Wenn du eine Liste abonnierst bekommst du in deinem Dashboard eine Nachricht, wenn ein User neue Filme hinzufügt.
| 8 Abonnenten | Alle Listen von kyro1 | Listen-Charts

Filmtagebuch 2020 174 Einträge

Hm... Eigentlich hatte ich geplant auf ein Filmtagebuch in diesem Jahr zu verzichten. Jetzt juckt es mich aber doch wieder in den Fingern... Mal schauen, ob ich es noch einmal komplett durchziehen werde. (Wie schon zuvor: * = Kommentar auf der entsprechenden Filmseite)
Anmelden Melde dich an und erstelle deine eigenen Listen!
  • 1
    Eine Kinogeschichte
    31.12. Zweitsichtung - Ein perfekter Jahresabschluss. Ich hatte die "Kinogeschichte" als Hongs "schwächsten" Spielfilm in Erinnerung. Wie man sich doch irren kann...

    Eine Kinogeschichte Frankreich/Südkorea · 2005

    von Hong Sang-soo, mit Sang-kyung Kim und Ki-woo Lee

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 2
    30.12. Setzt noch mehr auf Stereotypen als der erste Teil, verweist hierbei zwar sogar auf die Filmgeschichte, bereitete mir aber leider nicht mehr ganz so viel Spaß...

    Paddington 2 Großbritannien/Frankreich · 2017

    von Paul King, mit Hugh Grant und Sally Hawkins

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 3
    28.12. Trotz wenig innovativer Storyline, muss ich den Film einfach liebhaben. Als Kind hätte ich den bestimmt sogar großartig gefunden.

    Paddington Großbritannien/Kanada/Frankreich/USA · 2014

    von Paul King, mit Ben Whishaw und Hugh Bonneville

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 4
    24.12.

    Crash Großbritannien/Kanada/Frankreich · 1996

    von David Cronenberg, mit James Spader und Holly Hunter

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 5
    The Flicker
    22.12.

    The Flicker · 1965

    von Tony Conrad

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 6
    22.12.

    Zodiac - Die Spur des Killers USA · 2007

    von David Fincher, mit Jake Gyllenhaal und Mark Ruffalo

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 7
    18.12.

    Die sieben schwarzen Noten Italien · 1977

    von Lucio Fulci, mit Jennifer O'Neill und Marc Porel

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 8
    World's End/Girl Friend
    17.12.

    World's End/Girl Friend Japan · 2005

    von Shiori Kazama, mit Mami Nakamura und Kiyohiko Shibukawa

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 9
    16.12.

    Das Turiner Pferd Ungarn/Frankreich/Schweiz/Deutschland · 2011

    von Béla Tarr, mit Volker Spengler und Erika Bók

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung9.5Herausragend
  • 10
    15.12.

    Kids Return Japan · 1996

    von Takeshi Kitano, mit Susumu Terajima und Yûko Daike

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 11
    09.12. Großartig! "Marnie" kann's ganz locker mit meine bisherigen Hitchcock-Favoriten (selbstverständlich "Psycho" und "Vertigo"...) aufnehmen.

    Marnie USA · 1964

    von Alfred Hitchcock, mit Sean Connery und Diane Baker

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 12
    03.12. Keine Ahnung warum mir dieser Action-Blödsinn so gut gefallen hat. Aber bisher vielleicht der "filmischste" Conan-Film für mich... (Evtl. sollte ich mal ein paar der Filme runterbewerten, dass ich nicht immer so viel Punkte raushauen muss.)

    Detektiv Conan: Der dunkelste Albtraum Japan · 2016

    von Kôbun Shizuno, mit Minami Takayama und Kappei Yamaguchi

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 13
    Detektiv Conan: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension
    30.11.

    Detektiv Conan: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension Japan · 2014

    von Kôbun Shizuno, mit Minami Takayama und Wakana Yamazaki

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 14
    Goodbye, Dragon Inn
    28.11. Zweitsichtung - Bei meiner ersten Sichtung konnte mich der Film nur wenig begeistern, war ich damals doch kaum in der richtigen Stimmung dafür. Heute kann ich das natürlich kaum mehr nachvollziehen - ein weiteres Meisterwerk Tsais!!

    Goodbye, Dragon Inn Taiwan · 2003

    von Ming-liang Tsai, mit Kang-sheng Lee und Shiang-chyi Chen

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung9.0Herausragend
  • 15
    26.11. Objektiv betrachtet sind 7 Punkte hierfür natürlich viel zu hochgegriffen, aber es ist sicherlich einer der besseren Conan-Filme.

    Detektiv Conan: Das Requiem der Detektive Japan · 2006

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 16
    25.11.

