten bekannt war, gewann der Film stetig an Aufmerksamkeit. Nachdem er vereinzelt in diversen Kinos gezeigt wurde, entfachte sich ein Feuer von euphorischen Stimmen, die den Paranormal Activity als neue Found-Footage-Meisterwerk abfeierten und Großes prophezeiten. Auch zwei Fortsetzungen später haben sich die übernatürlichen Ereignisse noch nicht tot gelaufen – zumindest am Box Office. Damit auch das dritte Sequel auf diesen Zug aufspringen kann, wird Paranormal Activity 4 – Es ist näher als Du glaubst fleißig beworben.

Mehr: Paranormal Acitivity 4 gruselt im ersten langen Trailer

MovieManiacs hat in seinem YouTube-Channel einen brandneuen Clip von Paranormal Activity 4 veröffentlicht, der Teil der viralen Marketing-Kampagne ist. Dabei handelt es sich wie bei vielen Ausschnitten zuvor um nur wenige Sekunden Bildmaterial. Das Ziel ist klar: Hier soll Spannung aufgebaut werden. Da bisher nur wenige Details über die Story bekannt sind, erreichen Clips und Trailer des vierten Teils im Prinzip ihr Ziel und regen mit dem gezeigten Material zu Diskussionen und Spekulationen über bevorstehende Ereignisse an. Nachdem allerdings schon in Paranormal Activity 2 und Paranormal Activity 3 erste Abnutzungserscheinungen aufgetreten sind, sollten die Macher in der nächsten Runde wieder mit frischen Ideen aufwarten, damit den Found-Footage-Grusel nicht das gleiche Schicksal wie die Saw -Reihe ereilt – wenn es dafür nicht sogar schon zu spät ist.

Allerdings spricht ein weltweites Einspielergebnis von 200 Millionen Dollar beim läppischen Budget des dritten Teils von fünf Millionen Dollar für sich und somit ist die Fortführung der Reihe aus Sicht der Produzenten nur logisch. Die Kuh wird – wie so oft – gemolken, bis wirklich kein einziger Tropfen mehr zu kriegen ist und sollte sich das Einspielergebnis nicht großartig verschlechtern, darf auch mit einem fünften Teil gerechnet werden. Inszeniert werden die neusten übernatürlichen Aktivitäten von Ariel Schulman und Henry Joost, die bereits für Angst und Schrecken in Paranormal Acitivty 3 gesorgt haben. Der deutsche Kinostar ist momentan für de 18. Oktober 2012 vorausdatiert.

Baut sich langsam Spannung auf oder lässt sich Paranormal Acitivity völlig kalt?

moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Schaut zu viel ins Internet.

Deine Meinung zum Artikel Grusliges Material aus Paranormal Activity 4

Bfb18174ec2e4f3b8f78fc924dc09d95