Community-Richtlinien von Moviepilot

Für den gesamten Kommentar-Bereich (News, Filme, Serien, Stars, Blogs, Gästebuch, Privat-Nachrichten) sowie die Blogs und das Forum von Moviepilot.de gelten folgende Regelungen, um ein gesittetes und angenehmes Diskussionsklima zu gewährleisten.

Allgemeines

Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass du auf Moviepilot.de nicht anonym Beiträge erstellst.

Die Administration behält sich vor, vom Hausrecht Gebrauch zu machen und jederzeit ohne Angabe von Gründen Kommentare einzelner Nutzer zu löschen oder ihnen die Schreibrechte temporär oder permanent zu entziehen. Des Weiteren können wir einzelne Kommentare, Antworten oder Forumsbeiträge jederzeit ohne weitere Begründung entfernen, wenn uns dies auf Basis unserer Richtlinien in unseren Abwägungen inhaltlich oder rechtlich geboten erscheint.

Netiquette

Auf Moviepilot.de ist die übliche Netiquette zu wahren, besonders gegenüber anderen Nutzern, Redakteuren und Mitarbeitern von Moviepilot.de sowie in Artikeln und Beiträgen genannten Personen. Du kommunizierst hier mit anderen Menschen, daher bitten wir dich von Beleidigungen, Beschimpfungen oder ähnlichem abzusehen und um ein respektvolles Miteinander. Bei Missachtung der Netiquette muss mit Sperrung oder Löschung des Accounts seitens der Administration gerechnet werden.

Hilfe für neue Moviepiloten

Wir bitte alle Moviepiloten, neu angemeldete Nutzer, die sich auf Moviepilot.de zurecht finden wollen, zu unterstützen.

Es werden keinerlei Äußerungen geduldet, die folgenden Kriterien entsprechen:

  1. Beiträge kriminellen Inhalts

    Beiträge, die kriminelles Verhalten, Tätigkeiten und Handlungen thematisieren, sind zu unterlassen. Wenn sie zu kriminellen Handlungen aufrufen, kann dies zur strafrechtlichen Verfolgung führen.

  2. Politisch radikale Äußerungen

    Kommentar-Beiträge mit politischem Gehalt sollen eng am Diskussionsthema des Artikels, des Films bzw. der Serie sein. Wir behalten uns vor, Kommentare und ganze Kommentar-Stränge zu löschen, wenn dies nicht der Fall ist.

  3. Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit
    • Hetze politischer oder anderer Art

      Hass hat bei uns keinen Platz, dazu gehören unter anderem Beiträge, die Rechtsextremismus, Antisemitismus, Antiamerikanismus und Islamfeindlichkeit vertreten.

    • Verfassungsfeindliches Gedankengut

      Die Verbreitung verfassungsfeindlicher Symbole und Texte jeglicher Art ist bei uns verboten. Wir melden derartige Beiträge bei den verantwortlichen Stellen zur strafrechtlichen Verfolgung.

    • Rassismus

      Beiträge, die zu Rassenhass und Volksverhetzung aufrufen, können zur strafrechtlichen Verfolgung führen.

    • Sexismus

      Beiträge, die frauenfeindlich argumentieren und/oder ein Geschlecht herabwürdigen, sind nicht erlaubt.

    • Homophobie und Transphobie

      Beiträge, die Aggressivität und Ablehnung von schwulen, lesbischen, bisexuellen und jeglichen sexuellen Orientierungen sowie transidenten, transgender und transsexuellen Personen spiegeln, sind untersagt.

    • Diskriminierung

      Herabwürdigung von Minderheiten wird nicht geduldet.

    • Behindertenfeindlichkeit

      Beiträge, die Menschen mit körperlichen bzw. geistigen Behinderungen beleidigen, diffamieren und/oder diskriminieren, sind untersagt.

    Wir behalten uns vor, weitere Punkte zu benennen, sollte dies notwendig sein.

  4. Beleidigungen und Schimpfworte

    Beiträge, die Filmemacher, Stars, Filmfiguren und Studios sowie Moviepilot-User und -Redakteure beleidigen, beschimpfen und herabwürdigen, sind untersagt.