    Eine wahre Geschichte - The Straight Story USA/Frankreich · 1999

    von David Lynch, mit Sissy Spacek und Harry Dean Stanton

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 17
    23.11.

    Eine Jungfrau in den Krallen von Zombies Belgien/Liechtenstein/Frankreich/Italien · 1973

    von Jesús Franco und Jean Rollin, mit Christina von Blanc und Britt Nichols

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 18
    Claude Mulot
    22.11. Sins of the Flesh (1974) - 5.5 Punkte

    Claude Mulot

    Beteiligt an 9 Filmen (als Regisseur/in, Autor/in (Vorlage) und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    2 Fans
  • 19
    21.11. Eine liebevoll gestaltete Miniserie, die sich auf positive, wenn zum Teil auch düstere, Weise mit dem Thema Tod auseinandersetzt. Schlussendlich sogar noch cleverer als ich zunächst dachte - es herrscht durchaus einiges an Interpretationsspielraum.

    Hinter der Gartenmauer

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 20
    Kôji Wakamatsu
    18.11. Shinjuku Mad (1970) - 7.0 Punkte

    Kôji Wakamatsu

    Beteiligt an 23 Filmen (als Regisseur/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    7 Fans Geburtstag: 01.04.1936
  • 21
    16.11. Ein feministischer Slasher, geschrieben und verfilmt von zwei homosexuellen Frauen. Das verleiht dem frühen Genrebeitrag eine interessante Blickrichtung samt Rollenvariation, die jedoch gerne noch subversiver hätte ausfallen können.

    The Slumber Party Massacre USA · 1982

    von Amy Holden Jones, mit Aaron Lipstadt und Michelle Michaels

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 22
    Verdammnis
    15.11. Wow, nur wenige Filme sehen so verdammt gut aus! Der Inhalt hat mich jedoch leider nur an manchen Stellen auf einer emotionalen Ebene erreicht - dann aber immerhin richtig...

    Verdammnis Ungarn · 1988

    von Béla Tarr, mit Miklós Székely B. und Vali Kerekes

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 23
    10.11.

    Monster

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung9.0Herausragend
  • 24
    05.11. Red Post on Escher Street (2020) - Sono erfindet sich neu, während er sich gleichtzeitig auf seine Wurzeln zurückbesinnt, möchte wieder unabhängiger sein. Bin gespannt, wie sich das in zukünftigen Werken spiegeln wird.* (8.5 Pkt.)

    Shion Sono

    Beteiligt an 38 Filmen und 4 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    146 Fans Geburtstag: 20.12.1961
  • 25
    Jesús Franco
    30.10. Shining Sex (1973) - Unfassbar ästhetisch und wunderbar gefilmt. Echt traurig, dass der ("SciFi"-)Plot so wenig hergibt - im Prinzip wird einfach bloß gevögelt... Immerhin die surreale Atmosphäre stimmt. (7.0 Punkte)

    Jesús Franco

    Beteiligt an 166 Filmen (als Regisseur/in, Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    19 Fans Geburtstag: 12.05.1930
  • 26
    Swing
    27.10. Die Slow-Cinema- und Experimentalfilm-Anleihen haben enormes Potential. Der Inhalt ist, trotz immerhin interessanter Ansätze, aber eher als problematisch einzustufen...

    Swing Japan · 2003

    von Mitsuru Meike, mit Hotaru Hazuki und Takeshi Ito

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 27
    Kiyoshi Kurosawa
    20.10. Beautiful New Bay Area Project (2013) - 6.5 Punkte

    Kiyoshi Kurosawa

    Beteiligt an 39 Filmen und 1 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), ...)

    Zu Listen hinzufügen
    21 Fans Geburtstag: 19.07.1955
  • 28
    15.10. Tatsächlich nicht einmal so mies wie erwartet und bei weitem nicht der schlechteste der Freitag-Reihe, welche ich nun auch mal endlich abgeschlossen habe...

    Jason X USA/Kanada · 2001

    von James Isaac, mit Kane Hodder und Lexa Doig

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung5.0Geht so
  • 29
    Villain
    13.10. Ziemlich guter Film, dessen Parallelführung der Einzelschicksale, wenn auch etwas oberflächlich (mit einer Laufzeit von 3-4h hätte das womöglich noch besser funktioniert), durchaus gelungen ist.

    Villain Japan · 2010

    von Lee Sang-il, mit Satoshi Tsumabuki und Eri Fukatsu

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 30
    Dead Run
    12.10. Nie war SABU so nah an Iwai und Sono. Könnte beinahe sein bester sein, würde er hier und da nicht zu weit gehen. Wie bei seinen meisten Filmen, hat SABU leider auch in "Dead Run" so manch einen miesen Einfall, der diesen um seine Perfektion bringt.

    Dead Run Japan · 2005

    von SABU, mit Yûya Tegoshi und Hanae Kan

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 31
    11.10.

    Twin Peaks: The Return

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 32
    22.09.

    Montana Sacra - Der heilige Berg Mexiko/USA · 1973

    von Alejandro Jodorowsky, mit Alejandro Jodorowsky und Horácio Salinas

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 33
    Shinji Aoyama
    14.09. The Lakeside Murder Case (2004) - 7.0 Punkte

    Shinji Aoyama

    Beteiligt an 10 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    1 Fans Geburtstag: 13.07.1964
  • 34
    14.09.

    Woyzeck Deutschland · 1979

    von Werner Herzog, mit Klaus Kinski und Eva Mattes

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 35
    Toter Mann
    10.09.

    Toter Mann Deutschland · 2001

    von Christian Petzold, mit Nina Hoss und André Hennicke

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 36
    Cheng-sheng Lin
    08.09. Murmur of Youth (1997) - 8.5 Punkte

    Cheng-sheng Lin

    Beteiligt an 6 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans Geburtstag: 31.03.1959
  • 37
    04.09. Auch wenn Nolan mit seiner oberflächlichen Freud-Rezeption darüber hinwegtäuschen will, dient die Traum-Thematik lediglich der drögen, pseudokomplexen Actionballerei. Schade.

    Inception USA/Großbritannien · 2010

    von Christopher Nolan, mit Leonardo DiCaprio und Joseph Gordon-Levitt

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung5.0Geht so
  • 38
    26.08. 2.-Sichtung - Meistert den schmalen Grat zwischen ernstzunehmendem Yakuza-Film und Miike'schem Exzess, ist weitestgehend toll inszeniert (einige Szenen gehören zu Miikes schönsten) und die Musik stammt von der großartigen Flower Travellin' Band!

    Deadly Outlaw Rekka Japan · 2002

    von Takashi Miike, mit Riki Takeuchi und Ryôsuke Miki

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 39
    21.08. Eine triviale, beinahe uninteressante Yakuza-Geschichte - wären da nicht die beeindruckenden Aufnahmen, das monochrome Spiel von Licht und Schatten, sowie die sich darin spiegelnden Blicke der Menschen, die so viel mehr erzählen.

    Pale Flower Japan · 1964

    von Masahiro Shinoda, mit Ryô Ikebe und Takashi Fujiki

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 40
    19.08. Genauso durchschnittlich wie die meisten Conan-Filme. Muss man eben mögen...

    Detektiv Conan: Countdown zum Himmel Japan · 2001

    von Masaaki Sudoh

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 41
    Heaven's Story
    18.08. Vielleicht bin ich gerade noch zu euphorisch und meine Wertung ist voreilig... doch im Moment fühlt es sich so an, als zähle "Heaven's Story" zu den großartigsten Filmen, die ich je bewundern durfte.

    Heaven's Story · 2010

    von Takahisa Zeze, mit Noriko Eguchi und Akira Emoto

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung10.0Herausragend
  • 42
    17.08. Spät-90er-Miike im Stile seiner Kuroshakai-Trilogie, der der üblichen Motivik seiner Yakuza-Filme folgt. Ein ganz typischer Film des Regisseurs, wenn auch nicht in dem Sinne, den die meisten darunter verstehen würden...

    Blues Harp Japan · 1998

    von Takashi Miike, mit Mickey Curtis und Daisuke Iijima

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 43
    16.08. Andersson widmet sich erneut den Absurditäten des menschlichen Daseins. Stilistisch bleibt er dabei nah an seiner vorangegangenen Trilogie, erreicht jedoch (in meinen Augen) nicht ganz deren Niveau.

    Über die Unendlichkeit Schweden/Deutschland/Norwegen/Frankreich · 2019

    von Roy Andersson, mit Martin Serner und Jessica Louthander

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 44
    Toshiaki Toyoda
    14.08. The Day of Destruction (2020) - Ein roher, aggressiver und vor allem brandaktueller Film, dessen emotionale Abstraktheit sowohl verwirrt als auch zu beeindrucken weiß. Hier ist ganz sicher noch eine zweite Sichtung vonnöten... (7.0 Punkte)

    Toshiaki Toyoda

    Beteiligt an 3 Filmen (als Drehbuchautor/in und Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    2 Fans
  • 45
    Undecision
    12.08. Ein Geisterfilm, indische Folklore, die äußerst experimentell daherkommt. Besonders sticht hierbei natürlich der geniale Einsatz von Standbildern heraus. Ein Geister-Ehemann ersetzt den nächsten und die leidende Ehefrau wird zur unterdrückten.