  5. Diffamierung, Verleumdung oder Mobbing

    Beiträge, die Filmemacher, Filmfiguren oder Studios sowie Moviepilot-User und -Redakteure diffamieren und verleumden, erlauben wird nicht. Ebenso untersagen wir Mobbing, das wiederholte und regelmäßige, vorwiegend seelische Schikanieren, Quälen und Verletzen von einzelnen Personen oder Gruppen.

  6. Gezielte und nicht sachbezogene Provokation (Trolling)

    Wir gestatten keine Beiträge, die sich darauf beschränken, eine emotionale Provokation bei anderer Gesprächsteilnehmern zu erzielen.

  7. Pornographie & nicht jugendfreie Erotik

    Das Verlinken, Bewerben und Abbilden von pornografischen und nicht jugendfreien Inhalten wird nicht geduldet.

  8. Verherrlichung von Drogen

    Das Bewerben und Anpreisen von Drogen jeglicher Art ist untersagt. Von dieser Regelung ausgenommen sind sachliche Diskussionen zur Thematik.

  9. Verherrlichung von Gewalt

    Die Verbreitung, Verlinkung und Abbildung von gewaltverherrlichenden Inhalten ist untersagt.

  10. Raubkopien und illegale Software

    Das Erfragen, Anpreisen, Bewerben und Verlinken von urheberrechtlich geschützten Inhalten zu illegalen Zwecken ist untersagt.

Des Weiteren gelten auf Moviepilot im Folgenden aufgeführte Regelungen:

  1. Kein Spam

    Das Erstellen von so genannten Spam-Kommentaren ist nicht erwünscht. Regelverstöße werden mit Sperrung bzw. Ausschluss (Löschung) geahndet.

    Als Spam gilt:
    • Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Kommentare und/oder Antworten.
    • Crosspostings, d.h. Posten des gleichen Kommentars mehrfach bzw. auf mehreren Seiten.
    • Kommentare, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren.
    • Kommentare, die der Diskussion nicht zuträglich sind.
    • Trollverdächtigungen
    • Links zu illegalen Streaming-Portalen
    • Themenfremde Kommentare
  2. Keine Werbung und Affiliate-Links

    Das Bewerben privater und kommerzieller Websites und auch IDs fürs Geld-Verdienen im Internet werden nicht geduldet.

  3. Profil und Blogbeschreibung

    Weder im Nutzerprofil noch in der Blogbeschreibung werden gegen die Regeln verstoßende Links geduldet.

Kommentare melden

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Kommentare, die gegen die oben genannten Richtlinien verstoßen, auf Moviepilot.de zu melden. Die Meldung ist durch Klicken auf “Melden” unterhalb des jeweiligen Kommentars möglich. Gemeldete Kommentare werden von den Administratoren auf Basis dieser Richtlinien geprüft und in dieser Zeit ausgeblendet.

Hast du Hinweise auf Beiträge, die gegen die Community-Richtlinien verstoßen oder Fragen, dann kannst du dich jederzeit bei support[@]moviepilot.de melden.

Folgen bei Nichtbeachtung der Regeln

Es wird unterschieden zwischen Sperrung und Löschung.

Sperrung

Als Sperrung bezeichnen wir das Entziehen des Zugangs zum Account für die Dauer einer Woche inklusive einer Benachrichtigung seitens der Administration.

Jeder Nutzer kann nur eine Sperrung haben.

Verstößt ein Nutzer bereits in der ersten Woche seiner Anmeldung gegen die Community-Richtlinien, behalten wir uns vor, diesen sofort mit Benachrichtigung zu löschen.

Löschung

Tritt ein zweiter Verstoß gegen die Richtlinien auf, sperrt die Administration permanent den Account, löscht sämtliche Inhalte und behält sich vor, alle neu angelegten Accounts dieses Nutzers ohne vorherige Sperrung oder Verwarnung sofort zu löschen.

In besonderen Fällen kann es ohne vorherige Verwarnung zum Ausschluss (Löschung) kommen. Beispielsweise bei der Erstellung von Zweit-Accounts oder illegalen Aktivitäten.

Nicht erfasste Einzelfälle und Entscheidungskompetenz

In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten. In allen Situationen liegt die letztendliche Entscheidungskompetenz bei der Administration.

Änderungen und Erweiterungen dieser Regeln behält sich die Administration vor.