    Undecision Indien · 1973

    von Mani Kaul, mit Manohar Lalas und Ravi Menon

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 46
    11.08. Erzählen ist nicht Fulcis Stärke. Er umgeht dieses Dilemma jedoch, indem er das Narrativ zerstückelt, ein postmodernes Potpourri wiedergibt. Stetig wechseln Schauplätze + Personen, die in mystisch-bedrohlichen Bildern vom Unheil heimgesucht werden.

    Ein Zombie hing am Glockenseil Italien · 1980

    von Lucio Fulci, mit Christopher George und Catriona MacColl

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 47
    Krabi, 2562
    02.08. Dokumentarisches, Folklore, ein Filmset, Höhlenmenschen und ein verlassenes Kino, in dem eine Frau spurlos verschwindet. Eine abstruse Mischung, scheinbar zusammenhanglos, doch durch und durch filmisch (im selbstreferentiellen Sinne).

    Krabi, 2562 Großbritannien/Thailand · 2019

    von Ben Rivers und Anocha Suwichakornpong

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 48
    Michael Snow
    31.07. Standard Time (1967) - 6.5 Punkte

    Michael Snow

    Beteiligt an 4 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in und Cutter/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 49
    Toshio Matsumoto
    31.07. Ecstasis (1969) - Abstrahierte Szenen aus "Funeral Parade of Roses" in beinahe mantra-artiger Wiederholung als thematische Extraktion des Spielfilms. (7.5 Punkte)

    Toshio Matsumoto

    Beteiligt an 4 Filmen (als Regisseur/in, Cutter/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    2 Fans
  • 50
    Glut
    29.07. Mit dem Selbstmord einer jungen Frau beginnt eine Geschichte von Verzweiflung und Sehnsucht, von Schuld und Sühne, beinahe schon eine Detektiv-, ja, eine Geister-Geschichte, erzählt in langsamen, tristen Schwarz-Weiß-Bildern à la Tarr.

    Glut Lettland/Deutschland · 2005

    von Fred Kelemen, mit Egons Dombrovskis und Nikolaj Korobov

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 51
    Barbara Hammer
    29.07. Contribution to Light (1968) - 7.0 Punkte

    Barbara Hammer

    Beteiligt an 3 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Kameramann/frau, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans Geburtstag: 15.05.1939
  • 52
    House of Hummingbird
    28.07. Irgendwo zwischen dem Kino Edward Yangs und "Lady Bird" bewegt sich dieser liebenswerte Film. Aus irgendeinem Grund musste ich aber auch ständig an Cuaróns "Roma" denken - leider samt dessen Schwächen. Dennoch: Ein tolles Debüt!

    House of Hummingbird Südkorea · 2018

    von Bora Kim, mit In-gi Jeong und Sae-byeok Kim

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 53
    Bette Gordon
    23.07. I-94 (Bette Gordon, James Benning, 1974) - 2 nackte Menschen (vermutlich die beiden Filmemacher) vereinigen sich und sind doch nie zur selben Zeit auf dem Bildschirm zu sehen. Bennings 1. Film(?) erinnert schon an spätere Experimente. (7.0 Punkte)

    Bette Gordon

    Beteiligt an 3 Filmen (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    Fans Geburtstag: 22.06.1950
  • 54
    19.07. Entgegen des vermarkteten Titels erinnert "Zombi 2" kaum an Romero, wenn dann eher an Tourneur. Das Drehbuch ist aber natürlich Nebensache, Kamera und Atmosphäre hingegen großartig. Vielleicht sogar mein neuer Favorit im Zombie-Genre...

    Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies Italien · 1979

    von Lucio Fulci, mit Tisa Farrow und Ian McCulloch

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 55
    Variety
    07.07. Als hätte Ferrara einen Rivette-Film gedreht - aus der Perspektive einer Frau. Gordon stellt nicht nur den Blick des Kinos auf den Kopf, der Film selbst ist wunderschön anzusehen - hierin ist sie ihrem Ex-Mann James Benning gar nicht unähnlich.

    Variety USA/Großbritannien/Deutschland · 1983

    von Bette Gordon, mit Sandy McLeod und Will Patton

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 56
    Family Romance, LLC
    03.07. Eine Engführung von Schauspiel und Leben, Lüge und Wahrheit, Illusion und Wirklichkeit sowie Reflexion einer zunehmenden Einsamkeit in unserer digitalisierten, kapitalistischen Gesellschaft.

    Family Romance, LLC USA · 2019

    von Werner Herzog

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 57
    29.06. Dancing Mary (2020) - Die Verschränkung von Gegenwart, Geisterwelt (als sichtbargemachte 2. Realität) und Erinnerung (u.a. gebunden an die Kurzlebigkeit jap. Gebäude) ist ziemlich cool, die Geschichte an sich aber nicht ganz so gelungen. (7.0 Pkt.)

    SABU

    Beteiligt an 22 Filmen und 1 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    12 Fans Geburtstag: 18.11.1964
  • 58
    22.06. Spannend konstruiertes und atmosphärisches Debütwerk der Coens. Recht *simpel* gehalten und doch genial verschachtelt.

    Blood Simple - Eine mörderische Nacht USA · 1984

    von Ethan Coen und Joel Coen, mit John Getz und Frances McDormand

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 59
    Takashi Makino
    18.06. Elements of Nothing (2007) - Gedanken an Brakhage und die Dadaisten kamen in mir auf. Dabei ist es etwas ganz Eigenes und Neues, das Makino mit seinen Filmen, den abstrahierten Strömen überlagerter Bildschichten, vollbringt. (9.0 Punkte)

    Takashi Makino

    Beteiligt an 1 Filmen (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    1 Fans
  • 60
    18.06. Ich hatte etwas ganz anderes erwartet und war entsprechend überrascht von diesem Genre-Mix, der sowohl vom Yakuza- zum Geisterfilm als auch von albernem Slapstick zu makaberem Ero guro reicht. Irgendwie eine Art Proto-Miike...

    Blind Woman's Curse - Die verfluchte Schwertkämpferin mit dem Drachentattoo Japan · 1970

    von Teruo Ishii, mit Meiko Kaji und Hoki Tokuda

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 61
    16.06. Kryptisch und mystisch. Eine psychedelische Reise ins osteuropäische Mittelalter sowie beeindruckende Schnittstelle zwischen mediävistischer Literatur (obwohl die literarische Vorlage aus dem 20. Jh. stammt) und experimentierfreudiger Avantgarde.

    Marketa Lazarová Tschechien · 1967

    von Frantisek Vlácil, mit Magda Vásáryová und Josef Kemr

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung9.0Herausragend
  • 62
    10.06. 2.-Sichtung - in der Bluray-Fassung: Wie wunderbar gespenstisch die körnigen Aufnahmen hier doch sind! Das Analoge wird vom Digitalen heimgesucht und umgekehrt. Reales und Geisterhaftes verschmelzen. Und über alldem schwebt die ewige Einsamkeit.*

    Pulse Japan · 2001

    von Kiyoshi Kurosawa, mit Haruhiko Katô und Kumiko Aso

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung9.5Herausragend
  • 63
    09.06. Langsamer und atmosphärischer SciFi-Horror mit einer sagenhaften letzten halben Stunde. Dennoch ein Film, bei dem ich mindestens noch eine zweite Sichtung brauche, um ihn vollständig genießen zu können.

    Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Großbritannien/USA · 1979

    von Ridley Scott, mit Sigourney Weaver und Ian Holm

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 64
    07.06. Lamberto Bavas "Dèmoni" ist näher an den Filmen Argentos, Carpenters und Romeros, als an denen seines Vaters. Hier spielt sich so manches auf der Metaebene ab, was aber leider nie so recht auf den Punkt kommt. Naja, zumindest die Ideen waren da...

    Dämonen 2 Italien · 1985

    von Lamberto Bava, mit Urbano Barberini und Natasha Hovey

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 65
    06.06. Besonders eklig an dieser unkritischen Schwärmerei ist, dass an wenigen Stellen doch tatsächlich versucht wird, kritische Themen anzusprechen, diese somit aber zugleich völlig heruntergespielt werden und an Wert verlieren.

    Tarantino - The Bloody Genius USA · 2019

    von Tara Wood, mit Samuel L. Jackson und Christoph Waltz

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 66
    Makoto Tezuka
    06.06. 2001 (2001) - Light-Version eines Takashi Ito Films meets Musikvideo-Ästhetik. Die Aufnahmen sind durchaus schön anzusehen. (6.5 Punkte), Model (1987) - Collageartige Montage von Einzelbildern. Cool! Nur etwas zu lang geraten... (6.5 Punkte)

    Makoto Tezuka

    Beteiligt an 1 Filmen (als Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 67
    05.06. Ein chinesischer Thriller, der sichtlich an koreanische Genre-Vertreter erinnert. Die Geschichte kann nicht immer ganz überzeugen, ist jedoch spannend und weiß entsprechend zu fesseln.

    Wrath of Silence China · 2017

    von Yukun Xin, mit Wu Jiang und Yang Song

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 68
    Taro, der kleine Drachenjunge
    04.06. Die Naturverbundenheit erinnert an die Filme Miyazakis, wurzelt aber natürlich in der japanischen Folklore, die hier recht klassisch, mal beinahe poetisch, oft eher kindlich-naiv umgesetzt ist. Alles in allem ein schöner "früher" Anime.

    Taro, der kleine Drachenjunge · 1979

    von Kiriro Urayama

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 69
    The Woman Who Ran
    03.06. H. scheint seine männl. Figuren immer mehr auf die Seite zu drängen, lässt sie zu Eindringlingen werden. Eine verheiratete Frau flüchtet sich in ihre Vergangenheit, alte Freundschaften, mit denen sie erst wieder vertraut werden muss. Und ins Kino.*

    The Woman Who Ran Südkorea · 2020

    von Hong Sang-soo, mit Min-hee Kim und Young-hwa Seo

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung9.0Herausragend
  • 70
    L'amant
    03.06. Kein typischer Hiroki: Statische Einstellungen treten anstelle einer wackeligen Handkamera. Doch auch diese gewähren einen Blick in die instabile Psyche der Protagonistin. Es geht weniger um Sex und Macht, vielmehr um die Menschen dazwischen.

    L'amant Japan · 2004

    von Ryuichi Hiroki, mit Nozomi Andô und Yûya Endô

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 71
    Seances
    02.06. Ein per Zufall generierter Film im Sinne einer Seance, der anschließend für immer verloren ist und uns nur noch in unseren Erinnerungen heimsucht. Spannendes Konzept.

    Seances USA · 2016

    von Guy Maddin, mit Mathieu Amalric und Vasco Bailly-Gentaud

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 72
    Tränen auf heißem Sand
    01.06. Tatsächlich mein erster Kontakt mit einem indischen Spielfilm. Benegals Erstlingswerk ist ein wirklich beeindruckender Kommentar zur sozialen Ungerechtigkeit und der Unterdrückung von Frauen im Kastensystem. Unglaublich emotional und menschlich.

    Tränen auf heißem Sand Indien · 1974

    von Shyam Benegal, mit Shabana Azmi und Sadhu Meher

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 73
    Verwandlungen
    01.06. Abstrahierte Bilder, rhytmisch montiert. Alles ist in Bewegung, fließt ineinander über - eine stetige Transformation. Wenn dann nur noch Striche am Tanzen sind, erinnert das etwas an Lye oder Breer.

    Verwandlungen Schweiz/Kanada · 2008

    von Georges Schwizgebel

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 74
    Georges Schwizgebel
    01.06. La Bataille de San Romano (2017) - Das gleichnamige Bild von P. Uccello wird zum Leben erweckt. (6.0 Pkt.), L'Homme sans ombre (2004) - Eine moderne Version vom Peter Schlemihl. Inhaltlich ist das so lala, die Animationen sind aber toll. (6.5 Pkt.)

    Georges Schwizgebel

    Beteiligt an 1 Filmen (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 75
    Hochzeit wider Willen
    31.05. Der Originaltitel "Späte Hochzeit" erinnert nicht von ungefähr an Ozu. Auch hier geht es um scheinbar unüberwindbare Traditionen, die sich der Selbstentfaltung, im Speziellen der Liebe, in den Weg stellen. Nicht frei von Humor, und doch so traurig.

    Hochzeit wider Willen · 2002

    von Dover Koshashvili, mit Lior Ashkenazi und Ronit Elkabetz

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 76
    Ani Mulalu? The Crazy World
    30.05. Kreatives Low-Budget-Actionkino aus den Slums von Uganda. Die beim "We Are One"-Festival gezeigte (und von mir gesehene) Fassung aus dem Jahr 2019, ist rund 20 Minuten kürzer, als die hier gelistete.

    Ani Mulalu? The Crazy World Uganda · 2014

    von Nabwana Isaac Godfrey Geoffrey, mit Mukiibi Alex und Kirabo Beatrice

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 77
    29.05. White Echo (2019) - Ouija, Geister, Tanz, Katzen und selbstbestimmte Frauen... Irgendwie passt das ja schon zu Chloë. So wirklich begeistern konnte mich der Kurzfilm dann aber leider nicht. (6.0 Punkte)

    Chloë Sevigny

    Beteiligt an 50 Filmen und 12 Serien (als Schauspieler/in, Kostümdesigner/in, Lied, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    119 Fans Geburtstag: 18.11.1974
  • 78
    Philip S. Solomon
    28.05. The Exquisite Hour (1989) - 8.5 Punkte

    Philip S. Solomon

    Beteiligt an 1 Filmen (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    1 Fans Geburtstag: 03.01.1954
  • 79
    Masao Adachi
    28.05. Rice Bowl (1961) - Erster (Kurz-)Film von Adachi. In seinem surreal-avantgardistischen Existentialismus ist er hier noch beinahe näher am Kino eines Terayamas als an dem seines späteren Weggefährten Wakamatsu. (7.5 Punkte)

    Masao Adachi

    Beteiligt an 14 Filmen (als Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 80
    27.05. Der Stil, eine Symbiose aus Avantgarde und Blockbuster, ist visionär und beeindruckend. Abermals steht das Subjekt im Mittelpunkt - Film als Spiegel der Erinnerungen. Die postmoderne Erzählstruktur ist genial, der Inhalt weniger.*

    Domino Frankreich/USA/Großbritannien · 2005

    von Tony Scott, mit Keira Knightley und Mickey Rourke

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 81
    24.05. Auch hier erzählt Tony Scott nichts Neues - spannend bleibt wiederum, wie er erzählt. Erneut spiegeln sich in den impressionistischen Bildern jene geschundenen Seelen der Leinwand - wenn auch nicht so eindrucksvoll wie in "Man on Fire".

    Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3 Großbritannien/USA · 2009

    von Tony Scott, mit Denzel Washington und John Travolta

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 82
    23.05. Scott wiederholt Bekanntes, auch Banales, betrachtet es jedoch aus einem neuen Blickwinkel, mit neuer Faszination. Seine Weltsicht ähnelt beinahe jener Brakhages, und so auch seine Experimente, die das Subjekt caligaresk in den Mittelpunkt rücken.

    Mann unter Feuer USA/Mexiko/Großbritannien · 2004

    von Tony Scott, mit Denzel Washington und Dakota Fanning

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 83
    Die Anabasis von May und Fusako Shigenobu, Masao Adachi und die 27 Jahre ohne Bilder
    21.05. In einem Voice-over erzählen May Shigenobu und Masao Adachi von ihrer Vergangenheit, einem Leben ohne Bilder. Dies ist unterlegt mit 8 mm-Aufnahmen von Tokio und Beirut, ihrer beider "Heimaten" - ein Rückgriff auf die Landschafts-Theorien Adachis.

    Die Anabasis von May und Fusako Shigenobu, Masao Adachi und die 27 Jahre ohne Bilder Frankreich · 2011

    von Eric Baudelaire

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 84
    Peter Tscherkassky
    21.05. Motion Picture (Arbeiter verlassen die Lumière-Werke) (1984) - Simpel und genial. Ein Frame aus dem Lumière-Film wurde auf 50 nebeneinander hängende 16 mm-Filme projiziert und diese damit belichtet. (7.5 Punkte)

    Peter Tscherkassky

    Beteiligt an 2 Filmen (als Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    6 Fans
  • 85
    21.05. Die Fotografie als Todeserfahrung, Sinnbild unbewältigter Trauer und konservierendes Geistermedium, das Tote wiederkehren lässt.

    The Woman in the Silver Plate Belgien/Japan/Frankreich · 2016

    von Kiyoshi Kurosawa, mit Mathieu Amalric und Tahar Rahim

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 86
    Fire (Pożar)
    20.05. So großartig Lynchs Spielfilme auch sind, seine Kurzfilme taugen selten etwas.

    Fire (Pożar) USA · 2015

    von David Lynch

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung5.5Geht so
  • 87
    Seventh Code
    19.05. Hier steckt ein bisschen Hong und eine ganze Menge Rivette drin. Ich bin begeistert! Dass der Film (wie später "To the Ends of the Earth") wegen Atsuko Maeda als "Musikvideo" endet, ist aber daneben.

    Seventh Code Japan · 2013

    von Kiyoshi Kurosawa, mit Atsuko Maeda und Ryôhei Suzuki

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 88
    Lav Diaz
    18.05. Miracle: A Dialectic of Our Age (2020) - Diaz filmt die Reaktionen einiger Philippiner*innen beim Schauen von Bernals "Himala". Tolle Idee, die gerne professioneller/länger umgesetzt sein könnte. Erinnert an Experimente Bennings/Tsais. (7.5 Pkt.)

    Lav Diaz

    Beteiligt an 30 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    19 Fans
  • 89
    16.05. Ein handwerklich gut gemachter Film, der mich jedoch zu großen Teilen etwas kalt gelassen hat. Ich denke bei einer erneuten Sichtung könnte er mir aber noch einen Tick besser gefallen.

    Der Exorzist USA · 1973

    von William Friedkin, mit Linda Blair und Max von Sydow

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 90
    Takashi Anno
    14.05. Yokohama Kaidashi Kikou (1998) - Extrem gemütlicher Anime, in dem gar nicht viel passiert, mit atmosphärischen Bildern und in tollen Farben. Schade, dass es nur die zwei kurzen OVAs gibt und keine ganze Serie daraus wurde. (7.5 Punkte)

    Takashi Anno

    Beteiligt an 1 Filmen und 3 Serien (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    0 Fans
  • 91
    Joon-ho Bong
    14.05. Memories in My Frame (1994) - Ein Kurzfilm aus Bongs Studienzeit über einen Jungen, der seinen Hund vermisst. Ganz nett. (6.5 Pkt.), Sink & Rise (2003) - Der koreanische Humor kann bekanntlich speziell sein. Musste immerhin schmunzeln. (6.0 Pkt.)

    Joon-ho Bong

    Beteiligt an 15 Filmen und 2 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    180 Fans Geburtstag: 14.09.1969
  • 92
    Shady
    12.05. "Shady" ist nicht immer ausgereift und geht stellenweise (viel) zu weit, bleibt jedoch als Erstlingswerk durchaus annehmbar und unterhaltsam. Auch trotz seiner Nähe zum Kino eines Nakashimas oder Sonos, wirkt der Film absolut erfrischend.

    Shady Japan · 2012

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 93
    The Fall
    10.05. Masken sind immer gut und das Ende war echt unangenehm. Ansonsten wäre das halt gerne Arthouse, weiß aber weder visuell noch allegorisch zu überzeugen. Irgendwie doof.

    The Fall Großbritannien · 2019

    von Jonathan Glazer

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 94
    09.05. Spricht mich weder inhaltlich noch ästhetisch an. Kleines Highlight: Harry Dean Stanton.

    Marvel's The Avengers USA · 2012

    von Joss Whedon, mit Robert Downey Jr. und Chris Evans

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung5.0Geht so
  • 95
    07.05. Trotz einiger mieser Einfälle, kann ich Ep. 9 nicht wirklich schlecht finden. Ich muss gestehen, dass ich mich durchweg unterhalten gefühlt habe. Gutes Kino ist das natürlich nicht und kein SW, wie wir es kennen - aber das weiß man ja schon vorher.

    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers USA · 2019

    von J.J. Abrams, mit Daisy Ridley und Adam Driver

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 96
    06.05. Die metaphysische Ebene des Films ist interessant, doch die Vermittlung dieser hat mich leider nur bedingt angesprochen. So blieb ich streckenweise doch, ganz Balthasar gleich, von einer Gleichgültigkeit bestimmt.

    Zum Beispiel Balthasar Frankreich/Schweden · 1966

    von Robert Bresson, mit Anne Wiazemsky und François Lafarge

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 97
    Jodie Mack
    05.05. Hoarders Without Borders (2018) - Statt auf Textilien, hat es Jodie Mack hier auf Mineralsteine abgesehen. Eine archivierte Steinsammlung animiert sie zum Flickerfilm. Toll! (8.0 Punkte)

    Jodie Mack

    Beteiligt an 1 Filmen (als Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    1 Fans
  • 98
    02.05. Verschränkung von Träumen, Traum und Trauma anhand einer Gruppe Jugendlicher, der kein Gehör geschenkt wird. Dass die endgültige Überwindung schließlich über die Religion stattfindet (während die Wissenschaft versagt), mutet leider seltsam an.

    Nightmare 3 - Freddy lebt! USA · 1987

    von Chuck Russell, mit Heather Langenkamp und Laurence Fishburne

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 99
    Gushing Prayer
    01.05. Die Leere nach der gescheiterten Revolution ist geprägt von Zukunftsängsten und suizidaler Sehnsucht. Eine Sinnsuche durch die Dekonstruktion von Sexualität - und damit Machstrukturen.

    Gushing Prayer Japan · 1971

    von Masao Adachi und Haruhiko Arai, mit Michio Akiyama und Susumu Iwabuchi

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 100
    30.04. Wundervolles, höchst emotionales Hollywood-Kino sowie Abrechnung mit einer oberflächlichen, materialistischen Gesellschaft, einhergehend mit der Hinwendung zum "einfachen Leben". Besonders die sagenhafte Kameraarbeit weiß zu beeindrucken.

    Was der Himmel erlaubt USA · 1955

    von Douglas Sirk, mit Jane Wyman und Rock Hudson

    Zu Listen hinzufügen
    kyro1
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
10 gefällt das

lädt ...
Ab 17. Juni im Kino!Malasaña 32